Donnerstag, 20. Juni 2013

Platinum #419 - Army of Two: The Devil's Cartel



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 8 - 240
Bronze 35 - 525
Gesamt 47 - 1215

Meine Platindauer:
~20h

benötigte Spieldurchläufe:
2,5

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Platin-Trophäe

Schwierigste Trophy:
Mama wäre stolz auf mich! (Gold)
Schließe das Spiel auf "Wahnsinnig" ab.

Ein richtig schöner Shooter :)
Das beste gleich zuerst: es gibt keinen Sammelscheiß -> geil :D
Man muss echt in dem Game auf sehr wenige Sachen achten, es gibt zwar mehrere killbezogene Trophies, aber die liest man sich einmal durch und weiß für die ganze Platindauer, was zu tun ist ;)
Meine Empfehlung: um alle Sachen kaufen zu können und den schwersten SG freizuschalten muss man das Game eh 2-mal durchzocken. Somit fangt auf Leicht an, so ist das Game super einfach und man kann sich erstmal gescheite Waffen kaufen. So kaufte ich mir diese Waffen hier sehr früh und hab damit auch die Platin eingesackt:


Bei dem LMG sollte man sich unbedingt beim Aufrüsten der Waffe das größte Magazin kaufen, so kann man 200 Schuss durchfeuern ohne nur ans Nachladen zu denken ;)
Hat man das Game dann einmal durch, kann man alles in ein New Game+ übernehmen und dort die Killtrophies weitermachen und somit auch gleich auf Sehr Schwer mit schön ordentlichen Waffen loslegen. Da einfach drauf achten, dass ihr sehr viel Deckung nutzt – aber wenn man mal stirbt ist der NPC Koop Partner eine echte Hilfe. Er stirbt zwar auf Leicht sehr oft, dafür ist er auf Schwer echt der Hammer -> er belebt einen sehr schnell wieder und stirbt auch fast nie. Ich fand das echt super angenehm und auch echt leicht :)

Achtet darauf, dass ihr den Overkillmodus bei euch selbst erst startet, wenn beim Partner die Anzeige auch aufgeladen ist, so kommt ihr in den Doppeloverkill Modus (man kann nun unendlich feuern ohne nachzuladen und ist für diese Dauer unverwundbar) und in diesem Modus müsst ihr einige Kills machen. Die Trophies für den eigenen und Partneroverkill Modus kommen dabei automatisch mit.


Ich hab auch als Primärwaffe das LMG gehabt und als Sekundärwaffe ein Sturmgewehr mit Sniperaufsatz -> so kann man mit dem LMG immer schön Dauerfeuer geben und wenn man weit entfernte Gegner killen muss, auf das Sturmgewehr wechseln. Dabei hab ich dem Sturmgewehr auch panzerbrechende Munition gegeben, man hat mit dem Teil zwar nur 30 Kugeln im Magazin, aber im Overkill Modus mit unendlich Munition ist das echt extrem geil tödlich und bombt einfach alles weg :)

Wenn man dann die beiden Storyruns beendet hat, fehlt leider immer noch Geld um allen Kram im Shop zu kaufen, denn die alternativen Masken und die Kleidung sind echt arg teuer. Dabei würde ich nicht empfehlen, einfach sinnlos die Story zu zocken, denn es gibt echt lange Abschnitte wo man grad mal läppische 2000€ bekommt und da es sogar Kleidungsstücke für 50.000€ gibt – würde das einfach viel zu lang dauern ;)
Ich kann dieses Level hier sehr empfehlen:



Dort einfach den ersten Abschnitt zocken, bis man bei dem Fahrstuhl ist, dort endet der Abschnitt nach wohl etwa 10 Spielminuten und dafür gibt es bis zu 14.000€ - also einfach auf Leicht stellen und das immer wieder durchrocken, dann hat man das benötigte Kleingeld sehr schnell zusammen. Wenn die Trophy „Ist nur 'n Kratzer“ noch fehlt, dann einfach bei dem Fahrstuhl den nächsten kurzen Abschnitt noch beenden – dies ist nämlich das kürzeste Level und prima für diese Trophy geeignet ;)

So, mal noch 1-2 weitere Fotos von mir und dann gibt’s morgen bereits den nächsten Blogeintrag zu lesen – bis dahin -> happy hunting!!! ;=)



Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen