Samstag, 28. Januar 2012

Platinum #254 - Family Game Night 4



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 20 - 600
Bronze 8 - 120
Gesamt 32 - 1170

Meine Platindauer:
ca. 10h

benötigte Spieldurchläufe:
50x Game Show + weitere einzelne

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Platinicon:
Family Game Night 4: The Game Show Platinum Trophy


Schwierigste Trophy:
Sorry... Not! (Silber)
Finished a game of Sorry Sliders where the opponent didn't earn a point.
 (Beende ein Sorry Sliders Spiel wobei der Gegner keinen Punkt verdient.)


So mal wieder ne sehr einfache Platin. Die einzige Trophy, die die Platin-Dauer auf 10 Stunden streckt, ist die Trophy für die man 50 mal den Modus Game Show abgeschlossen hat. Pro Spiel sind es etwa 10-12 min. Naja... Ansonsten war keine der Trophies weiter schwer. Die meisten bekommt man automatisch. Einige wenige sind besser mit 2 Controllern zu erreichen, z. B. die obige. Mit nem guten Tipp aus PS3trophies.org ist die aber auch nach wenigen Versuchen geschafft. Ich zitiere hier mal (ohne zu übersetzen...):

STEP1: push the 1st players slider all the way to the left and tweak the angle of the arrow so its just under the middle the letter S of the word SORRY on the runway, give it full power and your slider will bounce off the target area wall 3 or 4 times coming to a stop half way round the right hand side.

STEP2: Have player 2 finish anywhere apart from the trajectory that p1 took.

STEP3: Repeat step 1 with a fraction less power

STEP4: Repeat step 2 and await that shiney silver trophy



Zum Schluss hat dann noch die Trophy für 1500 Punkte ingesamt in Scrabble Flash gefehlt. Dazu noch 7mal das Game einzeln gespielt und dann gabs schon Platin :)
Für die 50 Game Shows würde ich übrigens wärmstens empfehlen sich noch ne Nebenbeschäftigung zu suchen. Ich hab z. B. zwei PS3s da gleichzeitig laufen gehabt ;)
Joar insgesamt war der Teil nicht wirklich besser als der letzte, aber wenigstens ne ganze Ecke leichter ;) Jedem Platinhunter zu empfehlen. Die Doppelplatinversion werd ich jetzt direkt noch angehen ;)



Greetz Angel


Donnerstag, 26. Januar 2012

Platinum #253 - The Cursed Crusade (US)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 8 - 240
Bronze 30 - 450
Gesamt 43 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 12h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:
Symphonie der Hölle

Schwierigste Trophy:


Der verfluchte Templer (Gold)
Spielen Sie das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad "Alptraum" durch.
So, da wäre die zweite der drei Platin-Versionen fertig. Ich zitier mich einfach mal selbst:

So mal wieder ein ganz nettes, aber doch leider relativ verbuggtes Action-Game. Für Platin muss man das Game zweimal durchspielen: einmal auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad, um "Albtraum" freizuschalten und dann auf "Albtraum". Ansonsten gibt es noch ein paar Sammelsachen, wozu es aber sehr gute Videoguides gibt. Dann muss man noch alle Charakterwerte maximieren und alle Kampftechniken meistern, was in den 2 Spielverläufen aber automatisch kommt. Joar wie gesagt, das Game ist okay, ganz nettes Kampfsystem wenn man es einmal verstanden hat. Allerdings musste ich mehrere Male ein Level neustarten, da der Char sich irgendwo "eingeklemmt" hatte oder ähnliches.
Das Durchspielen auf "Albtraum" ist eigentlich auch nicht weiter kritisch, da man ja alle Upgrades aus dem ersten Spieldurchlauf übernimmt. Der erste Spieldurchlauf auf Leicht war ironischerweise sogar fast noch schwerer...


Platin-Schwierigkeit hab ich jetzt um 1 runtergwertet auf 02/10, Fun-Faktor ist jetzt ne 07, da es diesmal nicht so buglastig war. Die koreanische Version such ich übrigens immer noch... Also wenn sie wer hat und verkaufen will: bitte melden!


Greetz Angel

Montag, 23. Januar 2012

Platinum #252 - SUZUKAZE no MELT





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 


Platin 1 - 180
Gold 11 - 990
Gesamt 12 - 1170

Meine Platindauer:
1 Stunde

benötigte Spieldurchläufe:
4 mal Story
4 mal Extra-Story
1 mal Abschluss-Story

Platin Schwierigkeit:
01/10


Fun-Faktor:
02/10 

Platinicon:

オールクリア / Alles geschafft.
全てのルートをクリアしました / Alle Routen beendet.


Schwierigste Trophy:


涼ルートクリア / Suzus Route beendet. (Gold)
涼ルートをクリアしました

Was für ein Game ^^
Also definitiv für jeden Trophyhunter etwas, da es aktuell die schnellste Platin ist welche man erspielen kann.
Das gesamte Game ist in 1 Stunde schaffbar - also total der Witz^^
Sehr zu empfehlen sind die Einstellungen und Hinweise auf Trophies-ps3.de - der Leitfaden dort ist echt sehr gut :)
Joar, schaut das Game euch selbst an - ich verleih es ab heute. Da sicher keiner weiter ein Game wo er nix versteht, was grad mal eine Stunde "Spielspaß" bietet für ca 100€ importieren will^^ Also sagt Bescheid, ich verleih es gern :)
Und zum Bild noch kurz: Es ist die einzige Stelle im Game wo man 4 Antwortmöglichkeiten hat und genau da müsst ihr speichern um alle alternativen Enden zu machen und um weitere Zeit zu sparen - alles weitere könnt ihr im Leitfaden* lesen, viel Spaß :)



Greetz Angel


Sonntag, 22. Januar 2012

Platinum #251 - Trine 2



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 11 - 990
Silber 1 - 30
Gesamt 13 - 1200

Meine Platindauer:
5h

benötigte Spieldurchläufe:
0,5

Platin Schwierigkeit:
01/10 mit Videoguide für die Story
04/10 ohne Videoguide für die Story

Fun-Faktor:
6,5/10

Platinicon:
Der Held von Trine 2



Schwierigste Trophy:


Solist (Gold)
Vollende einen ganzen Level und spiele dabei mit nur einer Figur.

Was für ein Game, 1 Silber, 11 Gold und Platin und das in 5 Stunden^^
War eigentlich echt ein gutes Game, machte schon Spaß auch wenn es bloß 2D ist. Bloß ohne Videoguide müsste man echt teilweise richtig überlegen wie es weitergeht, aber es gibt ja Youtube für uns Trophyhunter *g*
Das ist wohl eines der ersten Games welche man für Platin nicht durchspielen musste, ich weiß auch nicht wieviele es Level gibt - hatte bloß gesehen das es bei Youtube ein Video zu Level 11 gibt,
aber in Level 7 ist ein Gegner welchen man unbedingt für eine Trophy braucht, deswegen muss man bis level 7 spielen und weiter war ich auch nicht.
Eigentlich sind alle Trophies sehr simpel gemacht, das einzige wo man doch bissel nachdenken musste war ein komplettes Level spielen ohne den Char zu wechseln. Das geht ganz gut im zweiten Level mit dem Zauberer - aber da kommt man schon ins grübeln wie man Gegner killt mit einem Char der nicht angreifen kann - aber war auch leicht zu holen und somit ein top PSN Game.
Wer auch sich mal was nettes laden will, sollte sich das Game aus dem US Store holen oder irgendwann in der Zukunft ists vielleicht auch mal im EU Store erhältlich^^




Greetz Angel



Samstag, 21. Januar 2012

Platinum #250 - Der Gestiefelte Kater



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 16 - 480
Bronze 20 - 300
Gesamt 40 - 1230

Meine Platindauer:
8h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:
Schnurrhaare der Katze

Schwierigste Trophy:


Legende (Gold)
Goldmedaille in jedem Level.

Miezekatzengame war lustig ;=) War mal wieder ein Kinderspiel was Spaß gemacht hat, z.B. hat der Kater mit Katzen geflirtet und ihnen ein Ständchen gesungen *g*
Die Story war eigentlich an einem Abend direkt und schnell durchgespielt und hatte vielleicht ca 3 Stunden gedauert. Danach alle Killarten bzw Fallenarten machen war auch recht simpel, da man die Gegner nur in die unterschiedlichsten Objekte kicken musste.
Dann die schwerste Trophy: in jedem Level eine Goldmedallie bekommen - war nicht ganz so simpel, da man wirklich drauf achten muss, wie man die Gegner killt um genügend Punkte zu bekommen. In Level 6 wars vor allem nervig, da man dort 3 mal balancieren muss und alle 3 Balanceakte perfekt laufen müssen und die kann man echt super schnell verhauen^^ Somit die schwerste Trophy.
Zu guter letzt noch der Herrausforderungsmodus: dort gibt es gewisse Highscores im Game welche man knacken muss, im großen und ganzen echt nicht schwer, außer dass der eine Modus "Banditenstiefeln" irgend nen Bug hatte, es erst im Einzelspieler nicht ging, dann machte ich 5 Runden lang 2 Spieler was ewig dauerte und auch nicht zählte und dann klappte es auf einmal doch im Einzelspieler und ich bekam 2755 Punkte obwohl man nur ca. 1000 Punkte für die Trophy brauchte - also wenns einmal klappt - ist das auch echt einfach ;=)
Also, schön einfache und ganz lustige Platin - leiht euch das Game *zwinker*


Greetz Angel

Donnerstag, 19. Januar 2012

Platinum #249 - Uncharted 3



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 10 - 300
Bronze 43 - 645
Gesamt 55 - 1215

Meine Platindauer:
Playtime 17Std 41Min.
Realtime 22Std

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
06/10

Fun-Faktor:
10/10

Platinicon:
Platinum


Schwierigste Trophy:
Schatz gehoben! (Extrem schwierig) (Gold)
Beenden Sie das Spiel im Schwierigkeitsgrad ''Extrem schwierig''.

Uncharted Nr 3 abgeschlossen - was für ein Hammer Game !
Es kommen wieder die bekannten Personen aus den beiden Vorgängern vor, was die Story sehr schön vertraut wirken lässt. Und die Story ist einfach total bombig !

Man sieht selten so ein top Game, aber Uncharted schafft es immer wieder :)
Aber ihr habt das Game ja sicher auch alle gezockt, somit brauch ich nicht weiter von dem Game schwärmen ;)
Der Onlinepart mit den Trophies ist auch ein totaler Witz, so muss man für 2 Trophies den Onlinepass kaufen wleche in 15min locker erspielt sind, hier hätte ich mir eine eintägige Testphase sehr gewünscht - so fande ich es schon ein wenig Geldschneiderei, aber okay - dafür hat das TeamDeathmatch was ich gespielt hab auch extrem viel Spaß gemacht und der Onlinemode sah auch sehr gelungen aus :)
Dann eben noch das schwerste im Game: Es auf extrem schwierig durchzuspielen - kein leichter Akt und einige Stellen waren schon recht knifflig - aber ein kompletter Guide auf Youtube hat da noch ein wenig ausgeholfen und so ist es nun auch geschafft und ich freu mich schon riesig nächsten Monat auf der Vita das neue Uncharted zocken zu können, was ich auf der GamesCom in Köln 2011 schon auf der Vita live gesehen hab und ich weiß - es wird genauso genial wie alles was Uncharted heißt :)





Greetz Angel


Dienstag, 17. Januar 2012

Platinum #248 - Family Game Night 3





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 5 - 150
Bronze 35 - 525
Gesamt 45 - 1215

Meine Platindauer:
ca. 14h

benötigte Spieldurchläufe:
55+

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
02/10

Platinicon:
Spiele-Olymp


Schwierigste Trophy:


Kombo-König (Bronze)
Hol dir 6 Kombo-Karten in einer beliebigen Partie YAHTZEE HANDS DOWN.

Boah was für ein Mist-Game^^ Endlich ist es geschafft. Die Idee ist ja ganz nett, 5 Hasbro Gesellschaftsspiele-Klassiker auf ein PS3-Game zu packen. Aber die Trophies dazu waren teilweise echt blöd. Die meisten Trophies waren zwar sehr einfach, aber es gab ca. 3-4 Trophies die einiges an Glück erforderten. Die obige war da auch dabei, da saß ich mit 4 Gamepads da und hab den Remix-Mode von Yahtzee Hands Down gezockt, bis es dann nach ca. 10 Versuchen mit viel Glück dann doch mal geklappt hat. War aber echt frustig. Und von der Sorte gab es noch 2-3 Trophies, die haben aber nicht ganz so viele Versuche erfordert. Ansonsten fand ich die 10-Siege-Trophies bei ein paar der Games noch bissl übertrieben, aber naja, wenigstens nicht schwer ;)


Joar insgesamt bekommt das Game von mir ne Platin-Schwierigkeit von 03 und Fun-Faktor von 02/10. Ich hasse Trophies die viel Glück erfordern^^ Ich hoffe der aktuelle Teil (Family Game Night 4) wird nicht ganz so frustig.


Greetz Angel


Sonntag, 15. Januar 2012

Platinum #247 - Happy Feet 2



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 10 - 300
Bronze 23 - 345
Gesamt 46 - 1230

Meine Platindauer:
9h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
1,5/10

Fun-Faktor:
03/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:
"Rapture" (Silber)
Erwische in einem Rennen jeden Reifen.

Next Kiddygame fertsch :)
Joar, ein Kindergame - richtig schön leicht und war auch ganz witzig wenn man Pinguine mitm Arsch wackeln sieht weil sie versuchen zu tanzen^^
Da man das ganze Game im Koop-Mode bestreiten musste hab ich auch gleich Schatzi mit rangezogen und wir haben das gesamte Game gemeinsam bestritten.
Pinguine retten, mit Diskofischen aufgepowert werden und Noten einsammeln welche es vom Himmel regnet.
Kurz und knapp: Trophyhunter und Kleinkinder -> kauft euch das Game ! *g*
Am Ende war bloß noch leicht nervig das man alle Lieder aufleveln musste, das bedeutet recht viele Noten einsammeln damit ein Lied auf Level 7 steigt - da musste man noch eingies farmen weil das niemals in nur der Story machhbar ist, aber das ganze ist in Level 34 sehr gut machbar, da man so in 10 Minuten gut ein Lied (1 von 19) fertig bekommt.
Schwer war an dem Game eigentlich garnix, aber ich hab mich mal für die Trophy entschieden wo man alle Reifen bei einen Rennen erwischen muss, da das doch ein paar Versuche dauerte und somit das "schwerste" im Game war.
Also dann, sagt Bescheid wenn das Game geliehen haben mag - ich habs fertig und es ist frei zum Verleih *zwinker*




Greetz Angel



Freitag, 13. Januar 2012

Platinum #246 - The Cursed Crusade (Int.)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 8 - 240
Bronze 30 - 450
Gesamt 43 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 18h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
06/10

Platinicon:
Symphonie der Hölle

Schwierigste Trophy:


Der verfluchte Templer (Gold)
Spielen Sie das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad "Alptraum" durch.
So mal wieder ein ganz nettes, aber doch leider relativ verbuggtes Action-Game. Für Platin muss man das Game zweimal durchspielen: einmal auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad, um "Albtraum" freizuschalten und dann auf "Albtraum". Ansonsten gibt es noch ein paar Sammelsachen, wozu es aber sehr gute Videoguides gibt. Dann muss man noch alle Charakterwerte maximieren und alle Kampftechniken meistern, was in den 2 Spielverläufen aber automatisch kommt. Joar wie gesagt, das Game ist okay, ganz nettes Kampfsystem wenn man es einmal verstanden hat. Allerdings musste ich mehrere Male ein Level neustarten, da der Char sich irgendwo "eingeklemmt" hatte oder ähnliches.
Das Durchspielen auf "Albtraum" ist eigentlich auch nicht weiter kritisch, da man ja alle Upgrades aus dem ersten Spieldurchlauf übernimmt. Der erste Spieldurchlauf auf Leicht war ironischerweise sogar fast noch schwerer...
Insgesamt geb ich dem Game ne Platin-Schwierigkeit von 03/10 und Fun-Faktor von 06. Ohne Bugs wäre es wohl ne 08 geworden.
In dem Game kann man übrigens ne Triple-Platin holen. Die US-Version ist schon auf dem Weg zu mir und die blöde koreanische Version find ich nirgendwo :/ Also wenn sie jmd von euch hat und verkaufen will, meldet euch ;=) 



Greetz Angel


Mittwoch, 11. Januar 2012

Platinum #245 - Heavy Fire Afghanistan



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 7 - 210
Bronze 14 - 210
Gesamt 28 - 1140

Meine Platindauer:
Playtime: 4,5h
Realtime: 10h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
1,5/10

Fun-Faktor:
04/10

Platinicon:
Platinum Trophy


Schwierigste Trophy:
Chain C (Gold)
Für eine Verkettung von 10 Kills.
Ein Railgun-Shooter, sowas zockt man auch echt selten^^
Sprich man kann in dem Game sich nicht selbst bewegen, sondern bewegt sich automatisch und muss bloß mit dem Fadenkreiz der Waffe agieren und die Feinde bekämpfen. Ein etwas bekannterer Railgun-Shooter auf PS3 ist noch The Shoot, falls das dem ein oder anderen mehr sagt ;)
An sich ist das Game recht großer Käse, aber eben eine schnelle Platin.
Das Game beginnt automatisch auf dem Rookie Schwierigkeitsgrad und nachdem man diesen durchgespielt hat, gehts direkt auf Veteran weiter, alle Missionen nochmal spielen.
Nach je 2 Missionen schaltet man Verbesserungen frei, welche den Veteranenschwierigkeitsgrad sehr vereinfachen. Bei den Verbesserungen empfehle ich diese wie folgt zu nutzen: schneller Nachladen als erstes, dann alle Granatenupgrades nehmen, Gesundheitsmaximum anheben und zum Schluss noch alle Waffen freischalten und dafür danach noch das Munitionsmaximum anheben - so kommt man am besten durchs Game ;)

Die Trophy Chain C wofür man eine Killverkettung von 10 erreichen muss fand ich irgendwie blöd, an der Stelle wie es der Trophies-ps3.de Leitfaden empfohlen hatte, klappte es bei einigen Versuchen einfach nicht, da war ich so genervt das ich erstmal auf Veteran weiterspielte und durch Zufall kam sie dann in einen anderen Level wo man auf einen Humvee das Stand-MG nutzen muss von allein und erübrigte mir das Problem auch ;)

Abschließend noch zur Spieldauer: In der Ingamestatistik schafft man es zwar locker unter 5 Stunden, aber durch Ladezeiten, diverse Mehrversuche und Co. kommt man am Ende doch schon auf eine Realtime-Spielzeit von ca 10 Stunden.
Folgend noch ein Foto von meiner Statistik:






Greetz Angel



Sonntag, 8. Januar 2012

Platinum #244 - NCIS



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 16 - 480
Bronze 5 - 75
Gesamt 27 - 1185

Meine Platindauer:
6h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
2,5/10

Platinicon:
Der Gerechtigkeit wurde genüge getan


Schwierigste Trophy:


Very Special Agent (Gold)
Episode 4 beenden.

Was für ein Game^^
Ist wohl echt nur für Trophyhunter oder Fans der Serie gedacht. Da mein Funfaktorrating nur deshalb auf 2,5 ist, da es die ganze Zeit in den Game nur „bling“ machte und es eine Trophy nach der anderen gab^^

Die erste der 4 Episoden war auch die beste, da man dort bereits ca 50% der Trophies bekommen hatte, was schon fast einem Dauer-bling entsprochen hatte *g*
Ansonsten würde mich mal interessieren was diese Caf-Pows eigentlich sind, da öfters in der Story davon gesprochen wurde und da ich noch nie eine Episode NCIS schaute, hab ich keinen Plan von was sie da gesprochen haben >.<
Und schwerste Trophy hab ich die ausgewählt welche man bei Beenden der Story bekommt – da diese Trophy ja am längsten dauert xD
Aber sonst: Trophyhunter – kauft euch das Game, alle Trophies bekommt man automatisch im Spieldurchlauf welcher ca. 5-6h dauert und das wars – dann hat man Platin und kann sich dem nächsten Game widmen – was ich nun auch tun werde :)




Greetz Angel

Samstag, 7. Januar 2012

Platinum #243 - NFS The Run



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 24 - 720
Bronze 10 - 150
Gesamt 37 - 1230

Meine Platindauer:
50h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
09/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:
Platin-Trophäe


Schwierigste Trophy:
Ostküsten-Gold (Silber)
Gewinne eine Goldmedaille oder besser in jedem Event der Challenge-Serie "Ostküsten-Express".
Endlich sind alle Challenges geschafft, es gibt neben der Story und den Onlinemode noch 10 Silber-Trophies das man in jeder Challenge-Serie eine Gold-Medallie schafft, was wohl auch das schwerste im Game ist. leider gibt es für den Gesamtabschluss aller Challenges keine extra Trophy, sonst hätte ich diese als schwerste Trophy genommen. Es sind zwar einige leichte Challenges in den Game, aber immerwieder sind auch welche dabei welche ganzschön knifflig sind und den Schwierigkeitsgrad des Games richtig in die Höhe treiben.
Somit bin ich heil froh diese ganzen Silbertrophies nun endlich zu haben ;=)

Die Story ist sehr nett gemacht, Video sind schick, auf leicht alles zocken zu dürfen macht Spaß - bloß inkl Ladezeiten, Videos und Rennen fahren schafft man die Story in ca. 3 Stunden, was schon recht kurz ist...
Auf extrem schwer die Story beenden ist zum Glück kinderleicht, man spielt die Story auf leicht durch, fährt danach Etappe 10 nochmal und beim letzten Rennen stellt man von leicht auf extrem schwer um, gewinnt das letzte Rennen und hat auch diese Trophy ohne das Game ein zweites mal durchspielen zu müssen.

Online ist bei den Game auch richtig viel los und die Verbindung sind dank der veröffentlichen Patches richtig erträglich gewurden, so kann man die Gold-Trophy welche es online gibt recht gut holen wenn man sich bissel geschickt anstellt, aber länger als zwei - drei Stunden brauch wohl keiner um die Gold-Trophy + alle anderen Onlinetrophies zu erspielen.

Ein Dankeschön an NuclearMeschine für die gute Onlinehilfe. Mit ihm hab ich die Gruppenziele erfüllt und somit diese Multiplayertrophy bekommen und da der "Autolog" bei NFS rumgesponnen hat, hatte er sich auch für mich Zeit genommen um eine Rennzeit aufzustellen welche man schön leicht überbieten konnte, was durch diverse Bugs im Game auch etwas länger dauerte als eigentlich geplant - aber er hatte sehr nette Geduld und somit hab ich diese Trophy dann dank ihm auch bekommen :)

Und natürlich auch meinen Dank an magigbartman, mit ihm hab ich auch einige Rennen online gedreht und den Anfang mit den Gruppenzielen mit Ihm erfolgreich gemacht und paar nette Runden noch mit dem Headset gequatscht beim fahren und über die ganzen Bugs im Game geschimpft - war auch sehr nett ;=)



ps.:
wenn ihr folgende Challenge einmal auf Gold geschafft habt, ist die Platin eigentlich sicher ;=)





Greetz Angel

Mittwoch, 4. Januar 2012

Platinum #242 - Cabela's BGH 2012



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 16 - 480
Bronze 10 - 150
Gesamt 31 - 1170

Meine Platindauer:
25h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
2,5/10

Fun-Faktor:
04/10

Platinicon:
Platinum trophy



Schwierigste Trophy:


Gun Master (Gold)
Beende jede Story-Karte indem Du nur die Pistole und den Bogen benutzt.

Und mal wieder ein Cabela auf Platin, bloß noch ein weiteres Cabela - dann hab ich wieder alle Cabelas auf Platin :)
Das Game war eigentlich wie auch die anderen Big Game Hunter Teile, man rennt rum und ballert Tiere um^^
In dem Storydurchgang muss man wegen der Gun Master Trophy bloß nur mit der Pistole (Trophygun) und dem Bogen durchspielen. Ausversehen verpasste ich das wohl in nem Level und hatte nach dem Durchspielen die Trophy leider nicht bekommen, somit war ich heilfroh als die Trophy nach dem Durchspielen in der Levelauswahl recht früh kam, ich also das richtige Level nochmal wiederholte ;=)
Dann gabs eigentlich bloß noch den Shooting-Gallery Mode wo man eine Hand voll Trophies holen musste, was aber auch extrem fix ging. Da man zB einen Checkpoint immer wieder neu laden konnte um 10 Wildtiere in einem Level abzuschießen, obwohl bei diesem Checkpoint bloß 2 solcher Tiere kamen - kam die Trophy dann nachdem man den Checkpoint einfach 5 mal neu geladen hatte und jeweils 2 gekillt hat^^
Genial fand ich auch die Onlinetrophy im Game: man musste ein paar Bilder auf Facebook hochladen und bling -> das waren alle Onlinetrophies somit *g*
Also für jeden Trophyhunter und Cabela-Fan wieder ein gutes Game - wer es geliehen haben mag, schreibt mich einfach an :=)


Greetz Angel