Donnerstag, 23. Mai 2013

Platinum #407 - Hello Kitty to Issho: Block Crash V (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 7 - 210
Bronze 21 - 315
Gesamt 34 - 1155

Meine Platindauer:
~15h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
超キティラーとは私のことよ!


Schwierigste Trophy:
ボスがコテンパンです!/ Der Boss ist erledigt! (Gold)
ボスステージで全てSランククリア / Alle Boss-Level mit Rang-S abgeschlossen.

Hätte mir vorher jemand gesagt, was dieses Game für ein Genre ist, hätte ich es wahrscheinlich viel eher angefangen. Das Game ist nämlich (wie der Name schon sagt) ein Block-Crash-Game, d. h. man macht mit einer Kugel Steine kaputt (Bild s. unten) wie z. B. auch bei dem Klassiker Arkanoid. Ganz simpel ist das Game allerdings nicht. Man muss alle 130 Level mindestens auf A-Rang bringen. Der Schwierigkeitsgrad der Level steigt dabei stetig an. Der verdiente Rang wird übrigens nur von der erreichten Zeit bestimmt. Die meisten Level sind mit etwas Übung und ein wenig Glück allerdings locker auf A schaffbar. Nur ein Level ist dabei, was meiner Meinung nach fast nur Glück und kaum Skill erfordert und das ist das Level mit den vielen Strudeln, die den Ball immer wieder ablenken. Aber irgendwann ist das dann auch geschafft. Weiterhin muss man in allen 26 Boss-Leveln einen S-Rang erhalten, was eigentlich auch nur bei 2 Leveln richtig schwer ist. Eins ist wieder ein Level mit vielen Strudeln und einem Fledermaus-Boss, was wieder sehr viel Glück erfordert. Weiterhin fand ich den Endboss echt schwer. Der hat ne S-Rang-Zeit von etwa 01:30, meist hat man aber schon vorher alle 3 Leben verloren, weil es einfach teilweise unmöglich ist, den Geschossen auszuweichen und dabei gleichzeitig seinen Ball nicht runterfallen zu lassen. Hier gehört schon etwas Skill dazu - aber nichts ist unmöglich ;-) Meine finale Zeit in dem Level nach über 200 Versuchen seht ihr in folgendem Screenshot:


Ansonsten gab es noch ne Goldtrophy dafür, in 100 verschiedenen Leveln einen S-Rang zu erhalten, was aber definitiv leichter ist als die anderen genannten Goldtrophies.
Der Rest der Trophies ist eigentlich Kikifax, wenn man nur ne Übersetzung dazu hat und die gibt es inklusive Leveltipps sowohl im deutschen als auch im amerikanischen Trophyforum.

Insgesamt also ne großteils leichte Platin mit ein paar herausfordernden Stellen, die aber nach etwas Übung auch zu schaffen sind. Und hier nochmal ein Screenshot der Platin ;-)


Das Game steht also nun gern zum Verleih bereit ;-)


Greetz Angel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen