Dienstag, 29. November 2011

Semnas Interview

Semnas
26 November 2011 @  Crysis 2


Q01 Wie bist du auf deine PSN ID gekommen?
Tja, eigentlich sollte ich jetzt eine heroische Geschichte erfinden, um von der eigentlich eher unspektakulären Namensfindung abzulenken. :D
Aber ich sag einfach mal die Wahrheit: ich hab mich kurz gesagt verschrieben ...hihi. Ich mag die "Kingdom Hearts"-Reihe sehr, fand den Namen des Bösen "Xemnas" so toll. Als ich meine PS3 dann hatte und den Namen festlegen wollte, war ich der festen Überzeugung, dass der Name "Semnas" geschrieben wird.... vertan sprach der Hahn...

Q02 Wie lang zockst du täglich?
Mein Zockverhalten hat sich über die Jahre der PS3 sehr verändert. Daher fasse ich mal schnell zusammen:
Als ich angefangen habe, saß ich relativ wenig vor der Konsole. Jedoch hatte ich durch Semesterferien etc. immer mal recht viel Zeit. Und ja, in meinem letzten Satz kam das Wort Semesterferien vor :D Entgegen der herrschenden Meinung, Vielzocker müssten doch arbeitslos und faul sein, kann ich bestätigen, dass ich studiert habe, mein Diplom in BWL an der Uni erreicht habe und auch einen Job habe ;)
Vor 2 Jahren war ich dann durch eine lange Krankheit in der "glücklichen" Lage, meine Freizeit zu vervielfachen... Nur was macht man damit? Wer einmal um die Mittagszeit bis zum Abend den Fernseher eingeschaltet hat, weiß, dass die Sendungen durch die Bank weg keine Option sind, wenn man die einem verbliebene Intelligenz schützen möchte. So griff ich also zum Controller und es entwickelte sich schnell zu einer Art Automatismus, mit dem ich bis zu 15 Stunden am Tag beschäftigt war.
Glücklicherweise war nach einem guten Jahr der Spuk vorbei, ich konnte mein Studium zu Ende bringen und mich meinem Job widmen. So bringe ich es momentan auf ca. 4 Stunden am Abend, teilweise weniger, manchmal auch gar nicht.

Q03 Was motiviert dich so aktiv zu zocken?
Ich habe schon vor der PS3 meine Spiele immer versucht, auf 100% zu bringen. Sprich: alles finden, alles aufleveln etc. Als ich das Trophysystem entdeckte, war es für mich ein Segen: endlich wird man für das belohnt, was man sowieso immer gemacht hat. Ich muss dazu sagen, ich habe bis zur PS3 eher Rollenspiele und Jump'n'Runs gespielt. Da diese Genres auf der PS3 im Verhältnis zu früheren Konsolen eher Stiefmütterlich behandelt werden, habe ich auch einmal über den Tellerrand geschaut. Tja, was das bewirkt hat, kann sich jeder denken, da ich dieses Interview immerhin meiner 200. Platin zu verdanken habe. (Nachtrag: und ja, mein SMS-Ton ist der Trophy-Sound ;))

Q04 Was war deine schwerste und leichteste Platin?
Leichte Platin gibt es wie Sand am Meer, also kann ich mich nicht entscheiden, was nun DIE leichteste war.
Meine schwerste... mmmh gab einige, die ich schwer fand. Wenn mich aber jemand fragen würde, auf welche Platin ich stolz bin, dann definitiv F.E.A.R. 2 oder Mirrors Edge.

Q05 Was war dein erstes PS3 Game und wo hast du deine erste Platintrophy geholt?
Mein erstes Spiel damals zur PS3 war Ratchet & Clank Tools of Destruction zusammen mit Assassins Creed. Meine erste Platin war glaube ich Uncharted. 

Q06 Was sind deine 3 Lieblings PS3 Games?
Leider muss ich gestehen, dass ich die Spiele auf PS3 nicht mehr so gut und fesselnd finde, wie damals auf der PS2. Gut, bei manchen ist die Grafik atemberaubend. Nur ist das meiner Meinung nach nicht alles. Was mir jedoch sehr gut gefällt, sind die Ratchet & Clank Teile, Assassins Creed, Final Fantasy und Uncharted (ich weiß, das sind 4). Aber ich bleibe dabei, auf der PS2 waren die Spiele besser.

Q07 Wie finanzierst du eigentlich die ganzen Games welche du zockst? kaufst du diese dir? Oder aus der Videothek oder von Freunden ?
Von allem etwas. :) Viele kaufe ich mir. Einen Teil davon vertausche ich auch wieder. Ebenso sieht mich meine Videothek recht oft :D Ein nicht unerheblichen Teil meiner Spiele leihe ich mir auch von Freunden. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich in meinem Freundeskreis einige habe, die auch so ein kleinbisschen Trophy-verrückt sind. Somit kann man sich gegenseitig recht gut versorgen :D
Seit Anfang 2011 ist nun mein Studium vorbei und ich habe einen guten Job, mit dem man die Spiele mühelos finanzieren kann. Da war das als Student noch schwieriger :D

Q08 Hast du ein eigenes Platinziel was du je Tag / je Woche / je Jahr an Trophies / Platins erreichen willst?
Habe eigentlich kein wirkliches Ziel. Spiele einfach drauf hin, bei mir steht der Spaß immernoch im Vordergrund. Gut, bei manchen Spielen muss man die Zähne zusammen beißen, aber wenn sie einmal eingelegt sind, spiel ich sie eigentlich :D
Von Zeit zu Zeit überkommt mich nach einer langen "Durststrecke" mal eine Zeit, wo ich auf "Teufel komm raus" eine oder zwei Platin einsammeln muss. Aber ansonsten: was kommt, kommt.. und früher oder später kommt eh so gut wie alles, hihi.

Q09 An was für Konsolen hast du vor der PS3 gezockt? (Gameboy, N64, NES, SNES, ...)
Puuh, angefangen hab ich auf nem Atari bei nem ehemaligen Bekannten. Meine ersten eigenen Schritte im Videospielbereich hab ich damals mit dem Handheld von Sega, dem GameGear unternommen. Der war damals schon in Farbe und Bunt :D hab nie verstanden wieso alle den Gameboy hatten. Dann war ich wochenends (wie sicherlich viele meiner Generation) mit Mutti und Vati einkaufen.. "Mama, kauft ihr in Ruhe ein, ich bin bei Karstadt, Promarkt oder Saturn" Tja, da stand ich nun immer vor den Spielekonsolen im Kaufhaus und hab gewartet und zugesehen.. oder auch mal gespielt. Hatte dann zeitweise ein SNES, danach habe ich ein N64 bekommen. Habe aber auch bei Freunden damals PS1, Megadrive und Mastersystem gespielt. Auch die Dreamcast konnte sich eine zeitlang nicht vor mir verstecken :D Irgendwann habe ich mir dann eine PS2 gekauft und seither bin ich Sony treu geblieben.

Q10 Würdest du deinen PSN Acc verkaufen ? Wenn ja, für wieviel Euro / Dollar würdest du ihn verkaufen?
Ähhm... ja klar, wieso nicht? jeder hat seinen Preis, oder? Dann hätte sich das alles wenigstens gelohnt :D Aber nen genauen Preis würde ich jetzt festlegen ;)

Du hast das letzte Wort, sag was du auch immer noch gern sagen möchtest 
Tja, ich bedank mich immer gern bei den Leuten, die mir "ermöglichen", meinem Hobby nachzugehen. Allem voran natürlich meiner Frau, die gelassen mit dem Spielen umgeht. Was man(n) nicht alles erreichen kann, wenn man ab und zu mal die Schuhe und Handtaschen bezahlt :D Ebenso meinen besten Freunden, die immer auf einen Zockabend Lust haben :D Besonders hervorheben muss ich natürlich meinen allerbesten Freund, mit dem ich seit über 10 Jahren jedes Coop-Spiel meistere. Danke dafür. Ansonsten hab ich glaube ich schon genug gesagt, ist ja auch wieder Zeit an die Konsole zurück zu kehren... nein Spaß... oder?!?
Auf besonderen Wunsch eines einzelnen Herren lauten aber meine allerletzten Worte: "yay, we are famous!"






________________________________

Desweiteren findet ihr auf meiner Blogpage mit den
Interviews auch noch folgende weitere Interviews:


Interview History:

Semnas 26 November 2011 @ Crysis 2
Trinity407 05 November 2011 @  Disney Universe
Sidewalk1986 26 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
Andrew52286 25 September 2011 @ Guitar Hero Metallica 
Roughdawg4 18 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
Blackangel887462 17 August 2011 @ White Knight Chronicles II
Hakoom 10 December 2010 @ Ninja Gaiden Sigma 2
Duck360 28 October 2010 @ Pro Evolution Soccer 2011  


Viel Spaß beim lesen ;)

Greetz Angel

Samstag, 26. November 2011

Platinum #230 - Tron



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 15 - 450
Bronze 24 - 360
Gesamt 42 - 1170

Meine Platindauer:
25h

benötigte Spieldurchläufe:
3

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:
Platin


Schwierigste Trophy:


Ein User macht sich  (Gold)
Spiel mit Schwierigkeitsgrad "Wahnsinnig" beendet, ohne die Einstellung zu ändern.
Mal wieder ein sehr abgespacetes Game, was ich zwar eigentlich nicht so richtig leiden kann, aber es war ganz okay^^ Das Game muss man für Platin theoretisch 2mal durchspielen. Einmal auf Schwer, um Wahnsinnig freizuschalten und dann eben auf Wahnsinnig. Ich hab allerdings mit Leicht angefangen, um meine Version (=Level) schon mal ein wenig zu erhöhen und um mich ans Game zu gewöhnen. Nach dem Durchgang auf Leicht war ich Version 22 von 50. Dann hab ich noch in dem einen Kapitel bis Version 40 gegrindet und dann mit Schwer weitergemacht. Das war auch nicht wirklich schwierig. Der letzte Schwierigkeitsgrad war an den meisten Stellen immer noch einfach, nur an einigen Stellen mit dem Panzer hatte ich so meine Problemchen. Und die Stellen mit den richtig starken Gegnern sind mit dem einen Upgrade aber auch ganz simpel, das bewirkt nämlich dass man für Gegner unsichtbar sein kann - selbst für Bosse ;) Joar die Sammelsachen hab ich mit Guide gemacht und die kampfspezifischen Trophies waren eigentlich alle kein Problem, bis auf die eine, bei der man 100 Gegner mit dem Lichtrad (=Motorrad) killen muss. Da hat nach ich dreimailgen Durchspielen gerade einmal 5 Kills. Also hab ich das online gemacht, zusammen mit Windmaker86der mit bei den restlichen Trophies auch noch ganz nett geholfen hat, obwohl er selbst schon Platin hatte. Ging auch schnell und gut, hat insgesamt nicht mal 1h gedauert. Also nochmal vielen Dank für die Hilfe an:

Windmaker86


Joar wie schon gesagt, das Game ist ganz nett. Die Story ist ein wenig kurz geraten (man kann das Game, wenn mans einmal kennt in 3-4h durchspielen), aber sonst ists okay. Fun-Faktor: 07/10



Greetz Angel



Mittwoch, 23. November 2011

Platinum #229 - Dead Rising OTR



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 3 - 90
Bronze 44 - 660
Gesamt 46 - 1200

Meine Platindauer:
80h

benötigte Spieldurchläufe:
1 mal Sandboxmode
2+ mal Storymode

Platin Schwierigkeit:
4,5/10

Fun-Faktor:
09/10

Platinicon:
DR2:OTR Trophy Master



Schwierigste Trophy:
Even More Help From My Friends  (Silber)
Get a gold medal on all co-op challenges.

Erhalte eine Gold Medaille in allen Koop Challanges.


Nun ist auch das zweite Dead Rising auf Platin. Das Game macht an sich mega viel Spaß, bloß war zu dem Vorgänger "Dead Rising 2" dieser Nachfolger "Dead Rising 2 Off the Record" ein totaler Witz was das Geld angeht. Man bezahlt ein neues Game und das Game ist außer eines kleinen anderen Gebietes und dem geänderten Hauptcharakter genau das gleiche wie bereits der Vorgänger war. Die Items liegen an der gleichen Stelle, die Gebiete sehen genauso aus und es gab nur recht wenig Neues. Man hätte also das gesamte Game als DLC machen können und im Store laden können, aber okay - das Game fetzt trotzdem und man kanns etwas als Doppelplatin ansehen ;=)

Die schwerste Trophy war alle Koop-Challenges auf Gold zu machen, zum Glück machte ich dies mit einem erfahrenen Gamer aus meiner PSN-FL zusammen und da er auch sehr gut drauf vorbereitet war, ging dies gut von der Hand - dauerte zwar auch seine Zeit, aber klappte auch sehr gut. Daher an der Stelle: Danke an mopeONE. Den Storypart + alle dort verpassbaren Trophies machte ich mit sile-saf zusammen, welcher das Game bereits vor mir anfing zu zocken und weit in Richtung Platin bereits hatte und somit hat er mir mit seinem top Wissen über die ganzen verpassbaren Trophies auch sehr geholfen und der Story-Run war echt genial, auch dir vielen Dank ;=)
Nach diesen Runs musste ich die Challenges nochmal im Sandboxmode allein nochmal machen, da es eine Medaille für den Koop-Part und den Singleplayer-Part gab. Dies hab ich nun gestern auch abgeschlossen und über die letzten Tage verteilt noch die 100.000 Kills gemacht welche zum Glück heute auch endlich voll geworden sind und somit ist die Platin inside !
Hoffe es wird ein Dead Rising 3 geben, ich würde es mir sehr sicher kaufen bzw. importeiren da es dieses top Game ja leider nicht in Deutschland gibt ;=)





Greetz Angel

Dienstag, 15. November 2011

Platinum #228 - Ken's Rage (JP)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 8 - 240
Bronze 37 - 555
Gesamt 48 - 1155

Meine Platindauer:
50h

benötigte Spieldurchläufe:
5x im Legendenmodus
8x im Traummodus

Platin Schwierigkeit:
3,5/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy: 

Raoh eine Überbraten
Raoh im Finalen Kapitel von Kenshiros Legenden Modus mit einem Finisher Move besiegen.
Die Trophy war schonmal sehr schön frustig, weil der Endboss bloß einen Angriff gespamt (oft nacheinander angewendet) hat, wo man nur mit großen Problemen ausweichen konnte. Daher war der komplette erste Endbosskampf (Erster Durchlauf mit dem Hauptchar im Legendenmodus) recht schwer und wohl auch am langwierigsten. Ein weiterer Char im Traummodus war noch nervig, weil er nur blöde Atacken hatte womit man kaum kämpfen konnte. Aber sonst ging das Game gut von der Hand. Leider gibt es nur einen weiblichen Char, was recht langweilig war, weil alle Kerle mit Nahkampfangriffen agierten und die Dame paar Fernangriffe auf Lager hatte und die weiblichen Reize waren auch ganz nett betont.
Die ganzen Kills konnte man zum Glück mit Raoh machen, welcher extrem stark ist und einen schönen Angriff kann, womit man sehr viele Gegner auf einmal killen kann. Man musste bloß eine Fertigkeit bei ihm freischalten und dann konnte er die verschiedenen Kampfrichtungen ausführen und somit konnte man die ganzen Kill-Count-Trophies mit diesem Char machen - was sehr angenehm und witzig war :)
Also alles in allem kein schlechtes Spiel, was dazu noch eine Doppelplatin hat, ob ich diese noch hole werdet ihr wohl nur erfahren, wenn ihr immer schön aktiv auf meinem Blog seid *zwinker*

Doppelplatin inside !!!

So, den Text hab ich einfach mal aus dem vorherigen Ken übernommen, da sich im Grunde nix geändert hat. Aber nun ist die JP Version auch auf Platin :)

Montag, 14. November 2011

Platinum #227 - Die Pinguine aus Madagaskar





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 5 - 150
Bronze 21 - 315
Gesamt 3 - 1185

Meine Platindauer:
7h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:




Bowlingmeister (Gold)
Bowle eine 200 beim Mort-Bowling.

So mal eben fix ne Tages-Platin zwischen die guten Games geschoben :=) Fast alle der 33 Trophies sind storygebunden und damit nicht zu verpassen. Bei der Story muss man nur drauf achten, in jedem Level alle drei Chamäleons einzusammeln, aber wenn man ein bisschen drauf achtet, sind die nicht schwer zu finden - selbst ohne Guide. Ich hab im gesamten Game ca. 3 Stück verpasst, beim zweitmaligen Spielen des entsprechenden Levels hab ich die dann aber auch gefunden. Blieb neben der Story nur noch, sich alle Minigames zu kaufen und die 3 Minigame-spezifischen Trophies. Die schwerste der 3, was auch meiner Meinung nach gleichzeitig die schwerste Trophy im Spiel war, war das Erreichen von 200 Punkten beim Bowlen. Aber mit dem guten Tipp aus dem Leitfaden von Trophies-PS3.de hab ichs dann doch nach dem 5. Versuch etwa geschafft. 


Also wie schon erwähnt, nette Tages-Platin, niedliches Kinderspiel, Fun-Faktor: 05/10.


Greetz Angel


Samstag, 12. November 2011

Platinum #226 - Battlefield 3





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 6 - 180
Bronze 28 - 420
Gesamt 39 - 1140

Meine Platindauer:
38h :
  • Singleplayer 8h 
  • Ko-op 12h
  • Multiplayer 18h

benötigte Spieldurchläufe:
  • 1 Singleplayer (auf Schwer)
  • 2 Ko-op (Schwer & Leicht Run + das letzte Level ca 20mal um Punkte zu grinden)
  • 1 Multiplayer 

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
09/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:
Volltreffer  (Bronze)
In DAUERREGEN die Geiseln gerettet, ohne Feinde alarmiert zu haben.

Soooooo, da ist die Battlefield Trilogy auch fertig!
BF 1, 2 und 3 Platin :)
War eine schwierige Wahl bei der schwersten Trophy, einmal war es nicht ganz so leicht BF3 auf schwer im Singleplayer durchzuspielen, da man dabei schneller gestorben ist als durch die meisten Gamer online. Aber die Trophy "Volltreffer", welche man im Koop erspielen musste, hatte es auch mega in sich.
Dabei durfte man eben keinen Alarm auslösen und ohne einen sehr guten Koop-Partner und einer guten Portion Glück ist die Trophy garnicht machbar. Da man via Headset immer genau counten muss wann man schießt, damit auch ja beide Gamer gleichzeitig die Kopfschüsse machen, also echt kein leichtes Spiel.
Aber an dieser Stelle schon einmal vielen Dank an Gorgoth_999 welcher mit mir alle Koop Trophies auf einem Leicht-Run machte welche man alle so im Koop verpassen konnte und auch gleich noch die Heli-Missi auf Schwer mit gemacht hat, wo man einen guten Piloten brauchte :)
Die restlichen Koop Trophies, also der Durchlauf aller Missionen aufSschwer + die Punkte grinden um die Waffen für die Trophy Sichern & Laden freizuschalten machte ich mit Stockdunkel. Mit ihm lief es auch sehr gut und wir brauchten für den Schwerdurchlauf der Koop Missionen gerade mal 2,5 Std, also auch ein guter Koop Partner :)
Den Multiplayerpart zockte ich erstmal einige Zeit vollkommen normal und ohne boosten, so erspielte ich auch die 3 Silbertrophies: "werde Erster, Zweiter und Dritter in einem Onlineranglisten Game". Also definitiv auch ohne boosten das ganze. Sowie auch 90% der Ordensbänder wurden normal von mir erspielt weil das Game einfach voll viel Spaß macht, vorallem Online ;)
Die restlichen Erfahrungspunkte wurden dann noch erboostet, somit vielen Dank an alle Gamer welche dabei mitgemacht haben,
folgend noch eine Liste aller Gamer mit denen ich in BF3 zutun hatte. Begonnen mit meinen Koop-Partnern und dann noch einige Gamer, welche sehr schön mit den Rang geboostet haben:


  • Gorgoth_999
  • Stockdunkel
  • badmoses
  • B5L4Q-FLB5-5KHJ
  • chrisan8504
  • janosch08
  • magigbartman
  • ronsan8897
  • rootsragga70-09
  • TorbenSpeier
  • undertaker_rip
  • wolker3


Somit vielen Dank nochmal und ich freu mich schon auf das bereits angekündigte BF 4 was kommen wird :)




Greetz Angel

Platinum #225 - Sonic Generations



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 37 - 555
Gesamt 50 - 1215

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:
Sammlung vollständig (Gold)
Hol dir alle Sammelgegenstände.

So, da ist mal wieder ein Klassiker der Spielewelt abgeschlossen, der kleine blaue Igel ;=)
Das Spiel an sich hat nicht wirklich schwere Trophies,
deswegen hab ich mich für diese Trophy
Sammlung vollständig entschieden,
 da man während der Erarbeitung dieser Trophy sowieso so gut wie alle Offlinetrophies bekommt,
 was bedeutet das Spiel fast zu 100% zu komplettieren (S-Ränge der 90 Challenges nicht benötigt^^),
 was zum Schluss eigentlich nur noch ein paar vereinzelte leichte Aufgaben über lässt.
Die S Ränge waren auch bloß recht simpel gemacht und die 3 Onlinetrophies bekommt man eigentlich auch geschenkt.
Somit alles in allem ein schönes Game mit einer schnellen Platin und Spaß für jeden Igel-Fan.




Greetz Angel

Freitag, 11. November 2011

Platinum #224 - Tomb Raider Anniversary




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 17 - 510
Bronze 22 - 330
Gesamt 42 - 1200

Meine Platindauer:
15h

benötigte Spieldurchläufe:
1x auf Schwer + 1x Zeitspiel

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:

Aufgetakelt (Gold)
Schalten Sie alle Outfits frei.

So, wäre die Tomb Raider Trilogy jetzt auch geschafft. Vom Schwierigkeitsgrad her war es mit Legend zu vergleichen, allerdings war es ein ganzes Stück besser gemacht, vor allem da man jetzt unbegrenzt Medi-Packs tragen konnte :=) Man musste das Game auf dem höchstem SG durchzocken, was aber nicht wirklich schwer war. Auch die Time Trials waren keine große Herausforderung. Ich habe zuerst alle Time Trials im Kapitel "Verlorene Insel" gemacht, um die Goldene Schrotflinte freizuschalten.Diese killt Gegner mit einem einzigen Schuss, sogar die meisten Bosse. Also hab ich als schwierigste Trophy die für das Freischalten aller Outfits gewählt, da man dafür alle Relikte finden muss und das war an manchen Stellen im Game echt assi. Ich hatte zwar nen Guide dafür, aber es war trotzdem teilweise sehr schwierig, da sich oft bestimmte Tore o. Ä. nur für eine gewisse Zeit öffnen ließen und in der Zeit musste man dan bei dem Relikt sein und wenn man es nicht geschafft hatte musste man eben wieder zurück zum Schalter und nochmal von vorn das ganze. Naja das hat mich an dem Game zumindest am meisten gestört^^

Aber sonst wie schon gesagt, eine recht einfache Platin - jedem Adventure-Fan zu empfehlen. Fun-Faktor: 07/10 





Greetz Angel

Donnerstag, 10. November 2011

Trinity407 Interview

Trinity407
05 November 2011 @  Disney Universe


Q01 Wie bist du auf deine PSN ID gekommen?
A01 Auf trinity bin ich gekommen durch die Filme Matrix sowie Blade Trinity. Und die 407 steht für April 2007 (Frauchen kennen gelernt).

Q02 Wie lang zockst du täglich?
A02 Ist unterschiedlich an guten Tagen kommen mal gut 10 std. zusammen.

Q03 Was motiviert dich so aktiv zu zocken?
A03 Hab einfach spaß dran immer wieder was neues zu spielen und natürlich das PLING der Trophäen !

Q04 Was war deine schwerste und leichteste Platin?
A04 Zu den etwas schwereren gehört Call of Duty World at War. Mit einer der leichtesten war Kung fu Panda 2.

Q05 Was war dein erstes PS3 Game und wo hast du deine erste Platintrophy geholt?
A05 Also mein erstes game war Unthold Legends Dark Kingdom. Und meine erste Platin war bei Burnout.

Q06 Was sind deine 3 Lieblings PS3 Games?
A06 Definitiv GTA 4, Borderlands und Fifa.

Q07 Wie finanzierst du eigentlich die ganzen Games welche du zockst? kaufst du diese dir? Oder aus der Videothek oder von Freuden ?
A07 Ich kauf mir viele, bin Stammkunde in meinen Videotheken und tausch auch viel.

Q08 Hast du ein eigenes Platinziel was du je Tag / je Woche / je Jahr an Trophies / Platins erreichen willst?
A08 Ich hab mir da kein ziel gesetzt.

Q09 An was für Konsolen hast du vor der PS3 gezockt? (Gameboy, N64, NES, SNES, ...)
A09 Atari, NES, Mastersystem, Gameboy, PS1, PS2, PSP

Q10 Würdest du deinen PSN Acc verkaufen ? Wenn ja, für wieviel Euro / Doller würdest du ihn verkaufen?
A10 Nein würde ihn nicht verkaufen da ich da zuviel zeit, geld und nerven investiert habe.

Du hast das letzte Wort, sag was du auch immer noch gern sagen möchtest
Zocken - war - ist - und - bleibt - mein - Hobby



________________________________

Desweiteren findet ihr auf meiner Blogpage mit den
Interviews auch noch folgende weitere Interviews:


Interview History:

Trinity407 05 November 2011 @  Disney Universe

Sidewalk1986 26 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
Andrew52286 25 September 2011 @ Guitar Hero Metallica 
Roughdawg4 18 September 2011 @  Captain America: Super Soldier
Blackangel887462 17 August 2011 @ White Knight Chronicles II
Hakoom 10 December 2010 @ Ninja Gaiden Sigma 2
Duck360 28 October 2010 @ Pro Evolution Soccer 2011  


Viel Spaß beim lesen ;)

Greetz Angel