Samstag, 31. Dezember 2011

Jahresabschluss 2011



Das Jahr neigt sich dem Ende.

Der 100 Platin Club neigt sich dem Ende.
Das Trophyhunten des Jahres neigt sich auch dem Ende.
... und was machen wir da?

Genau, einen Jahresabschluss :)

Erst einmal wünsche ich euch allen einen erdenklich guten Rutsch ins Jahr 2012,
feiert schön und lasst die Sau raus ;=)

Mit dem heutigen Tage schließt sich auch die Aufnahme in den 100 Platin Club,
also wer alles seine 100 Platins bis 2011 geholt hat, den trage ich gern in den Club noch ein.
Wer es erst 2012 geschafft hat, der kommt nicht mehr rein - aber der 200ter Club ist nach wie vor offen und wird mit größter Sorgfalt verwaltet - also huntet was das Zeug hält :)

Hier auch noch ein Foto von meiner Trophycard, das ist der Stand zum Jahreswechsel,
dieses Jahr hole ich keine Trophies mehr ;)


Platin 241 - 43.380
Gold 942 - 84.780
Silber 2.803 - 84.090
Bronze 8.747 - 131.205
Gesamt 12.733 - 343.455
86 Platins 2011 

Letzte Platin 30.12.2011 / Bulletstorm








Sollten noch andere ein Foto von ihrer Trophycard machen wollen und es gleich hier als Kommentar posten wollen,
könnt ihr hier euer gemachtes Foto hochladen:
*Imageshack us*
Und den Link dann einfach mit ins Kommentar einfügen und hier posten ;=)

Also dann, feiert schön und huntet auch im kommenden Jahr mit mir fleißig mit!
Greetz Angel



Freitag, 30. Dezember 2011

Platinum #241 - Bulletstorm




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 42 - 630
Gesamt 46 - 1230

Meine Platindauer:
60h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
6,5/10

Fun-Faktor:
09/10

Platinicon:
Dead Echo



Schwierigste Trophy:
Supernova (Silber)
Erziele in jedem der ersten 14 Echos 3 Sterne.

Was für ein Game^^ Es ist definitiv anders als normale Ego-Shooter, da es in Bulletstorm nicht in erster Linie um das killen geht, sondern wie man killt. So gibt es in dem Game sogenannte Skillshots, 131 Stück, wo man auf die aller verschiedensten und sehr oft auch sehr lustigen Arten die Gegner toten kann / muss. Natürlich gibt es auch für alle dieser 131 Kill-Variationen eine Gold-Trophy wenn man alle geschafft hat, aber das war meiner Meinung nach nicht die schwerste Trophy. Sondern alle Maps nach dem Storyrun nochmal in einem Punktemodus spielen, es sind zwar ca 10 der 14 Maps sehr einfach, aber ein paar einzelne Maps haben es echt in sich und haben mir sicher wieder ein paar graue Haare vor Wut mehr eingebracht (...)
Die Story auf sehr Schwer durchzuspielen war dagegen ein reines Kinderspiel und bis auf sehr wenige Stellen ist die Story echt sehr einfach vom Schwierigkeitsgrad her. Aber da die Story so aufgebaut ist, dass sich oft Storycharaktere streiten, gibt es echt mega viele Stellen mit Schimpfwörtern was die Story sehr witzig macht ;)
Dann muss man noch Online den Rang 65 erreichen und noch ein paar andere Trophies, ca die Hälfte der Ränge und die anderen Onlinetrophies hab ich mit folgenden 3 Gamern gemacht:

Somit vielen Dank bei der Onlinehilfe an:
  • Gorgoth_999
  • Baembuele
  • LinkingChoice
und die restliche Hälfte der Onlineerfahrungspunkte bis hin zu Level 65 hab ich mit folgenden Gamer erspielt:
  • Stockdunkel
bei allen 4 Gamern gabs auch jeweils eine Menge Spaß via Headset, somit war das Erfahrungspunkteboosten eigentlich nie langweilig. Somit ist es wieder eine Platin mehr in der Sammlung auf welche ich stolz bin, da es ein umfangreicheres Game war, wo man einiges für die Platin tun musste, aber zugleich machte das Game auch viel Spaß durch die Skillshots und unzählige Kommentare ;=)
Da es auch immer noch einige Gamer im Trophyforum und so zocken, empfehl ich das Game auch weiter, da man sicher noch Boostpartner findet mit dem man die Onlinetrophies machen kann :)


    Greetz Angel

    Samstag, 24. Dezember 2011

    Platinum #240 - Dreamworks Kartz





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 3 - 270
    Silber 5 - 150
    Bronze 39 - 585
    Gesamt 48 - 1185

    Meine Platindauer:
    10h

    benötigte Spieldurchläufe:
    1

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    07/10

    Platinicon:
    Super-Superstar


    Schwierigste Trophy:


    Der Junge im Mond (Gold)
    Sammle alle DreamWorks Animation Logos.

    Joar mal wieder ein schönes Kinderrennspiel :) Das Game ist von der Art her sehr ähnlich wie Mario Kart bzw. auch dem Vorgänger (Madagaskar Kartz) sehr ähnlich.  Die Platin ist nicht besonders schwer. Die oben genannte Trophy war wohl die schwierigste, da sie viele der anderen Trophies beinhaltet, u.a. alle Rennserien in allen Klassen gewinnen, alle Herausforderungen abschließen und alle versteckten Logos auf den Strecken finden. Die 150cc Klasse war dann schon nicht mehr ganz so einfach, aber ich hab trotzdem kaum ein Rennen 2mal fahren müssen. Und die Herausforderungen waren eigentlich überraschend einfach. Weiterhin musste man dann noch mit jedem Char ein Rennen gewinnen, jedes Superstar-Move einsetzen und es gab noch einige Power-Up-spezifische Trophies. Davon bekommt man die meisten automatisch im Game. Man kann aber auch für alle einen weiteren Controller benutzen, wenn man es nicht so packt ;=)


    Also wie gesagt: das Game ist recht fetzig gemacht, aber der Vorgänger war doch etwas besser. Aber immerhin ists ne schnelle und einfache Platin. Fun-Faktor: 07/10.


    Greetz Angel


    Mittwoch, 21. Dezember 2011

    Platinum #239 - Generator Rex





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 3 - 270
    Silber 11 - 330
    Bronze 30 - 450
    Gesamt 45 - 1230

    Meine Platindauer:
    8h

    benötigte Spieldurchläufe:
    2

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    03/10

    Platinicon:
    Providence-Spezialagent

    Schwierigste Trophy:


    Radikaler Rexbike! (Silber)
    Im Rexbike alle Evos besiegt und keinen Schaden genommen.

    So, ist dieses blöde Game jetzt auch abgehakt. Das positive an dem Game ist, dass es trotz 2-maligem Durchspielen sehr schnell platiniert ist. Erst muss man das Game ganz normal durchspielen (es gibt keinen anwählbaren Schwierigkeitsgrad) und dann nochmal für die Zeitherausforderungen. Die sind aber sehr einfach gewesen, da die Zeiten sehr großzügig bemessen sind. Zum Schluss haben nur noch ein paar Farmsachen gefehlt, eine Kampftrophy und die obige Trophy. Ich hab diese als schwerste ausgewählt, da ich dafür doch immerhin 4-5 Versuche brauchte. War aber auch nicht weiter schlimm.


    Joar ansonsten mal wieder ne schnelle und leichte Platin, dafür aber ein ziemlich schlechtes Game. Naja, Fun-Faktor: 03/10



    Greetz Angel


    Montag, 19. Dezember 2011

    Platinum #238 - Disney Universe





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 4 - 360
    Silber 7 - 210
    Bronze 29 - 435
    Gesamt 41 - 1185

    Meine Platindauer:
    ca. 22h

    benötigte Spieldurchläufe:
    2+

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    03/10

    Platinicon:
    Platin-Universum!


    Schwierigste Trophy:
    Champion des Universums (Gold)
    Erreiche Stufe Gold in allen Welten.

    Was für ein mistiges Game ey^^ Erstmal ne kleine Platin-Roadmap dazu: Das Game besteht aus 6 Welten, jede Welt besteht aus 3 Kapiteln und jedes Kapitel wiederum aus 3 Leveln = 54 Level bzw. 18 Kapitel insgesamt. Das Game muss 2-mal durchgespielt werden, um beide Gäste (=Charaktere bzw. Kostüme) am Ende jedes Kapitels freizuschalten und um Gold erreichen zu können. Ich habe direkt nach Abschluss eines Kapitels dieses noch einmal gespielt, weil ich einmal wusste, wo die Kostümverbesserungen versteckt sind. Neben den Kostümverbesserungen (3 Stück je Kapitel) gibt es auch noch 9 weitere Sammelsachen, die man aber nur einmal einsammeln muss. Jeder der insgesamt 45 Charaktere braucht 3 Kostümverbesserungen, also habe ich nach jedem Kapitel den Charakter gewechselt. Am Ende des zweiten Durchgangs waren also 36 Charaktere auf Maximum verbessert, die restlichen habe ich dann im allerersten Level gefarmt. So, ich hoffe das war jetzt nicht zu verwirrend^^

    Weiterhin gibts in dem Game noch wenige kampfspezifische Trophies, die aber alle sehr einfach sind, und 5 Mehrspieler-Trophies, die aber innerhalb von 3 Minuten geschafft sind (4 Controller nötig!). Und den Rest der Trophies schafft man normalerweise von selbst im Verlauf der Story.

    Joar das wars zu dem Game. Wie gesagt, mir hats nicht so gefallen, war sehr LEGO-ähnlich. Aber nunja, recht einfache Platin wenigstens. Fun-Faktor: 03/10.


    Greetz Angel



    Platinum #237 - Saints Row 3





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 2 - 180
    Silber 10 - 300
    Bronze 38 - 570
    Gesamt 51 - 1230

    Meine Platindauer:
    30h (26h)

    benötigte Spieldurchläufe:
    1

    Platin Schwierigkeit:
    01/10

    Fun-Faktor:
    9,5/10

    Platinicon:
    Kingpin


    Schwierigste Trophy:




    Du bist mein Held! (Silber)
    Schaffe ALLE Herausforderungen.
    Doppelplatin geschafft !! :)
    Und nun ist auch das zweite mal das Game auf Platin.
    Eigentlich hats sogar noch mehr Spaß gemacht als das erste Mal, da man einfach schon alles wusste was man machen muss und sich auch das ein oder andere überlegt hat was man beim zweiten mal besser machen könnte.
    Somit war ich satte 9 Stunden schneller als bei der ersten Platin von SR3, voll toll :)
    Im Endeffekt war es so konzsquent gezockt dass ich die Herausforderung mit den 762km welche man sich fortbewegen muss erst in der letzten Spielviertelstunde bekommen hab, also nirgends sinnlos rummgefahren - nur alles ganz zielstrebig erledigt.
    Alles war erledigt als der Spielzeitcounter bei nichtmal 26 Stunden stand, am Ende also bloß noch ca 4,5 Std. die Spielfigur dumm stehen lassen um die 30 Spielstundentrophy zu bekommen, und zack - Doppelplatin fertig ;)

    Zum Verständnis / Erinnerung hier auch nochmal der Text als ich das erste mal die SR3 Platin holte:


    Schade, ist das Game schon vorbei ;=)
    Aber zum Glück hab ich die AT-Version gespielt und kann in der DE Version direkt die Doppelplatin holen :)
    Das Game an sich ist super, da ich das Genre sowieso liebe - wie auch alle GTA-Teile,
    ist das Game einfach super. Die Trailer sahen zwar total sinnfrei übertrieben aus, aber das Game ist echt genial gemacht. Eine gute Portion Leichtigkeit ist dabei, so kann man zB ein Upgrade freispielen was einen gegen normale Patronenkugeln unverwundbar macht, das macht das ganze Game übel einfach, da man es eh für Platin durchweg auf Leicht zocken kann ;)
    Dann kann man sich später noch unendlich Munition freispielen und somit extrem viel Spaß mit dem Raketenwerfer haben! Dann ist die Bandenoption noch sehr cool gemacht, das Charakter designen und Outfits verpassen ist total vielseitig und auch die Fahrzeugauswahl, egal ob Land, Wasser oder Luft ist sehr schön vielseitig.
    Also das Game fetzt echt total. Koop kann man das ganze Game auch zocken, aber das muss man für Platin nicht, somit kann man sich sogar das Game kaufen und braucht nicht mal den Onlinepass verwenden, also ist das Game nicht mal Geldschneiderei durch nen Onlinepass welchen man nutzen muss.
    (wie zB bei Uncharted 3, da brauch man den Onlinepass für gerade mal 2 Trophies -.-).
    Jop, freu mich somit auf die DE Version welche ich kommende Woche bekomme,
    dann werden die Straßen in Steelport gleich weiter unsicher gemacht ! ;=)


    Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an Stemmnatzki, welcher einen sehr schönen Leitfaden zu SR3 gemacht hat, mit dem ich mich auch sehr gut ausgetauscht habe und welcher mir auch sehr viele gute Tipps zu SR3 gegeben hat. Das Ende vom Lied ist, dass ich sogar mal im Trophies-ps3.de Forum in nem Leitfaden namentlich erwähnt wurde, da ich mit geholfen hab den LF zu vervollständigen - cool :)


    Greetz Angel


    Sonntag, 18. Dezember 2011

    Platinum #236 - Rio





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 2 - 180
    Silber 10 - 300
    Bronze 38 - 570
    Gesamt 51 - 1230

    Meine Platindauer:
    ca. 12h + 5h Laufenlassen für die Marathontrophy

    benötigte Spieldurchläufe:
    1x Story, 1x Glücksrad, 3x Kranzgala, 2x Karnevalstanz, mehrere Male Party

    Platin Schwierigkeit:
    1,5/10

    Fun-Faktor:
    07/10

    Platinicon:
    Alle Trophäen


    Schwierigste Trophy:
    Party-Perfektion (Gold)
    Alle Spiele im Party-Modus mit Goldstandard schaffen.

    Joar mal wieder ne etwas spaßigere Kinder-Platin :=) Das Game an sich war echt lustig. Es gab viele verschiedene Minispiele und auch einige verschiedene Modi. Bei den meisten Trophies konnte man die KI auf Leicht stellen bzw. man musste die KI garnicht erst mitspielen lassen. Daher waren eigentlich fast alle Trophies sehr leicht, unter anderem auch die Trophy für das Gewinnen jedes einzelnen Minispiels während der Story. Dann gab es aber auch noch die Trophy dass man im Party-Modus jedes Spiel auf Gold schaffen muss, d.h. mindestens eine schwere KI musste dabei sein. Da konnte man aber den Trick anwenden dass man mit 4 menschlichen Spielern das Spiel beginnt und erst kurz vor Schluss einer der 4 aussteigt, der dann durch eine KI ersetzt wird. Dadurch konnte man sich bei fast allen der 40 Spiele nen netten Vorsprung verschaffen :) Es gab noch paar Sachen, die Power-Up-spezifisch waren, davon musste ich aber auch nur eine am Ende noch farmen. Zum Schluss hat also nur noch die Marathon-Trophy geholt, also 42km mit dem Vogel laufen, was totaler Unsinn ist, da in einigen Spielen das Laufen garnicht vorgesehen ist. Naja nach 5h farmen mit Gummibandmethode kam die Trophy und damit die Platin dann doch.


    Also wie schon gesagt - ein echt spaßiges Game mit ner leichten Platin noch dazu. Fun-Faktor: 07/10


    Greetz Angel


    Sonntag, 11. Dezember 2011

    Platinum #235 Cabela Camp



    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 5 - 450
    Silber 17 - 510
    Gesamt 23 - 1140

    Meine Platindauer:
    3h

    benötigte Spieldurchläufe:
    4+

    Platin Schwierigkeit:
    01/10

    Fun-Faktor:
    03/10

    Platinicon:



    Schwierigste Trophy:
    Aufwärmübung (Silber)
    Schließen Sie 10 Münzserien-Sprünge ab.


    Platin ^^
    Was für ein Spaß, kaum mit dem Game angefangen, da ist man auch schon wieder fertig^^
    An sich ist das Game echt sein Geld nicht wert.  Für ein 3h Game 40€ zu bezahlen ist schon hart.
    Schwer war an dem Game eigentlich nix, etwas gedauert haben bloß die 10 Sprünge wo man je 10 Münzen abgreifen muss, aber nur deswegen weil man in einem Fahrradrennen nur 2 solcher Sprünge schaffen kann und man das Event eben dann 5 mal spielen muss... Am besten fand ich das Tontaubenschießen -> sowas fetzt mit Move und war auch richtig gut kalibriert! Wär genial wenns da mal was wie Moorhuhn für PS3 geben würde ... Am dümmsten fande ich das Kajak fahren, das war blöd kalibiert und irgendwie war ich immer mit dem Kopf im Wasser^^
    Aber joar, das Game ist jedem Cabela-Freund und Trophyhunter zu empfehlen :)





    Greetz Angel





    Platinum #234 - AfC11





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 4 - 360
    Silber 14 - 420
    Bronze 14 - 210
    Gesamt 33 - 1170

    Meine Platindauer:
    40h

    benötigte Spieldurchläufe:
    1

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    05/10

    Platinicon:

    Schwierigste Trophy:

    Vision wird Wahrheit (Gold)
    100% in der Einzelspieler Gesamtstatistik erreicht.



    Platin Nummer 2 - 3 - 4 ist nun auch fertig :)
    Das Game war recht okay, als AfC11 Fan musste ich das Game einfach haben und mit einem Neupreis am Erscheinungstag von 35,99€ ist es auch in Deutschland ein guter Preis.
    In dem Game hat man sogar eine frei befahrbare Stadt und viel zu entdecken. Leider ist die Story sehr dürftig, da gibts nur am Anfang paar Missionen und zum Storyende hin wieder ein paar... Das ganze Zwischendrin ist eigentlich nur Verbrecher fangen und kleine Nebenaufgaben erledigen.
    War auch etwas verwundert als ich die Story durch hatte und bloß 500km gefahren bin, da es eine Goldtrophy für 1.000km gibt^^ Aber man muss noch Einzelspielerrennen machen, darunter zB alle Strecken gefahren haben, auf 2 Strecken je 30 Runden gefahren haben und dann muss man noch in der Story an Rennmeisterschaften teilnehmen um ein paar weitere Autos freizuschalten, und das war auch eine Beschäftigung welche mehrere Stunden dauerte und nun bin ich schon bei 1.700km - also man hat sehr viel zutun was keine Story ist^^

    Die nervigste Trophy war die 100% im Einzelspieler weil man dafür die fast 100 Verbrecher fangen und in die U-Haft bringen muss, dann alle Syndikatsmitgliederverstecke finden und überall alle Überwachungskameras anbringen muss - das ganze war eine Aufgabe wo ich glatt eine Woche jeden Abend damit zubrachte -> nervig -.-

    Dankeschön noch an Boehse_Onkelz, mit ihm hab ich die 3 Onlinetrophies erspielt. Das witzige an den 3 Onlinetroophies war das diese 3 (obwohl wir sie für uns beide je machten) insgesamt nicht mal 5 Minuten gedauert haben - so sollten Onlinetrophies immer sein :)

    Nun ist es ja geschafft und das Game war dafür dass es nur nen Game zum Film ist bzw zu einer Serie doch ganz gut gelungen ;=)

    Greetz Angel



    Freitag, 9. Dezember 2011

    Platinum #233 - Man vs.Wild





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 7 - 630
    Silber 8 - 240
    Bronze 6 - 90
    Gesamt 22 - 1040

    Meine Platindauer:
    8h

    benötigte Spieldurchläufe:
    1x komplett + 1,5mal Episode 2

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    04/10

    Platinicon:
    Get All Trophies

    Schwierigste Trophy:


    Born Survivor (Gold)
    Complete all episodes without passing out.

    So, mal wieder ne recht leichte Platin für Zwischendurch ;) Am Anfang fand ich das Game voll komisch. In der ersten Episode kam ich irgendwie nicht weiter und habs aber sehr lang versucht, bis ich irgendwann die Episode neu gestartet hab und gemerkt hab dass es ein Bug war -.- Schon mal sehr viel Zeit dort verloren... Die restlichen Episoden waren aber dann easy-going. Die Sammelsachen hab ich mit Guide gemacht und war so nach ca. 7,5h mit dem Game durch. Dann hat nur noch die Trophy für den höchsten Rang gefehlt und für das Abschließen aller Episoden ohne zu sterben. Beim letzteren hat mir nur noch Episode 2 gefehlt, die gerade auch die Episode mit den meisten Erfahrungspunkten ist. Also hab ich diese noch 1,5 mal durchgespielt und dann war das Game auf Platin ;)


    Joar ansonsten ist das Game nicht gerade gut gemacht. Es sind zwar gute Ideen dabei gewesen, aber auch viel Schwachsinn und es ist auch ziemlich kurz. Aber wer ne einfache Platin sucht: das ist eine ;)


    Greetz Angel


    Sonntag, 4. Dezember 2011

    Platinum #232 - Saints Row 3





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 2 - 180
    Silber 10 - 300
    Bronze 38 - 570
    Gesamt 51 - 1230

    Meine Platindauer:
    35h

    benötigte Spieldurchläufe:
    1

    Platin Schwierigkeit:
    02/10

    Fun-Faktor:
    9,5/10

    Platinicon:
    Kingpin


    Schwierigste Trophy:




    Du bist mein Held! (Silber)
    Schaffe ALLE Herausforderungen.

    Schade, ist das Game schon vorbei ;=)
    Aber zum Glück hab ich die AT-Version gespielt und kann in der DE Version direkt die Doppelplatin holen :)
    Das Game an sich ist super, da ich das Genre sowieso liebe - wie auch alle GTA-Teile,
    ist das Game einfach super. Die Trailer sahen zwar total sinnfrei übertrieben aus, aber das Game ist echt genial gemacht. Eine gute Portion Leichtigkeit ist dabei, so kann man zB ein Upgrade freispielen was einen gegen normale Patronenkugeln unverwundbar macht, das macht das ganze Game übel einfach, da man es eh für Platin durchweg auf Leicht zocken kann ;)
    Dann kann man sich später noch unendlich Munition freispielen und somit extrem viel Spaß mit dem Raketenwerfer haben! Dann ist die Bandenoption noch sehr cool gemacht, das Charakter designen und Outfits verpassen ist total vielseitig und auch die Fahrzeugauswahl, egal ob Land, Wasser oder Luft ist sehr schön vielseitig.
    Also das Game fetzt echt total. Koop kann man das ganze Game auch zocken, aber das muss man für Platin nicht, somit kann man sich sogar das Game kaufen und braucht nicht mal den Onlinepass verwenden, also ist das Game nicht mal Geldschneiderei durch nen Onlinepass welchen man nutzen muss.
    (wie zB bei Uncharted 3, da brauch man den Onlinepass für gerade mal 2 Trophies -.-).
    Jop, freu mich somit auf die DE Version welche ich kommende Woche bekomme,
    dann werden die Straßen in Steelport gleich weiter unsicher gemacht ! ;=)


    Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an Stemmnatzki, welcher einen sehr schönen Leitfaden zu SR3 gemacht hat, mit dem ich mich auch sehr gut ausgetauscht habe und welcher mir auch sehr viele gute Tipps zu SR3 gegeben hat. Das Ende vom Lied ist, dass ich sogar mal im Trophies-ps3.de Forum in nem Leitfaden namentlich erwähnt wurde, da ich mit geholfen hab den LF zu vervollständigen - cool :)


    Greetz Angel



    Platinum #231 - Tim & Struppi





    Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

    Platin 1 - 180
    Gold 3 - 270
    Silber 5 - 150
    Bronze 42 - 630
    Gesamt 51 - 1230

    Meine Platindauer:
    18h

    benötigte Spieldurchläufe:
    1x Modus "Tim"
    fast 2x Modus "Tim und Haddock"
    1x Modus "Wettkämpfe"

    Platin Schwierigkeit:
    3,5/10

    Fun-Faktor:
    05/10

    Platinicon:
    Mühlenhofs Erbe



    Schwierigste Trophy:


    Platinregen (Gold)
    Beende alle Platin-Wettkämpfe!

    Joar mal wieder ne etwas herausforderndere Kinderspiel-Platin :) Als erstes hab ich den Einzelspieler-Modus des Games durchgezockt ("Tim"). Das war eigentlich sehr leicht und die Sammelsachen hab ich mit Video-Guide gemacht (obwohl man die auch gut ohne Guide finden könnte). Dann der Modus den man allein oder zu zweit spielen kann ("Tim und Haddock"): da muss man fast jedes Level wegen der Sammelsachen nochmal spielen, da man gewisse Sachen nur mit bestimmten Figuren erreichen kann und man erst im freien Spiel mit jeder Figur spielen kann. Joar und dann das einzig herausfordernde an der Platin: die Wettkämpfe. Die muss man alle mit einer Platin-Medaille abschließen. Bei den Schwert- und Motorrad-Herausforderungen war das noch recht machbar, aber die Flugzeug-Herausforderungen fand ich teilweise echt schwer^^ Da brauchte man schon ein paar Versuche dazu, aber bei den Platin-Zeiten muss man trotzdem nicht alles perfekt machen, also 1-2 Fehler sind schon drin ;)


    Also im großen und ganzen immer noch ne relativ einfache Platin. Ich hoffe dass ich bald irgendwie relativ günstig an die Doppelplatin-Version komme (russische Version...), das ist auf jeden Fall ne Platin die ich nochmal machen würde. Das Game an sich ist recht niedlich gemacht, aber großteils 2D, was ich etwas enttäuschend fand. Fun-Faktor, wie bei fast jedem Kindergame, 05/10.


    Greetz Angel


    Warfigher Interview

    Warfigher
    18 November 2011 @  Dead Rising 2


    Q01 How did you come up with your PSN-ID?
    A01 There is really a funny story behind that ,wish was that i wanted badly warfighter with a T because i use to be a big fan of GHOST RECNON ADVANCE WARFIGHTER but yet it was already taken so i decided to eliminate the T since it was kind of muted.

    Q02 How long do you play every day?
    A02 Somewhere between 7 to 8 hours may be more depending on life schedule.

    Q03 How are you motivated to play so actively?
    A03 Well i do play while my little 4 years old daughter play her wii or wacth tv ,so she is kind of my motivation always caming with"came on daddy don't give up,you got to try and try ..."while frustrated and ready to quit,also that throne look good lol.

    Q04 What was your hardest and easiest platinum?
    A04 Hardest one was CATHERINE ,easiest one will be UP the game.

    Q05 What was your first PS3 game and your first platinum trophy?
    A05 I think it was LITTLE BIG PLANET ,iam still a big fan of the game .

    Q06 What are your 3 favourite PS3 games?
    A06 LITTLE BIG PLANET,MODERN WARFARE ,DISGAEA 3 .

    Q07 Where do you get all your games from? Do you buy them or rent/lend them?
    A07 I buy them most of the time and never sell them back even after plating them ,am a sort of big collector ,but i also do rent them when am not sure if i will like the game or not ,that help me decided weather or not to buy them later.

    Q08 Do you have a target, how many trophies/platinums you wanna obtain per day/week/month/year?
    A08 I really don't have a precise target there.

    Q09 Which game consoles did you use before you bought a PS3? (Gameboy, N64, NES, SNES...)
    A09 NES,SNES,N64,GAMEBOY,MASTER SYSTEM,MEGADRIVE,SATURN,NOMAD,NEOGEO 64,NEO GEO POCKET,WONDER SWAM,DREAMCAST,PS1,PS2,PSP ,still have most of them and love them still.

    Q10 Would you sell your PSN account for money? If you would, how much would you want to have for it?
    A10 No i wouldnt.

    Is there anything else you wanna say? Now is your chance!
    Duck wacth your back!!lol none really.




    ________________________________

    Desweiteren findet ihr auf meiner Blogpage mit den
    Interviews auch noch folgende weitere Interviews:


    Interview History:

    Warfigher 18 November 2011 @  Dead Rising 2
    Semnas 26 November 2011 @ Crysis 2
    Trinity407 05 November 2011 @  Disney Universe
    Sidewalk1986 26 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
    Andrew52286 25 September 2011 @ Guitar Hero Metallica 
    Roughdawg4 18 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
    Blackangel887462 17 August 2011 @ White Knight Chronicles II
    Hakoom 10 December 2010 @ Ninja Gaiden Sigma 2
    Duck360 28 October 2010 @ Pro Evolution Soccer 2011  


    Viel Spaß beim lesen ;)

    Greetz Angel

    Dienstag, 29. November 2011

    Semnas Interview

    Semnas
    26 November 2011 @  Crysis 2


    Q01 Wie bist du auf deine PSN ID gekommen?
    Tja, eigentlich sollte ich jetzt eine heroische Geschichte erfinden, um von der eigentlich eher unspektakulären Namensfindung abzulenken. :D
    Aber ich sag einfach mal die Wahrheit: ich hab mich kurz gesagt verschrieben ...hihi. Ich mag die "Kingdom Hearts"-Reihe sehr, fand den Namen des Bösen "Xemnas" so toll. Als ich meine PS3 dann hatte und den Namen festlegen wollte, war ich der festen Überzeugung, dass der Name "Semnas" geschrieben wird.... vertan sprach der Hahn...

    Q02 Wie lang zockst du täglich?
    Mein Zockverhalten hat sich über die Jahre der PS3 sehr verändert. Daher fasse ich mal schnell zusammen:
    Als ich angefangen habe, saß ich relativ wenig vor der Konsole. Jedoch hatte ich durch Semesterferien etc. immer mal recht viel Zeit. Und ja, in meinem letzten Satz kam das Wort Semesterferien vor :D Entgegen der herrschenden Meinung, Vielzocker müssten doch arbeitslos und faul sein, kann ich bestätigen, dass ich studiert habe, mein Diplom in BWL an der Uni erreicht habe und auch einen Job habe ;)
    Vor 2 Jahren war ich dann durch eine lange Krankheit in der "glücklichen" Lage, meine Freizeit zu vervielfachen... Nur was macht man damit? Wer einmal um die Mittagszeit bis zum Abend den Fernseher eingeschaltet hat, weiß, dass die Sendungen durch die Bank weg keine Option sind, wenn man die einem verbliebene Intelligenz schützen möchte. So griff ich also zum Controller und es entwickelte sich schnell zu einer Art Automatismus, mit dem ich bis zu 15 Stunden am Tag beschäftigt war.
    Glücklicherweise war nach einem guten Jahr der Spuk vorbei, ich konnte mein Studium zu Ende bringen und mich meinem Job widmen. So bringe ich es momentan auf ca. 4 Stunden am Abend, teilweise weniger, manchmal auch gar nicht.

    Q03 Was motiviert dich so aktiv zu zocken?
    Ich habe schon vor der PS3 meine Spiele immer versucht, auf 100% zu bringen. Sprich: alles finden, alles aufleveln etc. Als ich das Trophysystem entdeckte, war es für mich ein Segen: endlich wird man für das belohnt, was man sowieso immer gemacht hat. Ich muss dazu sagen, ich habe bis zur PS3 eher Rollenspiele und Jump'n'Runs gespielt. Da diese Genres auf der PS3 im Verhältnis zu früheren Konsolen eher Stiefmütterlich behandelt werden, habe ich auch einmal über den Tellerrand geschaut. Tja, was das bewirkt hat, kann sich jeder denken, da ich dieses Interview immerhin meiner 200. Platin zu verdanken habe. (Nachtrag: und ja, mein SMS-Ton ist der Trophy-Sound ;))

    Q04 Was war deine schwerste und leichteste Platin?
    Leichte Platin gibt es wie Sand am Meer, also kann ich mich nicht entscheiden, was nun DIE leichteste war.
    Meine schwerste... mmmh gab einige, die ich schwer fand. Wenn mich aber jemand fragen würde, auf welche Platin ich stolz bin, dann definitiv F.E.A.R. 2 oder Mirrors Edge.

    Q05 Was war dein erstes PS3 Game und wo hast du deine erste Platintrophy geholt?
    Mein erstes Spiel damals zur PS3 war Ratchet & Clank Tools of Destruction zusammen mit Assassins Creed. Meine erste Platin war glaube ich Uncharted. 

    Q06 Was sind deine 3 Lieblings PS3 Games?
    Leider muss ich gestehen, dass ich die Spiele auf PS3 nicht mehr so gut und fesselnd finde, wie damals auf der PS2. Gut, bei manchen ist die Grafik atemberaubend. Nur ist das meiner Meinung nach nicht alles. Was mir jedoch sehr gut gefällt, sind die Ratchet & Clank Teile, Assassins Creed, Final Fantasy und Uncharted (ich weiß, das sind 4). Aber ich bleibe dabei, auf der PS2 waren die Spiele besser.

    Q07 Wie finanzierst du eigentlich die ganzen Games welche du zockst? kaufst du diese dir? Oder aus der Videothek oder von Freunden ?
    Von allem etwas. :) Viele kaufe ich mir. Einen Teil davon vertausche ich auch wieder. Ebenso sieht mich meine Videothek recht oft :D Ein nicht unerheblichen Teil meiner Spiele leihe ich mir auch von Freunden. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich in meinem Freundeskreis einige habe, die auch so ein kleinbisschen Trophy-verrückt sind. Somit kann man sich gegenseitig recht gut versorgen :D
    Seit Anfang 2011 ist nun mein Studium vorbei und ich habe einen guten Job, mit dem man die Spiele mühelos finanzieren kann. Da war das als Student noch schwieriger :D

    Q08 Hast du ein eigenes Platinziel was du je Tag / je Woche / je Jahr an Trophies / Platins erreichen willst?
    Habe eigentlich kein wirkliches Ziel. Spiele einfach drauf hin, bei mir steht der Spaß immernoch im Vordergrund. Gut, bei manchen Spielen muss man die Zähne zusammen beißen, aber wenn sie einmal eingelegt sind, spiel ich sie eigentlich :D
    Von Zeit zu Zeit überkommt mich nach einer langen "Durststrecke" mal eine Zeit, wo ich auf "Teufel komm raus" eine oder zwei Platin einsammeln muss. Aber ansonsten: was kommt, kommt.. und früher oder später kommt eh so gut wie alles, hihi.

    Q09 An was für Konsolen hast du vor der PS3 gezockt? (Gameboy, N64, NES, SNES, ...)
    Puuh, angefangen hab ich auf nem Atari bei nem ehemaligen Bekannten. Meine ersten eigenen Schritte im Videospielbereich hab ich damals mit dem Handheld von Sega, dem GameGear unternommen. Der war damals schon in Farbe und Bunt :D hab nie verstanden wieso alle den Gameboy hatten. Dann war ich wochenends (wie sicherlich viele meiner Generation) mit Mutti und Vati einkaufen.. "Mama, kauft ihr in Ruhe ein, ich bin bei Karstadt, Promarkt oder Saturn" Tja, da stand ich nun immer vor den Spielekonsolen im Kaufhaus und hab gewartet und zugesehen.. oder auch mal gespielt. Hatte dann zeitweise ein SNES, danach habe ich ein N64 bekommen. Habe aber auch bei Freunden damals PS1, Megadrive und Mastersystem gespielt. Auch die Dreamcast konnte sich eine zeitlang nicht vor mir verstecken :D Irgendwann habe ich mir dann eine PS2 gekauft und seither bin ich Sony treu geblieben.

    Q10 Würdest du deinen PSN Acc verkaufen ? Wenn ja, für wieviel Euro / Dollar würdest du ihn verkaufen?
    Ähhm... ja klar, wieso nicht? jeder hat seinen Preis, oder? Dann hätte sich das alles wenigstens gelohnt :D Aber nen genauen Preis würde ich jetzt festlegen ;)

    Du hast das letzte Wort, sag was du auch immer noch gern sagen möchtest 
    Tja, ich bedank mich immer gern bei den Leuten, die mir "ermöglichen", meinem Hobby nachzugehen. Allem voran natürlich meiner Frau, die gelassen mit dem Spielen umgeht. Was man(n) nicht alles erreichen kann, wenn man ab und zu mal die Schuhe und Handtaschen bezahlt :D Ebenso meinen besten Freunden, die immer auf einen Zockabend Lust haben :D Besonders hervorheben muss ich natürlich meinen allerbesten Freund, mit dem ich seit über 10 Jahren jedes Coop-Spiel meistere. Danke dafür. Ansonsten hab ich glaube ich schon genug gesagt, ist ja auch wieder Zeit an die Konsole zurück zu kehren... nein Spaß... oder?!?
    Auf besonderen Wunsch eines einzelnen Herren lauten aber meine allerletzten Worte: "yay, we are famous!"






    ________________________________

    Desweiteren findet ihr auf meiner Blogpage mit den
    Interviews auch noch folgende weitere Interviews:


    Interview History:

    Semnas 26 November 2011 @ Crysis 2
    Trinity407 05 November 2011 @  Disney Universe
    Sidewalk1986 26 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
    Andrew52286 25 September 2011 @ Guitar Hero Metallica 
    Roughdawg4 18 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
    Blackangel887462 17 August 2011 @ White Knight Chronicles II
    Hakoom 10 December 2010 @ Ninja Gaiden Sigma 2
    Duck360 28 October 2010 @ Pro Evolution Soccer 2011  


    Viel Spaß beim lesen ;)

    Greetz Angel