Samstag, 11. Mai 2013

Platinum #402 - F1 2011 (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 10 - 300
Bronze 14 - 210
Gesamt 31 - 1230

Meine Platindauer:
40h+

benötigte Spieldurchläufe:
diverse Rennen und Meisterschaften in diversen Spielmodi

Platin Schwierigkeit:
07/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
ABGESCHLOSSEN


Schwierigste Trophy:


HERR DER ZEITEN  (Gold)
GEWINNE ALLE GOLDTROPHAEN IM ZEITFAHREN.
Es gibt eigentlich nur einen Grund, dass ich dieses gottverdammte Game nach fast einem Jahr doch noch einmal angerührt habe: und zwar habe ich das Ziel, meinen Vita-Durchschnitt auf 100% zu bringen und es kann ja wohl nicht so schwer sein, ein Game, was mit geradeso 03/10 gewertet wird, auf Platin zu bringen oder? Dachte ich mir zumindest als ich das Game gekauft hatte... Leider habe ich da mein absolut nicht vorhandenes Talent für Simulationsrennspiele vergessen. So holte ich also erst einmal 91% der Trophies, die bis auf ein paar Challenges auch alle recht machbar waren, aber doch relativ zeitaufwändig und damit sehr langweilig. Dann fehlten also nur noch die Goldtrophäen im Zeitfahren. Als ich auf den meisten Strecken dann von der Goldzeit locker 5-6 Sekunden entfernt war, obwohl ich mich echt angestrengt hatte, flog das Game also erst einmal in die Ecke. Nun hab ich es eben aus genanntem Grund wieder rausgeholt und mir ein paar Tipps zu den Time Trials in diversen Foren durchgelesen. Zusammenfassend kann man sagen, dass für die schwierigen Strecken das Setup aus dem deutschen Trophyforum bis auf teilweise kleine Abweichungen am besten funktioniert hat (ich hab bspw. die Lenkhilfe angelassen). Mit den Setups aus ps3trophies.org hat es bei mir garnicht geklappt... Ansonsten heißt es nur Üben, üben, üben. Knapp ein Drittel der Strecken (insgesamt sind es 19 Stück) hab ich mit dem Setup direkt beim ersten Versuch geschafft, ein weiteres knappes Drittel nach wenigen Versuchen und bei 7 Strecken hab ich mit Sicherheit ein paar graue Haare mehr bekommen, da die Zeiten einfach total unrealistisch und sogar vom realen Rundenrekord Sekunden weg waren^^ Ich kann nur empfehlen, den eigenen Geist anzumachen und zu schauen, wo noch ein bisschen Zeit rauszuholen ist. Ich schätze mal, dass ich für diese 7 Strecken (Istanbul, Montreal, Silverstone, Spa, Monza, Suzuka, Yas Marina) locker jeweils 2-3h gebraucht habe, sodass allein für die Time Trials mehr als 20h drauf gingen. Leider weiß ich nicht mehr wirklich, was die restlichen Trophies waren bzw. wie lange ich dafür gebraucht habe, aber es waren sicher auch mindestens 20h. 

Nunja, also was lernen wir daraus? Wenn ein Simulationsrenngame leicht gewertet wird, hat das nix zu bedeuten, denn ich habe einfach kein Talent dafür^^ Für diejenigen, die die Platin leicht fanden: Herzlichen Glückwunsch! Aber meins ist es echt überhaupt nicht, sodass ich beim nächsten Renngame dieser Art mit Sicherheit 3-mal drüber nachdenken werde, ob ich es mir kaufe - vor allem wenn es für die Vita ist... Platin-Schwierigkeit: 07/10, Fun-Faktor: 01/10.



Greetz Angel



Kommentare:

  1. Super, dass Du das Game doch noch platiniert hast. Congratz!!!

    Memento79

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, nun ist es endlich geschafft und deine Tipps waren auch prima ;)

      Nun bloß erstmal lange lange keine Simulationsrenngames mehr^^

      Greetz Angel

      Löschen
  2. War echt schwierig dabei wach zu bleiben. Erst die öden Meisterschaften und dann noch ein Rennen über die volle Distanz waren einfach nur langweilig.
    Die Time Trials waren teilweise übelst schwer und ich habe auch sämtliche Setups ausprobiert, und genau wie bei dir hinterher erst mit eingeschalteter Lenkhilfe überhaupt etwas auf den Strecken reißen können. Ich hab keine Ahnung warum alle schreiben man soll sie deaktivieren.

    Nie wieder ein Formel 1 Spiel!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g*
      Genau so siehts aus - kann dir nur zustimmen ;)

      Greetz Angel

      Löschen