Montag, 23. April 2012

Platinum #289 - Schlag den Raab



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 5 - 150
Bronze 31 - 465
Gesamt 41 - 1155

Meine Platindauer:
ca. 35h

benötigte Spieldurchläufe:
40+

Platin Schwierigkeit:
06/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:
Der neue König


Schwierigste Trophy:
Zockerkönig (Bronze)
Gewinne Würfeln gegen Stefan Raab im Showmodus ohne einen ungültigen Versuch

Ganz genau jetzt weiß ich warum ein Großteil aller Trophyhunter in diesem Game nur 98% haben, diese verdammte Würfeltrophy ist total bescheuert ... Man musste für diese Bronzetrophy ein Würfelspiel ohne Fehlversuch gewinnen, bloß kommt das Spiel äußerst selten dran und der Fehlversuch bedeutet eine 6 würfeln - was leider sehr oft passierte. Somit hatte ich 3 Stunden lang alle möglichen Dinge gespielt - dann kam einmal Würfeln dran und beim ersten Wurf eine 6 gewürfelt - somit waren 3 Stunden für die Katz gespielt >.< Und so ging das ca. 10 Mal, also etwa 20h allein für diese Trophy...
Aber zum Glück war der Rest des Games recht gut machbar und sogut wie alles hatte sehr schnell geklappt.
Eine nette Trophy war auch "Weichei", dazu musste Raab in einem Lauf alle Spiele gewinnen, ohne dass man selbst eines gewinnt - das erinnerte mich an die vor wenigen Wochen laufende Schlag den Raab Sendung wo der Kandidat dies im TV genauso machte, aber bei ihm ging es um 1.000.000€, welche er hätte gewinnen können und ich bekam dafür eine Trophy, dass ich absichtlich alles versaute - tja, wer hat da seine Zeit besser genutzt?^^
Sehenswert sind auch die Charakterdesigns im Spiel, wenn man man das Bild was ich hier hinzugefügt habe anschaut - sowas von hässlich wie sie Stefans Gesicht gemacht haben^^
Nunja, wer Schlag den Raab mag und paar Spiele gern mal selbst virtuell zocken mag, der sollte sich das Game auf jeden Fall holen - schwer ist es eigentlich nicht, bloß mit ein wenig Pech kann es schon recht zeitaufwändig werden.


Greetz Angel


Sonntag, 22. April 2012

Platinum #288 - Cyberbike 2



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 10 - 300
Bronze 20 - 300
Gesamt 36 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 12h

benötigte Spieldurchläufe:
über 100 Rennen im Arcade-Modus, ca. 20 Rennen im Fitnessmodus, 4 Rennen online

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
06/10

Platinicon:


Schwierigste Trophy:


Tuning-Talent (Gold)
Schalte sämtliches Fahrzeugzubehör frei.

Da meine Freundin sich sowieso ein Ergometer kaufen wollte, konnte ich sie nach ein bisschen Betteln zu diesem Game überzeugen. Man bekommt das Game nur zusammen mit dem Fahrrad. Ich dachte eigentlich, das wäre echt schlecht gemacht, aber es ist eigentlich ganz lustig. Man kann das Game auch komplett mit Pad zocken, was im Arcade-Modus auch echt zu empfehlen ist, da dann viele Trophies einfacher sind. 

Im Fitnessmodus muss man einen Fitnessfaktor von 100 erreichen, was mindestens 18 Rennen erfordert (zu je mind. 10 Minuten). Das Erreichen der vierten Woche in einem Fitnessprogramm lässt sich mit Datum umstellen machen ;)
Im Arcade-Modus muss man über 100 Rennen bestreiten, um die oben genannte Trophy zu bekommen. Die restlichen Arcade-Trophies sollten eigentlich währenddessen automatisch kommen.
Online muss man sich auf jeden Fall einen Boostpartner suchen, da dort absolut tote Hose ist. Bei den 5 Onlinetrophies, die innerhalb von 15 Minuten zu schaffen sind, hat mir BN-THTH1 geholfen, dafür vielen Dank!

Also zusammengefasst eine sehr leichte und auch ziemlich schnelle Platin. Und das Bike steht jetzt bei meiner Freundin und wird weiterhin genutzt, allerdings ohne das Game ;=)


Greetz Angel


Donnerstag, 19. April 2012

Platinum #287 - L@ve Once: Mermaid's Tears



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 9 - 810
Silber 6 - 180
Gesamt 16 - 1170

Meine Platindauer:
10h

benötigte Spieldurchläufe:
12+

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:
全てのトロフィー入手



Schwierigste Trophy:
CGモード100% / 100% der CGs (Gold)
全てのCGを閲覧した / Alle CGs gesehen.



Somit wäre auch das nächste Visual Novel abgeschlossen und die Platintrophy eingesackt ;=)
Ganz nach dem Motto "I L@ve Platin" *hihi*

L@ve Once ist genau wie die anderen Japangames welche ihr kennt (Suzukaze, Time leap, Dunamis, ...)
Im deutschen Trophyforum ist nun ein sehr schöner Guide online und wenn man sich genau nach diesem Leitfaden richtet, bekommt man die Platin recht gut hinn.
An dieser Stelle vielen Dank an DA_RULA, welcher einmal der Guideautor ist und mir bei einem kleinen Problem was ich hatte mega ausführlich geholfen hat - warst echt eine perfekte Hilfe, DANKE :)

Leider dauern die Trophies relativ lang im Vergleich zu den anderen Visual Novels,
aber man kann ja nebenbei TV schauen, im Netz stöbern oder einfach an seiner anderen PS3 was anderes zocken.

In dem Sinne, das Game kann nun geliehen werden - euch schon mal viel Spaß damit :)


Greetz Angel



Sonntag, 15. April 2012

Platinum #286 - WWE All Stars (JP)





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 


Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 7 - 210
Bronze 35 - 525
Gesamt 46 - 1185

Meine Platindauer:
12h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin Schwierigkeit:
02/10


Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:
Alle Trophäen



Schwierigste Trophy:


Der ultimative Erfolg (Gold)
Besiege als The Ultimate Warrior das gesamte Roster und schließe alle Paths of Champions ab

Und eine neue Doppelplatin ist nun in der Sammlung.
Vor einer halben Ewigkeit hatte ich ja bereits die DE Version des Games auf Platin gebracht und nun auch die japanische Version.

Das Game ist sehr schön leicht und auch ganz nett gemacht.
Man kann alles auf Leicht machen, die japanischen Zeichen halten sich sehr im Rahmen und somit kann man auch super durch die Menüs navigieren, weil so gut wie alles auf Englisch ist.
Das einzige Handicap ist, dass man einen Onlinegamer braucht, mit dem man die 50 Onlinesiege macht. Sobald man den Onlinepartner gefunden hat, geht das aber auch sehr schön einfach  - da auch niemand mehr online unterwegs ist, kommt auch kein Fremder und man kann somit züging nacheinander weg alles boosten.
Die schwerste Trophy? Nunja, eigentlich war alles voll leicht, daher nehm ich mal "Der ultimative Erfolg", obwohl "The Champ is Here!" ganz genau der gleiche Aufwand ist, bei beiden Trophies muss man "Schließe alle drei Paths of Champions als  XXX ab." erfüllen - das ist auch der Großteil der Platindauer überhaupt.

Ich werd nun mal nach dem nächsten leichten Wrestlinggame ausschau halten - hab mal wieder voll Lust auf das Genre ;)

Somit sollte jemand WWE SmackDown vs. Raw 2011 abgeben wollen, bitte melden - das Game fehlt noch in meiner Sammlung und das würd ich auch gern mal mit zocken :)


Greetz Angel



Platinum #285 - Lego Harry Potter 5-7 (VITA)





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 15 - 450
Bronze 22 - 330
Gesamt 41 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 15h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:
Fertig!


Schwierigste Trophy:


Ende (Gold)
Beende das Spiel zu 100%.

Und schon wieder ein Vita-Game auf Platin :) Die Version ist nicht identisch mit der PS3-Version, beispielsweise gibt es keine frei begehbare Welt. Einige Storylevels sind aber sehr ähnlich bzw. gleich aufgebaut. Ein nettes neues Feature ist der Duellierklub, wo man auch schön die Touch-Funktionen der Vita nutzen kann. Ansonsten ist die Platin wie jede Lego-Platin: man muss alle roten Steine, alle goldenen Hüte und alle Charaktermarken finden und in sämtlichen Levels Wahrer Zauberer erreichen. Dazu muss das Game 2mal durchgespielt werden. Außerdem gehört zu den 100% auch noch das Komplettieren des Duellierklubs, was aber auch sehr einfach ist. Viel mehr ist zu dem Game nicht zu sagen, der Rest der Trophies kommt großteils während man auf die 100% hinarbeitet und die die nicht automatisch kommen, sind trotzdem sehr leicht und nicht verpassbar. Also mal wieder eine leichte und recht schnelle Platin. Fun-Faktor: 05/10



Somit stehen nun 4 Vita-Games zum Verleih und wer noch Vita-Games verkaufen mag kann sich gern melden.



Greetz Angel



Freitag, 13. April 2012

Platinum #284 - Ferrari The Race Experience





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 7 - 210
Bronze 32 - 480
Gesamt 44 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 25h

benötigte Spieldurchläufe:
je nach Modus verschieden

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
03/10

Platinicon:
Herzlichen Glückwunsch

Schwierigste Trophy:


Arcade-Goldmaister (Gold)
Einen Goldpokal in jedem Schwierigkeitsgrad des Arcademodus erzielen.

Endlich ist diese langweilige Platin geschafft^^ Das Game ist zwar sehr leicht, da man alles auf Leicht spielen kann und alle Fahrhilfen voll aktivieren kann, aber es zieht sich. Es gibt einige Spielmodi und zudem besteht jedes Rennen immer aus 5 Runden (außer im Schnelles Rennen Modus). Bei der Bearbeitung der Trophies hab ich mich an den "Der schnellste Weg zur Platin (Guide)" aus dem Forum von Trophies-PS3.de gehalten. Der ist wirklich sehr schön gemacht ;) Joar viel mehr gibts eigentlich nicht zu sagen. Wie gesagt, schwer war die Platin überhaupt nicht, die obige war die schwierigste da man zum Schluss des Arcade-Modus auf etwas härtere Gegner gestoßen ist, aber war trotzdem noch sehr einfach. Ansonsten: sucht euch bei der Platin auf jeden Fall ne kleine Nebenbeschäftigung, und wenns nur der Fernseher ist, das Game ist sehr eintönig... Fun-Faktor: 03/10
 

Greetz Angel



Donnerstag, 12. April 2012

Platinum #283 - Asphalt Injection (VITA)





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 9 - 270
Bronze 19 - 285
Gesamt 34 - 1185

Meine Platindauer:
30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
2,5/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:
Asphalt-Herrschaft



Schwierigste Trophy:


Hochbegabt (Gold)
Beende all Rennen im Karrieremodus.



Wäre wieder ein Arcaderacer auf der Vita geschafft.

Das Game fande ich auch deutlich besser als Ridge Racer und ist ein echter Geheimtipp.
Da das Game eigentlich überhaupt nicht bekannt ist, aber trotzdem voll viel Spaß macht - kann ich es nur weiterempfehlen.
Die Trophies sind auch sehr einfach gemacht, so dass man in der Story bei so gut wie keinem Rennen perfekt abschließen muss, somit oft bloß eine Bronzemedallie ausreicht, was das Game sehr vereinfacht.
Somit kommen fast alle Trophies mit der Story zusammen automatisch und man braucht auch nicht wirklich einen Guide für das Game.
Das nervigste im Game war definitiv der Onlinepart: dort musste man nämlich 100 Rennen gewinnen und wenn man das ganze eben boostet sind es 200 Rennen insgesamt und durch die Ladezeiten des Games, sind das schon einige Stunden welche dafür drauf gegangen sind.
Das boosten hatte leider mit  X-Enner-X nicht geklappt, ich habe ihm zwar eine Siege geschenkt, aber es kaum nur sehr wenig zurück, schade. 

Dafür hat es mit kitkatjunky im Gegenzug sehr gut geklappt, haben uns an mehreren Tagen für einige Stunden getroffen und es gemeinsam durchgezogen - dafür nochmal Danke :)

Die schwerste Trophy war wohl die komplette Karriere abzuschließen, obwohl man dafür wie gesagt bloß überall Bronze braucht, ist es trotzdem die wohl letzte Trophy im Game welche man bekommt und somit als "schwerste" bestimmt. Eigentlich war nur ein einziges Rennen von über 100 Rennen schwer wie ich fande - oder ich hab mich in diesen Rennen einfach nur recht unpäässlich angestellt - ich weiß es nicht^^
Würde mich auf jeden Fall über einen Nachfolger freuen und das Game bekommt auch Fun 8 und SG 2,5 von mir ;=)




Greetz Angel





Mittwoch, 11. April 2012

Platinum #282 - The Darkness II




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 42 - 630
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:
Die Finsternis erobert


Schwierigste Trophy:

Der Härteste (Gold)
Meistere das Spiel mit dem Schwierigkeitsgrad 'Don'.

Ein nettes Game, wäre wohl sogar Fun 9 oder 10 von 10 geworden, hätte ich die Uncut Version gezockt. Aber die deutsche Version ist leider sehr geschnitten und nimmt einem den Extraspaß etwas.

Dennoch kann man sehr schön Gegner zerfleischen und sich ausleben ;)
Man muss wegen einer GoldTrophy das Game 2 mal durchzocken, welche eben genau verlangt das man jedes Level 2 mal abgeschlossen hat. Somit kann man erst bequem auf Leicht durchzocken (obwohl der benötigte Don/Schwer Schwierigkeitsgrad bereits von Anfang an verfügbar ist) und kann somit in diesem Durchlauf seine Fähigkeiten gut ausbauen und im zweiten Durchlauf auf Schwer sich das Leben schön einfach machen ;=)

Nach den beiden Storyruns hat man auch so gut wie alle Trophies der Story im Sack, und kann über die Levelauswahl zB die Trophy für die Schießstände noch machen.
Dann musste man bloß noch die Blutrachen-Kampagne abschließen, wo auch sehr viele Trophies dafür vergeben werden und da man alles auf Leicht machen konnte, stirbt man da eigentlich auch nie^^
Bloß beim letzten Boss der Kampagne starb ich einmal durch Unachtsamkeit ^^

Also ein sehr nettes Game was man auch relativ schnell auf Platin hat.
Ich kann es nur weiterempfehlen und würde mir den nächsten Teil der Serie definitiv auch kaufen - also wer es geliehen haben mag -> meldet euch ;)

Greetz Angel



Montag, 2. April 2012

Platinum #281 - Ridge Racer (VITA)





Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 8 - 240
Bronze 36 - 540
Gesamt 48 - 1230

Meine Platindauer:
50h

benötigte Spieldurchläufe:

Duell - 28x (3 Runden) = 84 Runden
Kopf an Kopf 51x (3 Runden) = 153 Runden
Geisterkampf 85x (3 Runden) = 255 Runden
Online-Kampf 216x (3 Runden) = 648 Runden
Rennen auf Punkte 53x (3 Runden) = 159 Runden
Rundenzeitangriff 9x (30 Runden) = 270 Runden
Gesamtzeitangriff 53x (3 Runden) = 159 Runden
= 1728 Runden

Platin Schwierigkeit:
08/10

Fun-Faktor:
03/10

Platinicon:
Platin Ridge Racer




Schwierigste Trophy:



Einfach göttlich (Silber)
Du hast den legendären Angel-Wagen in allen Rennen geschlagen.


So, da ist nun auch das erste Game, was ich auf meiner Vita überhaupt gezockt habe nun endlich auf Platin.
Leider muss man bei dem Game die Fans der RR-Serie ganz klar enttäuschen, denn das Game hat nicht mal eine Story und ist auch sonst mehr schlecht als recht …
Das einzige, was man die ganze Zeit macht, ist auf einer Strecke welche euch am besten gefällt von den gerade mal 3 Strecken welche es nur gibt, Runden zu fahren.
Wie ich bei den Spieldurchläufenn oben schon notiert habe, sind das auch extrem viele Runden welche man fahren muss.
Denn jedes Rennen hat immer 3 Runden und somit waren es für die Platin insgesamt 1728 Runden welche ich fahren musste, echt total krank …
Den höchsten Onlinerang hab ich noch gegen echte Gegner gefahren (es gibt inzwischen eine Boostmethode welche viel einfacher ist^^) und somit war dies auch mega schwer, weil um von Level 15 auf das Maximumlevel 16 zu kommen, es nur ging wenn man auf Level 16 Gamer besiegte – und wenn man dann doch gegen diese verloren hat, war man auch sehr schnell wieder Level 14 was mit der Zeit echt frustig und langwierig war…
Und die Krönung der Platin war dann noch der Rennmodus welcher durch die „Seuchen-Trophy“ (oder auch Wandertrophy) freigeschalten wird, dort muss man gegen einen NPC gewinnen welcher sowas von perfekt fährt, dass man dazu echt die 3 Strecken welche es gibt sehr gut fahren können muss.
Keine leichte Sache und viel Farmarbeit – aber die Platin ist nun endlich geschafft *stolz schau*
Nun freu ich mich schon sehr auf das Ridge Racer was bald auf der PS3 erscheinen wird :=)




Greetz Angel