Donnerstag, 29. März 2012

Platinum #279 - Uncharted Golden Abyss (VITA)





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 190
Silber 5 - 150
Bronze 48 - 720
Gesamt 56 - 1230

Meine Platindauer:
30h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
09/10

Platinicon:
Platin


Schwierigste Trophy:


Charted! - Extrem schwer (Gold)
Beenden Sie das Spiel im Schwierigkeitsgrad ''Extrem schwer''.

Mal wieder ein Uncharted auf Platin – ist definitiv das beste Vita-Game was ich bisher zockte und jeder der eine Vita hat, sollte das Game sich zulegen.
Es sind mega viele Features in dem Game welche total viel Spaß machen, wie zB wird der Neigungssensor der Vita genutzt wenn man in einem reißenden Flusslauf mitgerissen wird und den Felsen ausweichen muss oder über einen Holzbalken damit balancieren muss. 
Den Touchscreen vorn kann man zB nutzen um zu klettern oder im Inventar zu navigieren oder man findet eine Skulptur wovon man einen Abdruck auf Pergament machen muss und muss somit wie ein Rubbelbild freilegen – voll nettes Spiel ;)
Das hintere Touchpad ist zB dafür da um mit der Sniper den Zoom zu verändern, also um weiter rein- oder herauszuzoomen. 
Die hintere Cam der Vita wird zB dafür verwendet um ein Pergament ins Licht zu halten, also man muss die Cam dazu unter eine Lampe oder in die Sonne halten :)
Aber man kann auch so gut wie alles mit den Tasten steuern und ist somit auch nicht an die Touch-Funktionen gebunden, haben sich die Entwickler sehr gut so ausgedacht.
Die Story ist auch sehr gut gemacht, die Ladezeiten werden immer perfekt versteckt indem Videos laufen und das Game im Hintergrund lädt, alles sehr schön optimiert und wie immer eine spannende Story des Schatzsuchers.
Zwar sind die Sammelsachen sehr gut gemacht, da es ganz viel verschiedenes zu sammeln gibt und diese Sammelsachen auch teilweise sehr detaliert sind und mit kleinen Texten versehen sind, aber es sind auch irgendwie sehr viele Sachen welche man sammeln muss, hätte man etwas abkürzen sollen…
Die sonstigen Trophies sind recht gut machbar, viele Killtrophies welche leicht zu händeln sind – dann noch haufenweise Trophies welche mit den Sammelsachen automatisch kommen und das einzig schwere im Game waren die Quick-Time-Events, welche man auf sehr schwer schaffen musste. Beim „Vorendboss“ und auch beim Endboss waren diese Stellen voll nervig, da man diese auf sehr schwer eben sehr schnell touchen musste Meiner Meinung nach funktioniert das Touch-pad zwar sehr gut, aber dafür ist es doch etwas zu ungenau und hängt man an den beiden Stellen doch etwas länger.
Zum Schuss musste man noch wegen ein paar Sammelsachen wozu es keine Videos gibt, sondern man Gegner killen muss, noch einige Kills farmen. Aber das lässt man dann auch über sich ergehen – ich habs einfach auf Arbeit gemacht als ich ein paar freie Minuten in der Pause hatte und einfach nebenbei immer paar Kills gefarmt ;)
Das ist nun auch geschafft und die Platin ist fertig – ich hoff das sich andere Publisher ein Beispiel daran nehmen und noch mehr solche top Games für die Vita bringen werden :)




Greetz Angel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen