Dienstag, 30. August 2011

Platinum #204 - Spare Parts




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 10 - 900
Silber 2 - 60
Bronze 0 - 0
Gesamt 13 - 1140

Meine Platindauer:
ca. 7h

benötigte Spieldurchläufe:
1 + wenige Levels wiederholt

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:
Meistermechaniker (Gold)
Alle 100 Schiffsteile gesammelt.

So und mal wieder ein schönes Kinderspiel mit einer Platindauer von unter 10 Stunden :=) Bei dem Game war es wieder mal echt nicht leicht zu sagen, welches die schwierigste Trophy war. Ich habe mich für das Finden der 100 Schiffsteile entschieden, da man dazu wohl doch einen Guide braucht. Das Game war aber trotzdem kinderleicht. Es gab eigentlich keine schwierigen Stellen, da man ja auch unendlich viele Leben hatte. Man hat halt bloß beim Sterben immer wenige Credits (=Geld) verloren, aber das ist nicht weiter tragisch. Das Game an sich hatte ich etwa in 5h durchgezockt, dann noch ca. 4 Levels wiederholt und zum Schluss hat nur noch die Trophy für die 1 Millionen Credits gefehlt. Ich war am Spielende gerade mal bei 385k. Aber das Sammeln der restlichen 615k hat mit einem guten Trick nur etwa 1,5h gedauert.

Insgesamt also mal wieder ne schöne Baby-Platin. Fun-Faktor vergebe ich mit 03/10, da ich schon schlechtere PSN Games gesehen habe. War noch recht niedlich gemacht ;=)


Greetz Angel



Montag, 29. August 2011

News auf Trophies-ps3.de

Hey ho.
Anlässlich meiner Platin No. 200 wozu ich ja ein Interview + Video + 2 Blogeinträge hier erstellt habe,
hab ich nun auch im Trophies Forum auf ihrer Startseite eine sehr schicke News gewidmet bekommen.
Das ganze möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, deswegen hier ein kleiner Vorschau-Screenshot von der News. Unter dem Screenshot ist der Newstext von dem News-Ersteller Dawienchi nochmal in copy & paste Form für die Ewigkeit festgehalten auf meinem Blog, und natürlich auch der Direktlink zu der News:
*Hier gehts zur News*


Wir gratulieren blackangel zur 200. Platin!
Jeder von uns hat eine Leidenschaft, der eine poliert sein Auto jeden Sonntag, ein anderer rennt sich die Füße auf dem Fußballplatz wund, aber wir haben alle eine Leidenschaft gemeinsam, das Erspielen der Trophäen!

Einer sticht aus unserer riesigen Gemeinschaft eindeutig heraus, Blackangel887462, alias Ronny. Das fleißige Kerlchen kann mittlerweile sage und schreibe 200 Platin Trophäen sein eigen nennen. Mit seinen flinken und talentierten Fingern krallt er sich jede Trophäe die sich in sein Laufwerk verirrt.

Das gesamte trophies-ps3.de Team gratuliert für diese unglaubliche Leistung, wir sind gespannt in welchem Spiel Du dir die 300. Platin schnappen wirst!

 Für alle die ein bisschen mehr über die Person hinter Blackangel erfahren möchten hier ein paar Auszüge aus dem Interview mit ihm: ....
...Ihr wollt mehr? Ihr kriegt mehr! Blackangel hat einen eigenen Blog auf dem er euch fast live an seiner Leidenschaft Teil haben lässt. 

Vielen dank nochmal für die News !
Greetz Angel 

Sonntag, 28. August 2011

Platinum #203 - CoJ The Cartel





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 38 - 570
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
30h

benötigte Spieldurchläufe:
3

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
06/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:
Willst du es wissen, Kleiner? (Gold) 
Beende den Story-Modus im Schwierigkeitsgrad Schwer.
Joar, eigentlich ein ganz nettes Game, wenn man grafisch keine hohen Erwartungen hat und ein kleines Ballergame zocken mag, dann ist das Game genau das Richtige. Leider ruckelt es ab und an etwas und das Gameplay geht auch nicht perfekt von der Hand - aber als kleine Platin zwischendurch ist es okay ;=)
Eigentlich ist das schwerste an dem Game ja es auf Schwer durchzuspielen, aber es gibt einen netten Glitch welchen man aktivieren kann und dann ist man gegen den normalen Feindbeschuss immun (nicht gegen Raketen, Geschütze, Helis o.a. - nur gegen normalen Feindbeschuss). Aber das ganze hilft auf Schwer echt extrem und machte den Spieldurchlauf sogar einfacher als den Durchlauf auf Leicht welchen ich machte, wo ich noch nicht von dem Glitch wusste. Um den Glitch zu aktivieren, einfach seine Poweranzeige oben links in der Ecke voll aufladen, dann aktivieren, dass sie so blau wird und genau dann wenn sie blau ist, den aktuellen Checkpoint neu laden -> probiert es aus und lasst euch überraschen ;=)
Dann muss man das Game noch 3 mal durchspielen, was ganz ok ist, da man alle Trophies in diesen 3 Durchläufen sehr locker machen kann. Grad eben hab ich noch mit 2 Gamern aus meiner PSN FL erfolgreich online zusammen geboostet und die letzten Trophies zur Platin geholt. Somit abschließend zu dieser Platin noch vielen Dank an:
  • Ultimate-Spawn
  • schickeria212




Greetz Angel



Platinum #202 - Brütal Legend



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 38 - 570
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
25h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
09/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:

Legende (Silber)
Kampagne im Schwierigkeitsgrad „Brütal“ abgeschlossen.

Endlich mal wieder ein Game, das voll Spaß gemacht hat. Das Game ist zwar schon 2 Jahre alt, aber dennoch viel besser als die meisten aktuellen Games. Das Kampfsystem und auch die Story sind echt total kreativ und auch teilweise echt lustig^^

Schwierigste Trophy war, das Game auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad durchzuzocken. Dieser war gleich von Anfang an verfügbar. Viele Story-Missionen waren zwar sehr einfach, aber die Bühnenschlachten auf dem Schwierigkeitsgrad waren echt nicht ohne. An 2-3 bin ich echt am Verzweifeln gewesen, bis ich doch noch irgendwann im Internet sehr gute Strategien gefunden habe.
Weiterhin gab es im Spiel sehr viele Sammelsachen, aber die konnte man wenn man wollte auch alle erst nach der Story einsammeln. Und die Nebenmissionen waren eigentlich auch kein Problem. Also im Großen und Ganzen offline ganz machbar, aber nur mit ein paar Tipps zu den Bühnenschlachten ;=)

Zum Online-Part: Erstmal vielen Dank für die Boost-Hilfe an:

  • Hardy_Boy1

Mit ihm hab ich einige fehlenden Trophies gemacht, welche zwar auch offline möglich gewesen wären, aber die unter Absprache online einfach besser gehen. Des Weiteren habe ich mit ihm die 50 Online-Siege geboostet. Dabei trafen wir bei der Spielersuche immer wieder auf folgende Leute, die wohl auch gerade am Boosten waren:

  • Xx_Ull1_xX
  • Bastian_B
  • disturbed_f    

Die 3 haben uns sehr oft gewinnen lassen und wir haben sie entsprechend auch oft gewinnen lassen. Auf diese Weise ging das Boosten der 50 Siege sehr zügig, vor allem weil es online auch kaum Ladezeiten gibt.

Insgesamt also ein echt witziges, Genre-übergreifendes Game, was ich eigentlich jedem empfehlen kann :=)

Greetz Angel


Samstag, 27. August 2011

Platinum #201 - Cars 2



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 5 - 150
Bronze 36 - 540
Gesamt 46 - 1230

Meine Platindauer:
10h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
06/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:


SPITZENREITER (Gold)
Hol dir Gold-Trophäen in allen C.H.R.O.M.-Jäger-Missionen. 
Und mal wieder ein ganz nettes Kindergame fertig ;=)
An sich war das komplette Game sehr einfach da es 3 Cheats gibt die man verwenden kann, welche die Trophies nicht sperren. Einmal unendlich Nitro, für alle Fahrzeuge Laserwaffen und noch einen welcher alle Arsenale freischaltet. Davon braucht man aber eigentlich nur den Cheat für das Nitro, da dieser das komplette Game extrem vereinfacht und man somit eigentlich fast alles gleich beim ersten Versuch schafft.
In der Story muss man außer bei den Jäger-Events eh nur überall Dritter werden, daher geht das kinderleicht.
Nervig fand ich bloß bei der Jägertrophy (schwerste Trophy im Game) das man eben dort überall eine Goldmedaille holen muss, in den meisten Events war ich da sogar mit meinen Score fast doppelt so hoch wie man für Gold benötigt hat, aber eine Map gab es wo nur nervige kleine Hügel waren und wo man kaum ordentlich Gegner jagen konnte, war wohl das einzige Event wo ich ein paar Versuche brauchte. Aber das kann man auch nicht gerade als schwer bezeichnen - aber eine Trophy muss ja die schwerste sein ;=)
Joar, nachdem man die Story durch hat nimmt man sich ein zweites Gamepad her und macht alle anderen Trophies, macht sehr viel Spaß weil man circa alle 5 Minuten eine Trophy bekommt. Also würd das Game definitv jeden Trophy und Platinhunter empfehlen, ist wirklich sehr leicht. Bloß passt auf wenn ihr das Game eure Kinder spielen lassen solltet - nen paar Autos haben paar Sprüche drauf die das gute Mundwerk eurer Kinder nicht gerade fördern *g*

Greetz Angel


Sonntag, 21. August 2011

Platinum No 200 & Interview


So, kurz und knapp:

Ich hab 200 Platins und freu mich^^

Muss ich jetz noch mehr schreiben ? *g*

Natürlich schreib ich mehr - warum sollte ich den Blog sonst haben ? ;=)
Und zwar ist es nun endlich gemeistert - 200 Platins sind geschafft - megafreu*
Dafür hab ich nun, wie sicher sehr viele erwartet haben, auch ein Video für euch gemacht.
Ich hoffe, dass ich es einen Tick besser hinbekommen habe als das Platin No. 100 Video, Mühe gegeben hab ich mir auf jeden Fall und meine Freundin und ein guter Kumpel haben mir auch sehr schön dabei geholfen.

Hier eine kurze Übersicht was euch in dem Video erwartet und unter dem Video hab ich das 200 Platin Club Interview nun auch einmal äußerst ausführlich selbst ausgefüllt und darunter auch noch ein paar Worte geschrieben, falls jemand etwas mehr über mich erfahren will, kann er sich das ganze gern einmal durchlesen ;)



So, in dem Video erwartet euch:
- als erstes natürlich die letzten Minuten zu meiner Platin No. 200 in WKC2
- dabei seht ihr meine Lieblings-WKC-Gamer und -Gamerinen auf einem Haufen, welche ich euch kurz im Video vorstelle
- es folgt der Augenblick als Platinum No. 200 auf mein Profil synchronisiert wird + Trophycard
- anbei ein kurzer Überblick im XMB über meine Trophysammlung
- gefolgt von einen Kameraschwenk über meine PS3-Game-Sammlung, welche derzeit 361 Titel umfasst
- danach zeig ich euch kurz 2-3 Bildchen auf meinem PC
- und der Endabspann zum Schluss, welcher voller Bilder von der Gamescom 2011 und noch ein paar anderen sehenswerten Messefotos aus den vergangenen beiden Jahren ist, schaut ihn euch komplett an - es lohnt sich definitiv ;=)



Leider muss ich gerade feststellen, dass es in Deutschland Probleme mit der Videowiedergabe gibt, was an diversen Copyrightrichtlinien liegt. Aber überall auf der restlichen Erde kann und darf man das Video anschauen. Damit jetzt nicht nur Gamer außerhalb von Deutschland das Video schauen können, hab ich eine Alternative für euch, und zwar geht bitte auf diese Seite: unblockyoutube.co.uk und gebt dort unten meinen Videolink
ein " http://www.youtube.com/watch?v=UugCmmFOwoI ", somit denkt Youtube, dass ihr nicht aus Deutschland seid und lässt euch das Video ganz normal anschauen. Das ganze sieht dann so aus:



Feedback zum Video und zum folgenden Interview ist natürlich erwünscht,
schreibt am besten eure ganze Meinung als Kommentar hier unter diesen Blogeintrag.
Braucht euch dafür auch nirgends anmelden ;=)

ps.: ich werde das Video noch zum Download anbieten, damit ihr es euch in einer richtig guten Qualität anschauen könnt und wir nicht das blöde Youtube nutzen müsst.
Downloadlink folgt in Kürze.

German Interview
 
Nunja, jetzt hab ich so ein Interview hier zusammengestellt, da muss ich mich nun auch selbst einmal durcharbeiten^^ Werd auch nach den Interviewfragen noch ein paar Zeilen über mich schreiben, also zieht es euch einfach mal rein, wenn ihr bissel was über mich wissen wollt ;)

Q01 Wie bist du auf deine PSN ID gekommen?
Oh mein Gott, das ist ja gleich mal eine tolle Frage zu Beginn^^
Ich nehm dazu einmal meine PSN ID in einige Teile auseinander:
„Black“ deswegen weil ich das Dunkle einfach liebe, Schwarz ist eine wunderschöne Farbe. Vor allem für Gamer, da ist Licht eh der Feind und es ist am besten, wenn der ganze Raum dunkel ist :)
„Angel“ mhm, ich mag Engel, Lebewesen mit großen Flügeln fand ich schon immer toll, wie auch z. B. Drachen. Bloß bei einem Engel weiß man nie, ob es ein netter lieber Engel ist oder vielleicht doch ein Todesengel.
„887462“ Also 88, ist mein Geburtsjahr, 62 ist die Hausnummer wo ich das erste Mal in meinem Leben online war. Und die 74 ergibt sich aus den BEIDEN Zahlen welche links und rechts stehen, also 74 + 2 = meine Hausnummer, wo ich aufgewachsen bin.
Und wenn man alles zusammensetzt kommt man auf Blackangel887462 :)

Q02 Wie lang zockst du täglich?
Wie es meine Zeit erlaubt und wie ich Lust habe, kann das Ganze nur 2 Stunden sein, aber auch mal 12 bis 16 Stunden betragen. Also Ausdauer ist definitiv vorhanden, man hat bloß eben leider nicht immer so viel Zeit, dieses blöde Reallife eben^^

Q03 Was motiviert dich so aktiv zu zocken?
Och, teilweise gibt es ja sogar Games, welche Spaß machen und da motivieren die Games mich von ganz allein. Aber es gibt ja auch echt dumme Games, da motiviert es einen einfach nur das die Platin schnell vorbei ist und das „bling“ der Platintrophy ist auch nach 200mal einfach nur ein total geiles Geräusch und Gefühl :)

Q04 Was war deine schwerste und leichteste Platin?
Leichte Platin war wohl Hannah Montana und Megamind, da sie super leicht und mega schnell gingen ;=)
Und schwerste Platin ist schwierig zu sagen, kommt drauf an wenn man mit Schwierig auch den Zeitaufwand berücksichtigt, dann war das wohl White Knight Chronicles 1 und 2, wenn man noch diverse andere Faktoren berücksichtigt kommen wohl noch 2-3 Games in Frage, schaut dazu am besten mal auf meine Blogseite „meine schwersten Platins“ ;)

Q05 Was war dein erstes PS3 Game und wo hast du deine erste Platintrophy geholt?
MotorStorm 1 war das erste PS3 Game, das hatte ich mir direkt mit meiner ersten PS3 zusammen gekauft.  Erste Platin war Burnout Paradise, wohl auch das Game wo ich die meisten Trophies in einem Game habe: 98 von 98 Stück.

Q06 Was sind deine 3 Lieblings PS3 Games?
Ganz klar steht an erster Stelle GTA4, GTA ist einfach immer das Beste^^
Als Platz 2 kann ich mich grad nicht zwischen Mafia und Sacred entscheiden, beides Games welche mir sehr viel Spaß machten und beide Games hab ich auf Japanisch noch gespielt, da es dort eine Doppelplatin gab und die Titel mir so viel Spaß machten, dass ich mir durch das Japanisch noch durch gequält habe^^
Und aus unerklärlichen Gründen mag ich Wanted auch total, das erste Game, wo ich eine Doppelplatin machte und ich würde dort glaub auch noch 10 weitere Platins machen, wenn es nur so viele Versionen gäbe^^

Q07 Wie finanzierst du eigentlich die ganzen Games welche du zockst? Kaufst du diese dir? Oder aus der Videothek oder von Freuden ?
Ich leih mir eigentlich garnichts aus, importieren tu ich sehr viele Games – da sie einfach viel günstiger sind, als wenn man das gleiche Game in Deutschland kauft und auf circa 80% der Games eh eine deutsche Tonspur ist, bietet es sich eben einfach nur an. Dann verleih ich auch sehr oft Games an Gamer, welche ich kenn und im Gegenzug dafür, dass ich mehrere Games jemandem leihe, kann ich ein Game von ihm behalten. (Sollte daran übrigens jemand Interesse haben, meldet euch bei mir per ICQ, ich verleih alle Games welche ich habe und meine Gamesammlung geht bereits auf die 400 Titel-Marke zu.)

Q08 Hast du ein eigenes Platinziel was du je Tag / je Woche / je Jahr an Trophies / Platins erreichen willst?
Mal eine Frage welche man recht kurz beantworten kann :)
Jep, jede Woche 1 Platin ist mein grobes Ziel. Aber meist versuch ich das natürlich zu überbieten so gut ich kann :) In den letzten 12 Monaten hatte ich einen Durchschnitt von 1,5 Platins je Woche ;)

Q09 An was für Konsolen hast du vor der PS3 gezockt? (Gameboy, N64, NES, SNES, ...)
Angefangen hat die Game-Sucht mit einem Gameboy Pocket, durch die Pokemon-Games hat man bereits im besten Falle 2 Gameboys gebraucht, also hatte ich dann auch 2 Gameboy Pockets^^ Weiter ging es dann mit einer N64, danach hatte ich sehr lange auf dem PC gezockt – bloß war mir das ganze Hardwareaufrüsten nach und nach einmal viel zu teuer und viel zu nervig. Also bin ich dann als die PS3 erschienen ist auf diese umgestiegen und mag auch nix anderes wieder zocken ;=)

Q10 Würdest du deinen PSN Acc verkaufen ? Wenn ja, für wie viel Euro / Dollar würdest du ihn verkaufen?
Also meine spontane Antwort auf die Frage ist ein ganz klares NEIN. Aber wenn man etwas näher darüber nachdenkt würde ich meinen Acc, also sozusagen mein Lebenswerk abgeben, wenn ich mir mit der Summe, welche ich bekomme ein angenehmes Leben machen könnte. Also es müsste eine Geldsumme sein, durch welche ich wenigstens durch Anlegen des Geldes einen so hohen Zinsbetrag bekomme, dass dieser mir mein Leben um einiges angenehmer gestaltet. Ansonsten würde ich dieses Lebenswerk von Account niemals abgeben ;=)

Du hast das letzte Wort, sag was du auch immer noch gern sagen möchtest ;)
Ui, ich hab das letzte Wort – und das in meinem eigenen Blog – geil, oder?^^
Einmal möchte ich ganz besonders all den Gamern danken, welche mir bei dem Weg zu 200 Platins geholfen haben. Alle Unterstützung war super, einmal die Unterstützung, wo man gegenseitig die Trophies sich erboostet hat und noch besonderer von einigen selbstlosen Gamern, welche mir sogar bei Trophies geholfen haben bei Games, wo sie selbst schon Platin haben, sehr nett und sehr angenehm. Dabei können sich vor allem die 100 User angesprochen fühlen, welche in meiner PSN Friendlist  sind. Dort sind echt extrem nette, super aktive und überaus hilfsbereite Gamer dabei, DANKE.
Dann um noch einmal kurz auf die Frage einzugehen, warum ich so viel Zeit zum Zocken habe: Vor meiner Bundeswehrzeit war es Berufsschule und Lehre, wo ich weniger am Wochenende wegging  – ich hab dann lieber die Zeit mit Zocken verbracht als mich sinnlos zu besaufen ;) Dann war die Bundeswehrzeit von 23 Monaten, dort hat man zwar ab und an was zu tun, aber es gab auch öfters Zeiträume wo kaum etwas zu tun war und da konnte man seine PS3 laufen lassen. Das alles wurde noch von einem Kameraden von mir gekrönt, welcher zu viel getrunken hatte und mich aus diesem Grund wohl zusammengetreten hat, das Ganze war mit Kampfstiefeln in der Kaserne. Dieser Vorfall ist nun schon 2 Jahre her, aber meine Rückenprobleme sind nach wie vor vorhanden. Ich war deswegen bei unzähligen Ärzten welche mir bisher noch nicht wirklich helfen konnten. Deswegen konnte ich dann in der Bundeswehr bloß sehr wenigen Tätigkeiten nachgehen und lenkte mich mehr oder weniger durch das Zocken ab. Letztendlich wurde ich als heilbehandlungsbedürftig und arbeitsunfähig aus der Bundeswehr entlassen. Seitdem bin ich nun leider zu Hause, versuch das mit meinem Rücken wieder irgendwie hinzubekommen, da ich deswegen leider auch täglich recht starke Schmerztabletten schlucken muss und joar, das Ganze ist noch vor diversen Anwälten und vor Gericht am Klären. Meinen erlernten Beruf kann ich leider nicht mehr ausüben und ich muss versuchen, eine leidensgerechte Tätigkeit zu finden. Jep, das ist leider die Story, warum ich doch so viel Zeit zum Zocken habe, wobei mir diese viele Zeit ab und an echt auf die Nerven geht – da ich lieber wie früher auf meinem Fahrrad downhill fahren würde, im Tischtennisverein wäre und einem normalen Berufsleben ohne Schmerzen nachgehen würde…
Nun ja, machen wir das Beste draus :)
Danke fürs Lesen – ich hoffe es hat euch gefallen. Nun noch viel Spaß bei meinem 200. Platinvideo mit vielen netten Einblicken und man liest sich im 300 Platin Club wieder :)
Nun denn, zeigt bitte das hier euren ganzen Freunden, damit sich die Blogaufrufe und Video Visits bald vervielfachen ;=)

Hochachtungsvoll, Blackangel887462
:=)




English Interview


 
Q01 How did you come up with your PSN-ID?
Oh, what a great question at the beginning. Therefore I’m splitting my PSN-ID into parts.
“Black” because I like everything dark.  Black is a beautiful color. And for gamers light is an enemy anyway and it’s best to play when the room is all dark :)
“Angel” because I love creatures with large wings, I like dragons, too. But you never know if an angel is a nice and friendly angel or maybe an angel of death.
“887462”: 88 is my year of birth, 62 is the house number where I’ve been online for the first time in my life. 76 is the number of the house I grew up in and 76 minus 2 (because there are 2 numbers to the left and right) equals 74.
And when you put the parts back together you’ll get Blackangel887462.

Q02 How long do you play every day?
It depends on how much time and desire I have. It can last from 2 hours up to 12-16 hours a day. So I definitely have the patience and persistence, but I also have a real life that doesn’t always allow playing for so long^^

Q03 How are you motivated to play so actively?
Well, there are games that are really fun to play so that I’m motivated by itself. But there are crap games that I just wanna have the platinum in as fast as possible and the “bling” of the popping platinum trophy is a really great sound and feeling :)

Q04 What was your hardest and easiest platinum?
Easiest plats are Megamind and Hannah Montana, because they were easy AND fast. If you consider time to platinum as a difficulty factor, White Knight Chronicles 1 and 2 were the hardest plats, if not, there are 2-3 other games that you can see on the blog page “Schwerste Platins” (hardest platinums).

Q05 What was your first PS3 game and your first platinum trophy?
Motor Storm 1 was the first PS3 game I had. I bought it in a bundle with the PS3. First platinum was Burnout Paradise, that’s also the game where I have the most trophies: 98 from 98.

Q06 What are your 3 favourite PS3 games?
The best game definitely is GTA4, nothing can top GTA^^
As number  2 I can’t decide between Mafia 2 and Sacred 2. Both are really fun games, that I even played in Japanese because they have a double platinum.
I don’t know why, but I really love Wanted. It was my first double platinum and I would play it 10 more times, if there were so many different platinum versions^^

Q07 Where do you get all your games from? Do you buy them or rent/borrow them?
Actually I don’t rent anything. I usually import games, because they are much cheaper than in Germany and on 80% of the foreign games there is even a German soundtrack. I often lend games to gamers I know and for lending a couple games I can keep one game from them in return. (If you are interested in such a deal, add me via ICQ. I lend every game and I have almost 400 now.)

Q08 Do you have a target, how many trophies/platinums you wanna obtain per day/week/month/year?
Finally a short answer to a question: I have the target to get at least 1 platinum per week. But in the past 12 months I had a platinum average of 1.5 per week ;)

Q09 Which game consoles did you use before you bought a PS3? (Gameboy, N64, NES, SNES...)
I started with one Gameboy Pocket. But for the Pokemon games you needed at least two, so I got another Gameboy Pocket^^ I also played N64, then I played on the computer for a long time, but the upgrading of the hardware got way too expensive, so I changed to a PS3 when it got released and I don’t wanna play anything else anymore ;)

Q10 Would you sell your PSN account for money? If you would, how much would you want to have for it?
My spontaneous answer to this question is a No. But when I think about it I would sell this account – a work of my life – for a large amount of money. It should be an amount for a very enjoyable life. So I would want to be able to live pleasantly only by the interests I get for investing the money. Otherwise I would never sell it ;=)

Is there anything else you wanna say? Now is your chance!
I want to thank all the gamers who helped me on the way to 200 platinums. Thanks for your support and thanks to all those selfless people who helped me in games they already had platinum in – very nice. Especially all 100 gamers in my PSN friend list – they are really nice, active and helpful gamers. THANK YOU.

Platinum #200 - WKC II




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 8 - 720
Silber 6 - 180
Bronze 10 - 150
Gesamt 25 - 1230

Meine Platindauer:
650h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:

Phibianaccis Diamant
Stein für hervorragende Verbinder. Von Don Phibianacci gefertigt.
Dieser nette Diamant, ist wohl die schwierigste Trophy im Game, weil man dafür 800 Bindings machen muss. Ein Binding ist ein Gegenstand, welchen man aus anderen Gegenständen erzeugen muss. Zum Beispiel hat man 2 schwache Schwerter, diese muss man mit Items, welche man durch das Absolvieren von Quests und Töten von Gegnern aufrüsten kann, zu einem noch viel besseren Schwert binden. Dieses Schwert kann man dann wieder aufrüsten, mit weiteren Schwertern verbinden und so immer bessere und bessere Waffen,  Rüstungen und Zubehör erstellen. Dies muss man dann insgesamt bei 800 unterschiedlichen Sachen schaffen. Ohne das WKC 1 Savegame hätte diese Trophy auch ein Vielfaches länger gedauert, aber letztendlich, da ich bereits für die WKC 1 Platin 650 Spielstunden in das Game gesteckt habe, hatte ich noch ein paar Sachen was mir die 800 Bindings wenigstens etwas vereinfacht haben.
Joar, alles weitere hab ich in den beiden Blogeinträgen vorher ja bereits geschrieben, damit ihr diese nicht auf meinem Blog suchen müsst, zitiere ich sie in diesem Blogeintrag einfach nochmal und ihr könnt ja, wenn ihr wollt den Verlauf meiner WKC 2 Ära noch einmal lesen - viel Spaß dabei ;)

Grad mal noch ein paar Bildchen gemacht:
Angefangen mit 2 Bildern meines Hauptoutfits / Hauptrüstung, danach ein Bild worauf ihr meine Elementwaffen seht, natürlich sind alle Elemente vertreten und auch sogut wie alles GR26 Sachen und zum Schluss noch 2 Bilder von meinen Funoutfit - das war zwar nicht sehr stark - aber funny und auch GR26 ;=)
Achja, und danach noch ein Foto wo man sehen kann wie oft ich die Gildenrangpunkte Farmquest gespielt habe welche ich im WKC 2 Part 2 Blogeintrag erwähnte. Satte 1.601 Runs wo man circa 10 Runs je Stunde schafft^^ Aber das hat nun zum Glück auch ein Ende^^

(alle Bilder können angeklickt werden um Sie größer anzuschauen)







 Greetz Angel


WKC 2 Blogeintrag Part 2



Hey ho.
Ich hatte euch ja versprochen noch mal, während ich die WKC2 Platin erspiele, etwas dazu zu schreiben.
Jetzt bin ich bloß noch 1 Trophy von der Platin entfernt und da dachte ich mir, verfasse ich mal noch einen weiteren Beitrag zum Game und dem Stand der Dinge.
Also gestern vollendete ich die 2 wohl schwersten Trophies im Game, und zwar die 50 GR26 Ausrüstungsgegenstände binden und 800 Bindings insgesamt machen.
Im Vergleich dazu, in WKC 1 gab es bloß eine Trophy für 500 Bindings, daher sind diese 800 echt eine ganze Menge gewesen ...
Jetzt fehlt mir bloß noch der höchste Gildenrang im Spiel, GR30.
Dazu gibt es 1-2 Quests welche man spielen kann, aber welche sehr sehr wenig Punkte geben.
Die eine Quest bringt 30.000 Punkte und ist gut machbar, weil sehr viele diese Quest spielen,
und die andere Quest bringt 69.000, aber diese lohnt sich nur, wenn man ein gutes Team hat, welche auch gescheit kämpfen können.
Aber da ich nun insgesamt noch knappe 30 Millionen Gildenrangpunkte brauche,
müsste ich die eine Quest 1.000 mal spielen, und da man diese 30.000er Quest höchstens 10mal je Stunde schafft, wäre das eine Dauerfarmzeit von 100 Stunden.
Aber da man das definitiv nicht 10 Stunden am Stück 10 Tage lang spielen kann, dauert es wohl noch ein ganzes Weilchen bis ich diesen kranken Rang erreicht habe.
Aber nunja, meine Bindings sind fertig, die Ausrüstung schön stark - nun noch ca. 3 Wochen lang durchweg farmen und dann hab ich die Platin.
Meine Spieldauer ist derzeit bei 550 Stunden, vermutlich wenn ich bei 700 Stunden bin, sollte ich die Platin dann haben.
Bis dahin werden aber noch 4 Platin erspielt, damit WKC2 dann natürlich auch ganz schick die Nr. 200 wird :)

Greetz Angel


WKC 2 Blogeintrag Part 1


Moin Moin zusammen,
Da mich im PSN bereits welche darauf angeschrieben haben und nun auch auf meinem Blog Einträge kamen, was ich denn zocke, da mein letztes Blogupdate schon etwas her ist, möchte ich hier einmal einen Beitrag dazu verfassen, um euch auf den neuesten Stand zu bringen.
Und zwar zocke ich seit dem 10.06.2011 White Knight Chronicles II, diverse Details zu White Knight Chronicles (1) könnt ihr bereits auf meiner Seite "schwerste Platins" nachlesen und dann wisst ihr auch, dass White Knight Chronicles (WKC1) eine Platin war, welche insgesamt 650 Stunden gedauert hat...
Aber zum Glück darf man sogar diverse Gegenstände aus Teil 1 mit seinem alten Savegame in WKC2 importieren, was wengistens schonmal ein bisschen hilft :)


Ich würde das Game auch jedem empfehlen, der gern RPGs zockt. Das Kampfsystem und viele einzelne Sachen wurden gut verbessert gegenüber dem Vorgänger. Und da Teil 1 leider eine recht simple und billige Story hatte, haben sie sich bei Teil 2 richig gut Mühe gegeben mit der Story. Sie knüpft zwar direkt an Teil 1 an, aber ist deutlich besser geworden und macht auch gut Spaß zu spielen :)



So, dann einmal kurz zu meinem Trophyfortschritt in WKC 2:

Um es kurz zu erklären, es gab in WKC1 eine Trophy wo man 500 Ausrüstungsgegenstände & Waffen verbinden (herstellen) musste. Diese Trophy war meine letzte Trophy in dem Game und hat echt mega lang gedauert, und jetzt, bei WKC2 gibt es eine Trophy wo man 800 dieser Verbindungen machen muss, also ich vermute mal, dass das Game die 650h Spielstunden sprengen wird. Derzeit bin ich bereits bei über 130 Spielstunden nach 12 Tagen Gamebesitz. Also durch die Onlinecommunity macht es auch einen Höllenspaß und wir haben schon einige Nächte durchgezockt. Daher hab ich auch z. B. bei den Quests, welche man auf S-Rang machen muss, bereits über 60 geschafft (100 S-Ränge = GoldTrophy). An der Story des Games bin ich auch gut dabei, diese sollte auch noch diese Woche fertig werden und joar, bin zwar gut dabei und hab schon einiges geschafft, aber es gibt auch noch verdammt viel Arbeit, bis ich diese Platin irgendwann mein Eigen nennen kann :)

 


Natürlich ist das Game wieder super onlinelastig. In Teil 1 war ich von 650 Gesamtspielstunden etwa 600 stunden online unterwegs, und bei diesem Teil wird der Prozentsatz ähnlich sein.
Daher, wie bereits erwähnt, ist es super gut, dass man soviele Gamer noch aus WKC1 kennt, mit denen man jetzt in WKC2 wieder unterwegs ist. Dafür haben wir seit WKC1 einen PSN Chat, wo tagsüber immer um die 10-12 Gamer online sind und man sich super für die Quests verabreden kann, um Items zu sammeln, S-Ränge zu ergattern oder auch um ewig viele Gildenrangpunkte zu farmen. Als kleines Beispiel zockten wir letzte Nacht durch und in diesen ca 8-10 Stunden schaffte ich gerade mal 1,5 Millionen GRP (Gildenrangpunkte) und es gibt ja insgesamt 30 Gildenränge und von GR19 zu GR20 sind es allein 2 Mio. GRP. Also in Anbetracht dessen, dass ich GR30 werden muss für eine Goldtrophy, ist da eine ganze Nacht durchzocken zwar ein kleines Stückchen, was man näher an das Maximum kommt, aber dennoch muss man sehr sehr viel mehr zocken als nur mal 1-2 Wochen durchgehend das Game ;=)


Aber es macht ja sehr viel Spaß, fast jeden Tag ist mein Headset-Akku erneut komplett leer und sonst nur mit der Tastatur am Schreiben. Also wird sind echt eine super Truppe von Gamern, gestern (20.06.2011) ist auch das erste kleine Gruppenfoto entstanden, was ich euch hier nicht vorenthalten möchte. Denk auch mal, dass es noch einige mehr werden und diese werde ich dann hier auch natürlich gern reinstellen sowie ich sicher ab und an meinen Fortschritt von WKC2 hier bloggen werde, damit ihr immer auf dem neuesten Stand sein könnt.







ps.: Natürlich zocke ich auch nebenbei noch ein paar andere Games wie z. B. Motorstorm, Splatterhouse, You Dont know Jack, Dirt 3 usw. werdet ihr in näher Zukunft hier gebloggt sehen, wenn ich jeweils bei den Games Platin habe ;=)

In dem Sinne, danke für deinen Besuch und ich hoffe, dass das Lesen Spaß gemacht hat!

Greetz Angel


Dienstag, 9. August 2011

Platinum #199 - Splatterhouse


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 38 - 570
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
35h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
6,5/10

Fun-Faktor:
08/10 

Platinicon:

Schwierigste Trophy:
Wests Werk (Gold)
Schalte alle Seiten von Dr. Wests Tagebuch frei.
An sich ein echt witziges Game, wer auf etwas schön brutales steht was bissel in Comic-Style gemacht ist, und dazu am besten noch Hack-and-Slay mag, der ist bei Splatter genau richtig.
Ich finde die Platin zwar nicht gerade einfach, aber mit ein paar guten Tipps ist sie machbar.
Als erstes sollte man das Game auf dem Schwierigkeitsgrad "Weichei" beginnen. Wundert euch dabei nicht -  wenn man am Anfang kaum Fähigkeiten kann ist das Game sogar etwas anspruchsvoll auf diesen Schwierigkeitsgrad, aber nach und nach schaltet man die Fähigkeiten frei und dadurch wird es immer leichter.
Den Durchlauf auf Brutal (Schwer) machte ich gerade ganz am Ende, nachdem ich alle Arenen fertig hatte und die Story auch bereits einmal durch mit so gut wie allen Fertigkeiten freischalten - da fand ich echt den Run auf Brutal einfacher als den auf Weichei^^
Aber die Story ist eh das einfache an dem Game, das krasse sind die Arenen. 1-2 sind leicht und 1-2 sind auch mega krass schwer. Also gebt an der Stelle nicht gleich auf, mit bissel Übung kann man die Arenen gut schaffen. Und als sehr guten Tipp finde ich im Trophyforum den Post des Users "RandomHero___",
ich zitiere seinen Beitrag einmal kurz - ich würde euch empfehlen genauso vor zu gehen, dann schafft man den Überlebensmodus recht gut.
- die mit den Hörnern und die mit dem dicken Arm immer mit dem Smash AUS
DEM SPRUNG (springen, dann L1 + Dreieck und aufladen!!!)
- Immer, wenn es geht ne Waffe in der Hand haben
- Die Affen (die auf 2 Beinen mit den Tentakeln am Kopf, die man so schwer erwischt) mit Waffe in der Hand und dann R1 + Dreieck (uppercut)
- Für die ganz Großen Vierbeiner ist der Smsh (L1 + Dreieck) am besten
- Die nervigen kleinen, blauen, die euch sofort den Arm abschlagen mit Kreis packen und auf den Boden werfen, 2 mal, dann sind die auch tot.
- die Lavamenschen IMMER mit Waffe

Dann noch bissel Sammelkram und die Platin ist fertig.
Spaß gemacht hat das ganze auf jeden Fall, da es echt witzige (sehr eklige^^) Moves gibt und wenn man den Storycharakteren zuhört auf funny Gespräche geführt werden.
Würde das Game definitiv weiterempfehlen, ist einmal eine schöne Abwechslung zu den
Games, welche man so in Deutschland kaufen kann^^

Achja, und macht euch um euer Blut (Skillpunkte) keine Sorgen,
ich hab alle Skills freigeschaltet und ca 200.000 Liter übrig^^

Greetz Angel 

Montag, 8. August 2011

Platinum #198 - TV Superstars (JP)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 9 - 270
Bronze 39 - 585
Gesamt 46 - 1215

Meine Platindauer:
10h (incl. Ladezeiten - die in dem Game sehr hoch sind^^)

benötigte Spieldurchläufe:
je nach Show ca. 1-13 Durchläufe

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
07/10
Platinicon:



Schwierigste Trophy:

S.T.A.A.: Werbe-Ikone! (Silber)
Tolles Ergebnis bei allen Werbespots
Das war jetzt die letzte TV-Superstars-Triple-Platin-Version. Somit hab ich nun meine erste Triple-Platin fertig :) Den Text dazu kopier ich einfach mal aus den vorherigen Versionen, da sich im Prinzip nichts geändert hat, außer dass ich für die Werbespots jetzt noch weniger Versuche gebraucht habe ;)
 

Schwierigste Trophy war wieder die oben genannte. Tolles Ergebnis heißt 7000 Punkte, was bei einigen Werbespots sehr knapp berechnet ist. Das schwierige an der Trophy ist, dass der Move-Controller relativ schlecht kalibriert ist, sodass man dem Bildschirm immer einen kurzen Moment voraus sein muss. Doch nach spätestens 4-5 Versuchen hat man den Dreh meist raus und kennt die Choroegrafie praktisch auswendig.

Insgesamt fand ich das Game eigentlich ziemlich lustig gemacht - ist definitiv mal was anderes ;) Außer bei den Werbespots ist das Game auch gut kalibriert. Und dank der ziemlich leichten Trophies muss man auch nicht viele Nerven bis zur Platin lassen und die 10h waren auch fast durchgehend gute Teamarbeit mit meinem Schatzi :)

Greetz Angel

ps.: Vielen Dank an Hakoom für das Game! Da man das Game nirgends nach Deutschland importieren konnte, bloß seine Lieferadresse war wählbar und deswegen hatte er das Game erst und danach hab ich es bekommen :)

Sonntag, 7. August 2011

Platinum #197 - Flirt-Gewitter



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 8 - 720
Silber 7 - 210
Bronze 7 - 105
Gesamt 23 - 1215

Meine Platindauer:
7h

benötigte Spieldurchläufe:
ca. 7-8 lange Spiele

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
01/10

Platinicon:


Schwierigste Troph
y:
Fliegerass (Gold)
Erziele alle Punkte in "Lass mich nicht fallen"
"Flirtgewitter" ist ein Party-Game, was ausschließlich mit Moves gezockt werden kann. In dem Game gibt es über 30 Minispiele, die großteils Jeder gegen Jeden gespielt werden. Die Platin an sich ist ziemlich einfach. Bei den meisten Trophies muss man nur mit einem Spieler ein bestimmtes Minispiel gewinnen oder teilweise sogar keine Punkte erzielen. Die schwierigste Trophy war wohl, in dem Game "Lass mich nicht fallen" alles einzusammeln. Dabei musste man den Move waagerecht halten und neigen wie bei einem Flugzeug, um zu lenken. Alle Punkte einzusammeln, war zwar eigentlich nicht so schwer, man hatte allerdings immer nur einen Versuch und die Minispiele sind nicht direkt anwählbar, sondern nur die Kategorie, zu welchem das Minispiel gehört. Und dann musste man hoffen, dass das Spiel dann erscheint.
Die letzte Trophy die gefehlt hat war, in allen Minigames den Highscore zu überbieten. Das ist definitiv nur mit  mindestens 3 Moves möglich, da die Punkte aller Spieler addiert werden. Ich habe mit meiner Freundin  gespielt und wir haben jeweils 2 Moves benutzt. Etwa zwei Drittel der Spiele sind nur Tanzspiele, was ziemlich eintönig ist. Bei einigen der Tanzspiele steht nicht mal da, was man genau mit dem Move machen soll,  man solle nur die Bewegungen der Figuren auf dem Bildschirm nachmachen. Als das nicht funktionierte, haben wir einfach die ganze Zeit die Controller hin- und hergeschüttelt - das hat dann ganz gut Punkte gebracht^^ Viele der Minigames sind auch sehr schlecht kalibriert, was schon ein wenig Frust bereitet. Aber mit einigen Tipps ausm I-Net, wie man die Controller tatsächlich bewegen muss, damit es zählt, war es dann doch machbar.

Ich finde das Game im großen und ganzen echt schlecht gemacht. Move-Games sind ja sowieso oft sehr billig gemacht und schlecht kalibriert, aber das topt alles. Ich galube auch nicht, dass sich irgendjemand tatsächlich den Move in die Potasche steckt oder zwei Spieler sich den Move zwischen den Körper klemmen, wie das bei einigen Games angedacht ist. Außerdem ist das mit den ganzen Tanzgames echt einfallslos. Es waren vllt ca. 2-3 gute Minigames dabei - mehr aber nicht. Aber dafür ist die Platin sehr leicht. Fun-Rating von mir: 01/10.

Greetz Angel 

Samstag, 6. August 2011

Platinum #196 - NatGeo Challenge WildLife



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 14 - 420
Bronze 23 - 345
Gesamt 41 - 1215

Meine Platindauer:
44h

benötigte Spieldurchläufe:
1 bis 50 je nach Spielmodus

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
04/10

Platinicon:

Schwierigste Troph
y:
Quiz-Genie (Gold)
Du führst sämtliche Bestenlisten an.
"Nat Geo Challenge Wild Life" ist die amerikanische Doppelplatin-Version des Games "Nat Geo Quiz Wild Life". Das Game ist ganz nett gemacht - man kann definitiv was dabei lernen ;) Allzu schwer ist es auch nicht, aber doch extrem in die Länge gezogen. Als erstes sollte man den Quest-Modus beenden, d.h. 100 Episoden zu je 10 Fragen auf beliebigem Schwierigkeitsgrad komplett richtig beantworten. Dabei muss beachtet werden, dass man es in 50 der 100 Episoden auf Anhieb schafft, die 10 Fragen richtig zu beantworten. Doch es gibt Lösungen für alle Fragen im Internet, auch auf Englisch ;) Also stellt das kein Problem dar.
Des Weiteren müssen einige Puzzles gelöst werden, von denen die letzten Stufen immer schon ziemlich viele Teile haben und daher sehr nervig werden. Vor allem die sogenannten Square-Puzzles sind furchtbar, da es nicht solche Ecken und Löcher gibt wie bei normalen Puzzle-Teilen, sondern alle Teile die gleiche Form haben (quadratisch).
Die langwierigsten Trophies sind zum einen, 50 Stat Attax Spiele zu gewinnen, was vom Prinzip her mit dem Autokartenspiel zu vergleichen ist, bei dem man den anderen Spieler immer mit einem gewissen Wert des Autos überbieten muss, falls ihr wisst was ich meine^^ Zumindest ist das auch noch zu machen, im Vergleich zu den 50 gewonnenen Mehrspielerspielen. Eine Runde dauert 40 Fragen, also etwa 10-15min. Demnach hat die Trophy schon über 10 Stunden der Spieldauer ausgemacht.
Die schwerste Trophy war wohl, sämtliche Bestenlisten anzuführen. Auch hier konnte man auf Leicht spielen. Viele Fragen waren also in den Lösungen aus dem Quest-Modus enthalten, aber eben nicht alle ;) Man konnte allerdings auch Pause drücken und die Antwort der Frage googlen ;) Trotzdem waren oft komische Fragen dabei. Aber die Trophy war dennoch ganz machbar.

Die Platin im Großen und Ganzen ist also ziemlich leicht, allerdings sehr langwierig. Wer nach einer schnellen Platin sucht, sollte sich dieses Game also nicht unbedingt kaufen ;) Ich finde das Game ziemlich gut gemacht für ein Quiz-Spiel. Es gibt viele verschiedene Spielmodi und auch recht viele Fragen. Nur die Platin zieht sich halt zu sehr in die Länge. Fun-Faktor von mir: 04/10

Greetz Angel 

Mittwoch, 3. August 2011

White Knight Chronicles II - Part 2



Hey ho.
Ich hatte euch ja versprochen noch mal, während ich die WKC2 Platin erspiele, etwas dazu zu schreiben.
Jetzt bin ich bloß noch 1 Trophy von der Platin entfernt und da dachte ich mir, verfasse ich mal noch einen weiteren Beitrag zum Game und dem Stand der Dinge.
Also gestern vollendete ich die 2 wohl schwersten Trophies im Game, und zwar die 50 GR26 Ausrüstungsgegenstände binden und 800 Bindings insgesamt machen.
Im Vergleich dazu, in WKC 1 gab es bloß eine Trophy für 500 Bindings, daher sind diese 800 echt eine ganze Menge gewesen ...
Jetzt fehlt mir bloß noch der höchste Gildenrang im Spiel, GR30.
Dazu gibt es 1-2 Quests welche man spielen kann, aber welche sehr sehr wenig Punkte geben.
Die eine Quest bringt 30.000 Punkte und ist gut machbar, weil sehr viele diese Quest spielen,
und die andere Quest bringt 69.000, aber diese lohnt sich nur, wenn man ein gutes Team hat, welche auch gescheit kämpfen können.
Aber da ich nun insgesamt noch knappe 30 Millionen Gildenrangpunkte brauche,
müsste ich die eine Quest 1.000 mal spielen, und da man diese 30.000er Quest höchstens 10mal je Stunde schafft, wäre das eine Dauerfarmzeit von 100 Stunden.
Aber da man das definitiv nicht 10 Stunden am Stück 10 Tage lang spielen kann, dauert es wohl noch ein ganzes Weilchen bis ich diesen kranken Rang erreicht habe.
Aber nunja, meine Bindings sind fertig, die Ausrüstung schön stark - nun noch ca. 3 Wochen lang durchweg farmen und dann hab ich die Platin.
Meine Spieldauer ist derzeit bei 550 Stunden, vermutlich wenn ich bei 700 Stunden bin, sollte ich die Platin dann haben.
Bis dahin werden aber noch 4 Platin erspielt, damit WKC2 dann natürlich auch ganz schick die Nr. 200 wird :)

Greetz Angel