Dienstag, 27. August 2013

Platinum #439 - Die Schlümpfe 2




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 19 - 570
Bronze 10 - 150
Gesamt 33 - 1170

Meine Platindauer:
~7h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
1.5/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Der schlumpfigste Schlumpf aller Schlümpfe
Schwierigste Trophy:
Wie Schlumpf aus der Asche (Silber)
Befreie den Phönix, ohne getroffen zu werden.
Und mal wieder ist ne Tagesplatin fertig - diesmal ein Game zum Film. Das Game ist auch echt richtig schön einfach. Es ist ein Jump'n'Run in 2D und wie immer bei solchen Kinderspielen - man kann eigentlich nicht viel falsch machen. Das Game muss für Platin aufgrund der Collectibles 2-mal durchgespielt werden, da man an die meisten Collectibles erst im Freeplay mit anderen Schlümpfen herankommt. Daher empfehle ich, den ersten Run als Speedrun zu nutzen und dafür Clumsy aufgrund seiner Spezialfähigkeit zu wählen.
Im zweiten Durchlauf muss dann auf die Collectibles geachtet werden und darauf, in jedem Level "Tiefblau" zu erreichen, was aber beides echt kein Problem ist. Für die Collectibles kann ich noch folgenden Guide empfehlen: klick*
Das schwierigste an der Platin, was den Platin-SG von 1/10 auf 1,5/10 steigen lässt, sind die Bosstrophies, d. h. jeder der 6 Bosse muss besiegt werden, ohne einen Treffer einzustecken. Die Moves sind aber durchaus berechenbar, sodass das nach spätestens 3-4 Versuchen auch geschafft sein sollte. Bei dem Phönix hab ich dafür am längsten gebraucht wegen seiner Feuerbälle in der letzten Kampfphase. 

Die restlichen Trophies sind auch äußerst einfach gehalten, sodass ich jetzt dafür keine weiteren Tipps gebe, sondern einfach auf folgenden Trophyguide verweise: klick* ;-)

Insgesamt also ein ganz lustiges Kinderspiel mit einer sehr einfachen und schnellen Platin. Das Game steht nun zum Verleih zur Verfügung.




Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen