Donnerstag, 23. August 2012

Platinum #330 - Counter Strike GO



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 9 - 810
Silber 6 - 180
Bronze 3 - 45
Gesamt 19 - 1215

Meine Platindauer:
5h

benötigte Spieldurchläufe:
diverse Multiplayerruns

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:


Schwierigste Trophy:

Randale! (Gold)
Gewinnen Sie ein Wettrüsten-Spiel ohne zu sterben.

Gestern etwas von dem Game erfahren, in den DE PSN Store geschaut und nix wars. Will man ein Game kaufen und dann gibts das nicht mal im deutschen Store. Also fix noch im US Store gewesen und das Game geladen. Das geniale daran war, dass auch die US-Version komplett auf Deutsch war.

Joar, heute Mittag mit Mala666 angefangen de Trophies zu machen, nach 2 Stunden hatten wir beide bereits über 80% der Trophies. Dann hatten sich die letzten 2-3 Trophies etwas gezogen. Bei der Bombenlegertrophy (Willen und Testament sprengen) sollte man wissen, dass man die Map "Dust 2" nehmen muss, sonst ist diese Trophy verdammt schwer.
Die Trophy Abgelehnt sollte man allein gegen nur leichte Bots erspielen, dann klappt diese auch nach wenigen Versuchen. Aber die Trophy Randale schießt den Vogel ab, bei dieser Trophy hing ich nun 3 Stunden dran und deswegen hat das Game einen SG von 3 anstatt von 1 bekommen.
Dazu habe ich heute mit Hardy_Boy1 noch kurzer Hand einen großen Boosttreff organisiert und somit hatten wir dann auch diese Trophy gepackt und somit die CS:GO Platin nun auch nach circa 5 Stunden eingesackt.
Somit vielen Dank an alle welche mitgeboostet haben:

  • Mala666
  • Hardy_Boy1
  • AlphaBitbull
  • Uprisen257
  • Elixia
  • GewinnerTyp
  • Homie21HB



Greetz Angel

Platinum #329 - Gravity Rush (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 10 - 300
Bronze 25 - 375
Gesamt 40 - 1215

Meine Platindauer:
ca. 15h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
07/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Alles relativ


Schwierigste Trophy:
Es muss glänzen (Gold)
ALLE Herausforderungen mit Goldmedaille beendet.
Eins der besten bisher erschienenen Vita-Games wäre somit auch schon wieder auf Platin. Zugegebenermaßen ist die Steuerung am Anfang recht gewöhnungsbedürftig. Man kann in dem Game nämlich die Richtung der Schwerkraft verändern. Somit verliert man ziemlich schnell die Orientierung^^ Aber nach wenigen Stunden hat man sich dann eigentlich eingespielt und das Game macht richtig Spaß. Die Story besteht aus 21 Episoden und ist sicherlich in maximal 10 Stunden durchgespielt. So heimst man schon 22 der 40 Trophies automatisch ein. Dann muss man in der Stadt noch alle 13 Gullys finden, wofür es aber ne Karte gibt, und in jedem der 8 Kartenabschnitte sind nochmal 2 Menschen versteckt (rätselhaftes Paar), die schon ziemlich schwer von allein zu finden sind. Aber auch hierfür gibt es gescheite Beschreibungen bzw. Videos. Die 40.000 Juwelen scheinen am Anfang ziemlich schwer zu sein, aber wenn man bissl die Augen offen hält und auch mal kleinere Umwege geht, kommt das ganz von allein. Besonders am Ende des Spiels gibt es dann viele 25er- und 10er- Juwelen. Als Anhaltspunkt: Die Trophy für 20.000 Juwelen bekam ich in Episode 18. Die 40.000 dann als ich noch etwa 7-8 Herausforderungen auf Gold zu bringen hatte. Die Herausforderungen sind übrigens mit Abstand das schwerste im Spiel. Besonders die freien Rennen sind nicht Ohne. Aber auch hierfür gibt es wieder nette Videos (wer's braucht) und ich hatte normalerweise nach 5 Versuchen die Herausforderung auf Gold, teilweise auch nach etwas mehr Versuchen. Für alle sonstigen Trophys empfehle ich den Trophyguide auf ps3trophies.org ;=)  Im Großen und Ganzen also ne recht schnelle und nicht vollkommen unmögliche Platin, die auch noch Spaß macht. Fun-Faktor: 07/10


Greetz Angel




Sonntag, 19. August 2012

TheTrophyhunter.de




Hy @ all
Jetzt ist mein Blog unter einer weiteren Adresse zu erreichen:

www.TheTrophyhunter.de

natürlich könnt ihr alternativ auch weiter die beiden alten Adressen nutzen:

www.MyTrophyblog.de.vu
www.blackangel887462.blogspot.de


Ihr könnt natürlich auch gern auf eure Seite meine Banner mit hinterlegen und sie euch hin kopieren wo ihr gern möchtet ;)

Greetz Angel

Freitag, 17. August 2012

Platinum #328 - Jak 3



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 9 - 270
Bronze 34 - 510
Gesamt 47 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 11h + 2h Orbs farmen

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
3,5/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Vollendete Tatsachen

Schwierigste Trophy:
Mach' ihn platt (Gold)
Zerstöre den Endgegner.

Damit ist die Trilogie nun endlich fertig. Ich bin der Meinung dieser Teil 3 ist Teil 2 ziemlich ähnlich, aber dieser hier ist etwa besser, etwas kürzer und etwas einfacher. Damit hätt ich eigentlich alles zusammengefasst ;) Man bekommt wieder fast alle Trophies automatisch in der Story. Die Metallschädelsteine hat man diesmal auch viel schneller zusammen. Und für die 600 Orbs gibt es wieder einen netten Glitch, den ich selbstverständlich angewendet habe ;) Das wärs dann auch schon ;) Fun-Faktor: 05/10


Greetz Angel




Donnerstag, 16. August 2012

Platinum #327 - Lollipop Chainsaw



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 15 - 450
Bronze 34 - 510
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
2 (1x Story + 1x Rangliste) + diverse Stage Replays

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
07/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:


Schwierigste Trophy:
Keine Angst vor großen Höhen
Das Gondelspiel gewinnen, ohne einen Schuss abzugeben.

Lollipop Chainsaw ist ein recht nettes, wenn auch relativ kurzes Game, welches bis auf 1-2 Trophies relativ frustfrei ist.
Die obige Trophy "Keine Angst vor großen Höhen" war eine der nervigeren Trophies, da man in dem Gondelspiel mehrfach stellen hat, wo drei Gegner aus verschiedenen Höhen Bomben werfen, was gelegentlich dazu führte, dass 2 Bomben direkt nebeneinander waren, wodurch das Ausweichen fast unmöglich ist.
Das ganze hat gut 20 Anläufe gebraucht, bis es geklappt hat. Eine weitere nervige Trophy war "Medaillenjagd", wofür man in Level 2 auf dem Dach mit dem Chainsaw Dash alle Medaillen sammeln musst, hatte man allerdings eine verpasst, musste man gut das halbe Level wiederholen bis man wieder auf dem Dach ankommt, was mir leider des öfteren passierte.
Ansonsten aber ein spaßiges Spiel für Zwischendurch was nicht allzu schwer ist ;).


Greetz Angel


Sonntag, 12. August 2012

Platinum #326 - Army Corps of Hell (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 12 - 360
Bronze 12 - 180
Gesamt 30 - 1170

Meine Platindauer:
70h+

benötigte Spieldurchläufe:
1 + einige Levels mehrfach zum Farmen

Platin Schwierigkeit:
08/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Herrscher der Unterwelt


Schwierigste Trophy:

Lord von Tartaros  (Gold)
Alle Tartaros-Level (31-40) abgeschlossen.

Boah endlich ist dieses blöde Game fertig^^ Hat ja auch mit mehr als 4 Monaten lang genug gedauert ;) Bis ich den Dreh bei diesem Game wirklich raus hatte, hat es zig Stunden gedauert. Jetzt im Nachhinein würd ich sagen, es war garnicht so schwer, aber ohne gescheiten Guide war es schon bissl blöde :/ Also zusammenfassend kann man sagen, dass die Klasse Magier eigentlich die Wahl für alle Level ab ca. 20 sein solllte. Die sind auf jeden Fall für alle kleineren Gegner optimal und definitiv auch für die meisten Bosse. Soldaten sind eigentlich völlig sinnlos außer evtl. für Platinratings in den ersten Leveln und Speerträger sind noch bei den Wurmbossen (Gulp & Glutia) recht nützlich, die gehen aber auch mit Magiern gut. Also es ist zu empfehlen, sobald wie möglich die stärkste Waffe für die Magiere (Sternvernichter) sowie eine elektrobeständige Rüstung zu kaufen/farmen, damit kommt man dann recht gut durch das Game. Nachdem ich das Game nach ca. 50-60h dann endlich durch hatte, haben nur noch eine handvoll Platinratings gefehlt, die aber auch einfach sind, sobald das Spiel durchgespielt ist, und dann natürlich noch jede Menge Materialien farmen... Also falls ihr das Game zockt, dann durchsucht auf jeden Fall jede Leiche während des Games und zielt auch auf die Schwachpunkte der Bosse, um zusätzliche seltene Materialien zu farmen. Ich habe das schon gemacht und am Ende trotzdem ca. 10 Stunden nur mit Farmen für alle Waffen und Rüstungen verbracht. Nunja, jetzt ist diese langwierige und doch recht anspruchsvolle Platin endlich geschafft. Und die beiden anderen Platinversionen werde ich definitiv nicht angehen, obwohl ich der Meinung bin, dass ich diese wahrscheinlich in etwa der Hälfte der Zeit schaffen würde. Achja und noch was: Die Heavy-Metal-Mucke in dem Game ist echt furchtbar und man kann sie leider nicht ausstellen, also hab ich auch die ganze Zeit leider ohne Ton zocken müssen^^



Greetz Angel






Dienstag, 7. August 2012

Platinum #325 - Cabela Survival



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 13 - 390
Bronze 18 - 270
Gesamt 27 - 1230

Meine Platindauer:
15h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
01/10 Story
01/10 Herausforderungen
02/10 Wander-Schießstände
03/10 Überlebens-Schießstände
07/10 Schnellschuss-Schießstände

Fun-Faktor:
07/10 Story
03/10 Schießbahn

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Meister des Überlebens


Schwierigste Trophy:


Nichts als Gold  (Gold)
Sie haben in allen Schnellschuss-Schießständen Goldmedaillen errungen.


Fangen wir mal bei der Story an: Die Story ist nett gemacht - hat sogar nen Sinn was man so tut ;)
Ist auch schön zum Zwischenschieben, wenn man mal nicht weiß, was man zocken soll, da man sie bequem an einem Tag durchspielen kann und auch alle Sammelobjekte mehr als leicht finden kann.

Nach der Story geht es bloß auf den Schießstand, welcher in 4 Abteile unterteilt ist (wie man beim Schwierigkeitsgrad etwas weiter oben sehen kann), dort sind 3 der 4 Bereiche kinderleicht wenn man sie einfach auf dem Schwierigkeitsgrad Leicht zockt. Bei den  Schnellschuss-Schießständen muss man aber den Schwierigkeitsgrad wieder hoch stellen, dies sind insgesamt 8 Schießstände, wovon ich sehr schnell auf dem Schwierigkeitsgrad sSchwer 7 geschafft habe - da werdet ihr merken, dass "Schwer" es einfach macht, da man auf Leicht zu wenig Punkte bekommt und man es sich sonst selbst schwer macht ;)

Bloß der letzte  Schnellschuss-Schießständ war der Knaller - einfach nur beschissen schwer, auf dem SG Schwer packt man es nicht, die Pumas zu killen und auf Normal bekommt man zu wenig Punkte. Eigentlich kann man die Stände in 2-3 Minuten schaffen, aber an diesem hing ich heute satte 6 Stunden bis er endlich geschafft war.
Somit erstmal richtig die Nase voll davon - aber nun ist wenigstens jedes Cabela, was es zur Zeit auf dem Markt gibt, in meiner Sammlung und auf Platin :)

ps.: unter dem Bild hier mal noch eine kleine Anleitung wie man das Level 8 der  Schnellschuss-Schießstände relativ gut schaffen kann.



Schnellschuss Mission 8 Guide:
Triff sofort den Pfeil, damit er nach links zeigt. Töte die 5 Wölfe (keine Sorge - wenn du hier getroffen wirst, kannst du ja noch kein Level verlieren). In den nächsten Abschnitten, töte die Wölfe die von links kommen, dann die von rechts. Sie kommen immer abwechselnd. Am nächsten Zeichen, triff wieder den Pfeil um nach links zu gehen. Töte die Wölfe unter dem Bogen und lade nach. Ziele sofort auf den umgestürzten Baum, da eine Großkatze angreifen wird. Töte sie mit 3 Schüssen und wechsle anschließend zur Schrotflinte. Töte die Vögel im nächsten Abschnitt und wechsle dann zum Gewehr um das Wild zu töten, das von oben links nach rechts läuft. Das sollte dich auf Level 3 befördern. Töte die nächsten 3 Wölfe. Im folgenden Abschnitt kommen die Wölfe sehr schnell, besonders der von vorn rechts. Danach kommst du zu einem Hügel mit Vögeln. Töte den ersten Schwarm mit der Schrotflinte, wechsel dann zum Gewehr für die 3 Wölfe und wieder zurück zur Schrotflinte für Schwarm 2 und 3. Hier solltest du Level 6 sein. Im nächsten Abschnitt kommen wieder 2 Vogelschwärme, dann ein Bär. Da du Level 6 bist, musst du nicht nachladen. Nach dem Bären startet Runde 2, in der du Level 7 sein solltest. Wieder am Start, solltest du diesmal nach rechts gehen. Also triff den Pfeil und töte die 5 Wölfe im ersten Abschnitt. Wenn du jetzt nach rechts gehst, kommt wieder ein Wolf. Töte ihn schnell (2 Schüsse, doppelte Power Level 8). Danach kommt Wild oben rechts und anschließend unten links. Töte so viele wie du kannst und Voila – Level fertig!

Greetz Angel

Platinum #324 - Devil May Cry 3



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 12 - 360
Bronze 16 - 240
Gesamt 34 - 1230

Meine Platindauer:
30h

benötigte Spieldurchläufe:
5 (4x Dante + 1x Vergil)

Platin Schwierigkeit:
07/10

Fun-Faktor:
07/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:


Schwierigste Trophy:


Die Hölle selbst wütet nicht... (Gold)
Das Spiel mit einem beliebigen Charakter im Modus "Dante muss sterben" beenden
Somit wäre jetzt auch der 3. Teil der Devil May Cry HD Collection abgeschlossen.
Das schwerste an der Trophy "Die Hölle selbst wütet nicht..." ist die Stärke der Gegner, welche auf diesem Schwierigkeitsgrad auch noch ihren eigenen Devil Trigger haben, womit sie nochmal einen Schub auf ihre Angriffskraft und auf ihre Defensive bekommen. Der Durchgang wurde aber durch die im "Sehr Schwer" Durchgang freigespielte Super Form von Dante etwas erleichtert, auch wenn man mit ihr keine Heilung hat während man in der Dämonen Form ist. Und auch auf ein paar andere Skills wie Quicksilver oder Doppelgänger hat man keinen unbegrenzten Zugriff, da diese immernoch Dämonenkraft verbrauchen.
Die S Ränge in allen Missionen habe ich dann noch im letzten Durchgang mit Vergil auf Easy gemacht, wobei hier ein paar Missionen einen 2. Anlauf benötigten.








Greetz Angel

Montag, 6. August 2012

neue Fotos

Hier mal 2 neue Fotos von meiner Sammlung:

527 PS3 / PSV Games:


Weitere Infos und Details auf meiner Blogpage PS3 Game Sammlung*



Greetz Angel

Platinum #323 - Prototype 2



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 15 - 450
Bronze 26 - 390
Gesamt 44 - 1200

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
09/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:


Schwierigste Trophy:
Meister Prototype (Silber)
Das Spiel auf Schwierigkeitsstufe SCHWER abschließen.

Juhu, was für ein Gemetzel :)
War ein sehr schönes Game und ich weiß nun auch warum es indiziert ist ;)
Kann es jedem nur empfehlen, das Game ist echt cool. Gibt sehr schöne unterschiedliche "Waffen", welche dem Gamer viel Spaß bereiten werden. Auch kann man Panzer fahren sowie Hubschrauber fliegen, was auch nochmal nette Abwechslung bringt.
Empfehlen würde ich, das Game erst gechillt auf Leicht durchzuzocken und dort bis auf "Ganz erwachsen" und "Meister Prototype" alle Trophies zu holen. Danach dann über New Game+ seinen aufgepowerten Char für den Storyrun auf Schwer nehmen und man hat ein sehr leichtes Leben. Durch den Spezialangriff, wo man sein Rudel rufen kann, wird eigentlich jeder Gegner zum Kinderspiel, also baut am besten diese Fähigkeit gut und früh aus, ich finde sie am besten in dem Game.

Auch gibt es im Pausenmenü eine schicke Stelle für Sammelobjekte, wo man sich alles prima anzeigen lassen kann, was man bereits gefunden hat und wenn man dann noch die Sammelobjektekarte von PowerPyx nimmt, kommt man super zu diesen 3 Silbertrophies, welche man für das Sammeln bekommt.
Der Schwer-Run ist auch ein Klacks, nur der Endboss nervte mich gerade etwas, aber mit einem Video (nochmal ein Dankeschön an PowerPyx), wo man schön gesehen hat, wie man den Boss spammen kann - war auch dieser im Nu kaputt ;)

Ich hoffe es kommt irgendwann einmal Teil 3 :)



Greetz Angel



Freitag, 3. August 2012

Platinum #322 - CLANNAD




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 15 - 450
Bronze 1 - 15
Gesamt 23 - 1185

Meine Platindauer:
8h

benötigte Spieldurchläufe:
10+

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
コンプリート


Schwierigste Trophy:


ジェット斉藤出現! (Silber)
ジェット斉藤出現

So, da wäre mal wieder eine schön einfache Novelle fertig. Man muss hier zwar relativ viel klicken, aber der Guide aus dem ps3trophies.org Forum ist echt top. Damit kann man eigentlich nichts falsch machen. Das Ganze dauert etwa 8-10h und ich würde sagen man macht im Schnitt sicher öfter als 1mal je Minute nen Klick. Also war schon etwas anstrengender da nebenbei Unit 13 zu zocken ;) Und obige Trophy war die "schwierigste", da sie als letztes kam ;) So - und mit den Stein's Gate Teilen warten nun schon die nächsten Novellen auf mich :)



Greetz Angel



Donnerstag, 2. August 2012

Platinum #321 - When the Seagulls Cry Teil 1



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 11 - 330
Bronze 10 - 150
Gesamt 28 - 1200

Meine Platindauer:
65h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Witchハンター


Schwierigste Trophy:


Episode4 Charactersハンター (Bronze)
Episode4のCharactersを全て閲覧する。

Nun sind zwar 65 Stunden vergangen, aber effektiv gemacht hab ich wohl maximal 30 Minuten etwas. Eigentlich ist diese Japan-Novelle perfekt. Man braucht nur 1-2 Sachen beachten, welche ich euch hier einmal  in einer Kurz-Guide-Form poste. Und dann macht die Konsole eigentlich alles von allein. Man muss sie nur eben über Nacht laufen lassen, aber bei bis zu 12 Stunden ohne benötigte Eingabe des Gamers ist das Game echt super einfach zu platentieren. Wer es auch mal haben mag, kann sich sehr gern melden ;)



Kurz Guide by Blackangel:

- vorerst: NIEMALS L1, L2 oder R2 drücken!!!

- beim Starten kurz ins Konfigurationsmenü gehen (nur für Trophy)

- jedes Kapitel ist in folgende Unterpunkte geteilt:

            1) Story

            2) Tea Party

            3) ????

            4) Character

            5) Tips 

- das Game besteht aus 4 Kapiteln

- Punkt 1) dauert jeweils am längsten (8 bis 12 Stunden)

- sobald eine Option gewählt ist, immer R1 drücken für Autoplay, nicht skippen

- 1) bis 3) einfach über Autoplay laufen lassen

- bei 4) immer mit Kreis auswählen und durchscrollen mit Viereck und Dreieck,

  sobald du alle gesehen hast: X drücken, nächsten Char wählen usw.

- bei 5) einfach immer auswählen mit Kreis, mit X zurück und dann zum nächsten gehen

- zusammengefasst: Punkte 1) bis 3) R1 drücken für Autoplay, Punkte 4) und 5) manuell

  auswählen






Greetz Angel