Sonntag, 11. August 2013

Platinum #436 - The Last of Us



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 7 - 630
Silber 9 - 270
Bronze 7 - 105
Gesamt 24 - 1185

Meine Platindauer:
~50h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
10/10

Onlinepass benötigt:
Ja


Platinicon:
Es darf nicht umsonst sein

Schwierigste Trophy:
The Last of Us – Überlebender +  (Gold)
Beende das Spiel auf „Überlebender +“.


Wow - was für ein geiles Game. Da werden mir sicherlich die meisten Leute zustimmen, die dieses Game auch gezockt haben. Ich muss zugeben, dass ich am Anfang etwas kritisch war, wie man aus einem schon so oft durchgekauten Thema der Apokalypse durch eine hoch ansteckende und unheilbare Krankheit ein so geniales Game machen kann. Aber mich hat es überzeugt - meiner Meinung nach ist es auf jeden Fall das bisher beste Game des Jahres. Nur GTA 5 wird das evtl. noch toppen können ;-)




Kurz worum es eigentlich geht: Wie soeben erwähnt sind weite Teile de Bevölkerung mit einer unheilbaren Pilzkrankheit infiziert, die sie zu aggressiven Monstern werden lässt. Nur eine aufständische Randgruppe  - die sogenannten Fireflies - und einzelne Teile der Bevölkerung, zu denen die Hauptcharaktere Joel und Ellie gehören, versuchen am Leben zu bleiben. Viel mehr möchte ich jetzt zur Story eigentlich nicht verraten. Nur soviel dass sie durch ständige Höhe- und Wendepunkte und ein überraschendes Ende einfach nur der Hammer ist - überzeugt euch selbst ;-)

Kurz zum Gameplay: Vom Genre her kann man es wohl am besten als Action-Adventure-Game bezeichnen. Die meiste Zeit spielt ihr mit Joel, teilweise auch als Ellie. Das Gameplay beruht darauf, dass in dieser Zeit des Chaos die Ressourcen stets knapp bemessen sind. So gibt es zwar einige Abschnitte, in denen viel geschossen werden kann/muss, aufgrund der begrenzten Munition muss man allerdings oft zu Alternativen greifen, wie z. B. Nahkampf, Bomben bauen oder man muss sich durch das Gebiet stealthen. So kommt es, dass man auf Leicht eigentlich stets genügend Vorräte zur Verfügung hat, auf Überlebender allerdings (= Sehr Schwer) wird man sich durch einen Großteil des Games "durchschleichen" müssen, da es wirklich fast keine Vorräte gibt.


Doch nun zum eigentlich interessanten, denn dies ist ja ein Trophyblog und ich möchte keine Review zu dem Game geben, sondern Tipps und Meinungen zur Platin. Die Trophies sind äußerst simpel gehalten. Es gibt leider gerade einmal 24 Stück, obwohl man von Naughty Dog, welche die Entwickler der Uncharted-Reihe sind, ja eigentlich mehr gewohnt ist. 19 Trophies kann man offline in der Story holen. Dazu würde ich euch zu allererst empfehlen: installiert nicht den neuesten Patch! Dadurch ist es möglich, das Game nur 2-mal durchspielen zu müssen anstatt 3-mal. Es gibt 4 Schwierigkeitsgräde, obwohl zu Beginn nur die ersten 3 verfügbar sind. Ich würde empfehlen, auf Leicht zu beginnen, selbst wenn die Umstellung auf Überlebender dann sehr hart ist - man muss sich ja aber das Leben nicht doppelt schwer machen oder? ;-) Achtet darauf, sämtliche Collectibles (Artefakte, Firefly-Anhänger, Comics, Trainingsbücher und Messer-Türen) zu finden sowie an allen optionalen Gesprächen teilzunehmen und alle Witze von Ellie komplett anzuhören. Dazu empfehle ich folgenden Videoguide, der das alles in einem einzigen Video sehr schön zusammenfasst: Collectibles Guide
Wenn ihr euch daran haltet und am besten gleich alle Collectibles in einem Durchgang holt, bekommt ihr schon satte 7 Trophies. Man kann auch theoretisch die Collectibles im nächsten Spieldurchlauf weitersammeln, allerdings würde ich das aus Trophybug-Gründen nicht empfehlen. Ich hab alles in einem Durchlauf gesammelt und bei mir hat dahingehend überhaupt nichts rumgebuggt.
Wenn ihr auf Leicht durch seid, wählt als nächstes ein Neues Spiel +. Der SG ist erstmal egal. Spielt Kapitel 1 bis zum Ende, geht dann zurück ins Hauptmenü, dann auf die Kaiptelauswahl und wählt schließlich Kapitel 1 auf dem Schwierigkeitsgrad Überlebender und spielt ab da einfach weiter. So spart ihr euch einen Spieldurchlauf, denn eigentlich müsste man für ein Neues Spiel+ auf Überlebender zunächst das Game normal auf Überlebender durchgespielt haben. Daher ist es wichtig, den Patch nicht zu installieren, also immer schön offline zu zocken ;-) Man kann übrigens am Spielstand nachschauen, ob man sich wirklich in einem NG+ befindet. Normalerweise übernimmt es auch sämtliche Stats von Joel und die Waffenupgrades mit ins NG+, allerdings hat das bei mir leider nicht funktioniert. Aber es ging auch so ;-)
Wie schon erwähnt - Überlebender ist im Vergleich zu Leicht echt eine große Herausforderung. Man hat kaum Vorräte, die Feinde sind aufmerksamer, man hat keinen Schleichmodus und das Schlimmste - man kann Clicker nicht mehr mit Messern töten^^ So hat das Game eben auf diesem SG einige kritische Stellen mit etwas Frust-Faktor, aber mit etwas Übung ist alles möglich, denn die KI ist eben netterweise doch ziemlich berechenbar, sodass man durch viele Gebiete mit Stealthen sehr weit kommt ;-)
Hat man das geschafft, bekommt man also für das Durchspielen nochmal 7 Trophies! Eigentlich sollte man es in diesem Durchlauf auch geschafft haben, Joel komplett aufzurüsten und die Waffen komplett zu verbessern. 1,5 Spieldurchläufe sollten dafür locker reichen. Da es bei mir aber die Stats dummerweise nicht übernommen hat, habe ich nochmal in einem NG+ auf Leicht bis Kapitel 7 spielen müssen, um alle Waffen aufzubessern. Gut, dass das Spiel auf Leicht echt richtig Spaß macht ;-)



Nun zum Online-Teil: diesen verständlich zu beschreiben ist äußerst schwierig, da er wahnsinnig vielseitig und zu Beginn nicht ganz durchsichtig ist. Also trophytechnisch dazu nur das Wichtigste: es gibt 2 Fraktionen (Hunter und Fireflies), mit denen jeweils 12 In-Game-Wochen, also 84 Matches (12*7) bestritten werden müssen, um deren "Reise" zu beenden und dafür jeweils eine Goldtrophy abzusahnen. Man hat dabei einen Clan aus virtuellen Mitgliedern, die Vorräte brauchen, um gesund zu bleiben und zu wachsen. Der Clan darf nicht komplett sterben, um die Reise erfolgreich zu beenden. In Woche 6, 8, 10, 11 und 12 gibt es eine Mission, die 100% des Clans gefährdet. Das bedeutet, ihr dürft euch aus einer Liste an Missionen etwas aussuchen und müsst mindestens deren erste Stufe erfolgreich beenden, damit der Clan nicht ausstirbt. Hebt euch daher die einfachsten Missionen also für diese Wochen auf! Ich weiß es klingt jetzt etwas unverständlich, aber spätestens nach den ersten paar Matches sollte klar sein, wie das Game online überhaupt funktioniert - und in den ersten Matches kann man ja auch noch nichts falsch machen ;-) Die Herausforderungen werden übrigens nach Abschluss einer Reise wieder zurückgesetzt.


Man spielt übrigens immer in Teams 4 vs. 4 online. Wenn man in einer fähigen Gruppe ist, macht das auch richtig Spaß, aber keine Sorge, theoretisch muss man nicht immer gewinnen, außer beide Modi einmal für eine Trophy. Die insgesamt 168 Matches ziehen sich zwar etwas in die Länge, aber andererseits hat sich Naughty Dog da echt einen coolen und vielfältigen Online-Modus einfallen lassen, sodass das nicht so schlimm ist.


Insgesamt ist die Platin-Schwierigkeit also mittelmäßig, aber das Game ist einfach der Knaller. Man muss es auf jeden Fall gezockt haben. Also holt es euch und überzeugt euch selbst!

Greetz Angel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen