Freitag, 29. März 2013

Platinum #388 - Rocketbirds Hardboiled Chicken (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 6 - 180
Bronze 17 - 255
Gesamt 30 - 1155

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
Singleplayer 1x + Clean Up
Co-op 1x

Platin Schwierigkeit:
4,5/10

Fun-Faktor:
06/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Platinum-Trophäe


Schwierigste Trophy:
Donnerritt (Gold)
Töte Mega-Brno im Hardboiled mode.

Pinguine und Vögel, was für ein Game^^

Das Game ist quasi ein Shooter und ein Sideroller. Man zockt also in 2D mit einem Hühnchen, was bis unter die Zähne bewaffnet ist. Anfangs geht man auf die Pinguine nur mit einer Pistole los, später wird es eine MP und das steigert sich bis hin zur Shotgun, sowie auch einem schweren MG.

Leider gibt es das Game nur im PSN und da Windmaker86 mich so nett gefragt hat, ob ich es mit ihm im Coop zocke, habe ich mir ausnahmsweise auch mal ein PSN Game gekauft. Das Game besitzt eine Gold-Trophy, für welche man es im Coop durchzocken muss. Sehr dumm daran ist, dass nur der Host dann die Trophy bekommt. Somit mussten wir es 2 mal durchzocken, damit jeder die Trophy bekommt. Je Run brauchten wir um die 3 Stunden, ging sogar beim zweiten Mal noch schneller von der Hand :)
Cool war daran, dass der Coop eine komplett andere Story hatte als der Singleplayer.

Zum Glück kann man das ganze Game auch auf Normal durchzocken und den Schwer-Modus braucht man nur, dank Levelauswahl, kurz vor dem Endboss aktivieren und muss diesen dann bloß nach dem Durchzocken auf Normal, einmal auf Hardboiled (Schwer) besiegen. Da muss ich sagen, dass ich den Kampf total dämlich fand, im ganzen Spiel ist das Hauptmerk auf das Schießen gerichtet und gerade der Endboss kann überhaupt keinen Schaden erleiden, wenn man auf ihn schießt - denn diesen muss man dann ausschließlich mit Granaten bekämpfen.
Dabei ist sehr zu empfehlen, dass man sich dabei NICHT duckt und ihm mit dem Wegrollen nicht ausweicht. Denn man muss die Granaten auf den Kopf und Rücken werfen und wenn man normal stehen bleibt, braucht man mit dem Rückseiten-Touchpad nur einmal nach oben zielen. Rollt man jedoch kann man zwar einen Funken besser ausweichen, aber müsste vor jedem Granatenwurf auch neu zielen und so machte ich es 2,5 Stunden lang und hatte bald einen Anfall von dem shit Touchpad... Danach ist mir aufgefallen, dass man auch stehen bleiben kann und so nicht neu zielen muss und dann klappte der Boss nach knappen 30 Minuten auch und war - Gott sei Dank - endlich tot :)




Dabei ist auch zu erwähnen, dass der Endboss zwischen Singleplayer Normal und Singleplayer Schwer in unterschiedlichen Versionen auftritt. Und wenn man ihn auf Normal bekämpft, kann man super einen Bug nutzen, um den Kampf deutlich zu vereinfachen. Und zwar tritt einen der Boss nach hinten weg, wenn man sich ihm zu sehr nähert und durch dieses Kicken kann man auf ein Fließband geschleudert werden und von dort aus kann man ihn mit Granaten vollspammen, welche man ja unendlich hat. Hier ein Screenshot um das Ganze zu verdeutlichen. Wenn ihr bei dem Boss seid, wisst ihr dann sehr sicher wie es gemeint ist ;)




Sehr nervig fand ich auch die Sammelsachen im Game. Dies sind nämlich kleine rote Schilder, welche man berühren muss. In jedem Level gibt es 3 Stück davon, aber Schild 2 erscheint erst wenn man Schild 1 gefunden hat und hat man dann Schild 2 gefunden, kann man danach auch erst Schild 3 holen. Und leider muss man bei einigen Schildern Gegner so beschießen, dass sie in die Schilder fliegen und hat man am Levelanfang aus Versehen den falschen Gegner gekillt, welchen man später z.B. in Schild 3 reinschießen sollte - so kann man das ganze Level nochmal spielen... Oft muss man auch für spätere Schilder wieder sehr weit an den Levelanfang laufen, weil sie dort erscheinen und so rennt man nur wegen der Schilder teilweise vom Levelende wieder an den Anfang und dann wieder an das Ende, um das Level abzuschließen. Somit war ich heilfroh, als ich diesen Screenshot machen durfte - der das letzte Schild zeigt was mir die Trophy beschert hat :)




Alles in allem war es zwar ein nettes Game, aber die Trophies waren nicht grad sehr schön und manche Sachen nervten auch sehr. Somit belass ich es bei der Vita Platin. Denn auf der PS3 könnte man noch die Doppelplatin machen, aber da mag ich lieber bissel was anderes zocken - wie zum Beispiel die tödlichen Ketten von Kratos sind da doch viel interessanter, aber dazu mehr in meinem nächsten Blogeintrag ;)


Jetzt kann ich zu Rocketbirds erst mal sagen: "Mission Abgeschlossen"


UND: "Platinum-Trophäe" ;=)


Nachtrag:
Hier noch der Link zu den Schilder Videos: klick* ;)

Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen