Mittwoch, 22. Mai 2013

Platinum #406 - Hitman Absolution


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 12 - 360
Bronze 32 - 480
Gesamt 47 - 1200

Meine Platindauer:
25h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
07/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Ein echter Profi


Schwierigste Trophy:
Absolution  (Gold)
Hitman: Absolution auf einem Profi-Schwierigkeitsgrad abschließen.


Und somit darf ich mich auch als echter Profikiller bezeichnen :)
Ich hab zwar eigentlich sofort als ich nur irgendwie konnte alles zusammengeballert, weil das Rumschleichen mir einfach nicht so liegt – aber trotzdem hab ich alle 100 Ziele erfüllt gehabt und hab somit wohl doch nicht alles falsch gemacht *g*
Anfangs hab ich zwar etwas gebraucht, bis ich mich in das Game eingefunden habe. Diese Mission, welche sehr früh in der Story kommt mit dem King von Chinatown war zum Beispiel blöd… Aber nunja, bin vermutlich selbst Schuld wenn ich gleich auf Profi zocke^^ Aber ich kann jedem nur empfehlen, den Instinkt sich früh genug näher anzuschauen, denn in der Übungsmission ging völlig an mir vorbei, wie genial doch dieser Zeitlupenschuss ist. Dies bemerkte ich erst, nachdem ich das Game zu zwei Dritteln durchgezockt hatte und ab da war es dann eigentlich richtig easy^^


Das Wichtigste beim Durchzocken ist eigentlich, dass man auf die Beweise (Sammelgegenstände) sofort achtet, damit man das Game auch nur einmal durchzocken muss. Somit ein nettes Video von PowerPyx anschauen und alles direkt einsammeln, denn wenn man einen Beweis verpassen sollte und holt ihn nach dem Durchzocken via Levelauswahl, dann kann es sein, dass die Trophy rumbuggt. Also gleich alles einsammeln und nix verpassen, dann ist man auf der sicheren Seite. Dazu ist auch zu sagen, dass die Sammelsachen recht bescheuert liegen, so kann man sie meist nicht einsammeln, wenn man unbemerkt durch das Level schleichen mag, da sie zum Beispiel direkt vor Gegnern liegen oder genau in der Mitte des Raumes auf einem Tisch, wo man echt von jedem gesehen wird, wenn man es einsammelt. Also wenn man in einem Raum ist, wo ein Collectible liegt: hinrennen – einsammeln – erschießen lassen und den Abschnitt dann ganz normal spielen. Denn es wird alles gespeichert, auch wenn man direkt danach stirbt :)

Bei dem Durchzocken hab ich auch 82 von 100 Herausforderungen abgeschlossen für die Trophy Großmeister (100 Herausforderungen abschließen.). Somit über das Hauptmenü schauen, was noch so an Herausforderungen machbar ist, wenn man es durchgespielt hat und diese Level dann über das Chapterselect anwählen und ganz gezielt nachholen und die Goldtrophy ist auch schneller eingesackt gewesen, als ich gedacht hab ;) Dabei kann man auch gleich alles auf Normal zocken, um es sich nicht unnötig schwer zu machen (NICHT auf Leicht zocken, dabei werden einige Herausforderungen deaktiviert).

Sehr gut gefallen haben mir auch die Zwischensequenzen, denn die Story war auch sehr nett gemacht und die Videos darin waren sehr schön anzusehen. Ein klassisches Beispiel dafür hab ich natürlich für uns Männer auch herausgesucht, denn diese Gang von Killerinnen ist mehr als heiß:



Oder als ich in diesem Level war, musste ich auch kurzerhand einfach ein Foto für mein Blog machen:
Schöne Atmosphäre, oder? :)


Joar, abschließend nach der Story hab ich den Onlinepart dann noch gezockt und mir gedacht, dass die Trophy "Endlich ausgesorgt" (1 Million Dollar mit Aufträgen verdienen.) noch ein paar Stunden in Anspruch nehmen wird. Aber das war falsch gedacht, nach circa 1 Stunde hatte ich die 8 Onlinetrophies auch allesamt schon eingesackt, somit war dies auch schnell erledigt und die Platin war im Sack :)

Hier mal noch ein weiteres Foto, was ich gemacht habe und um auszusagen was ich dabei meinte, hab ich mal noch bissel was drauf geschrieben ;)




Abschließend zu meinem Blogeintrag noch ein kleiner Witz, welcher mir gestern selbst in den Sinn gekommen ist, als ich das Live Event von der Sony Konkurrenz gesehen habe und von dem Namen der neuen Xbox ganz hin und weg war:

23. Dezember 2013
 Mutter von Emil geht in den Media Markt: "Wo haben Sie hier die Xbox One Games?"
Mitarbeiter von Media Markt: "Solche alten Games haben wir schon lang nicht mehr, aber schauen sie mal dort rüber, dort sind auch super Xbox 360 Games."


In den Sinne, happy hunting! :D




Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen