Dienstag, 26. Februar 2013

Platinum #381 – Trinity Souls of Zill O'll (US)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 9 - 270
Bronze 28 - 420
Gesamt 42 - 1230

Meine Platindauer:
67h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein


Platinicon:
Ultimate Soul Bearer


Schwierigste Trophy:


Labyrinth Mastermind (Gold)
Complete Leonique's Labyrinth.

Mal wieder eine Doppelplatin im Sack, dieses Mal bei Trinity: Souls of Zill O'll und wer hätte erwartet das man mal gut 20h mehr braucht wenn man die 70 "Adventurer's Guild" Quests, welche für die Trophy "No Quest Too Small..." benötigt werden, während der Story macht, und nicht erst danach^^ Ansonsten ist alles so geblieben wie bei der anderen Trinity: Souls of Zill O'll Platin und deswegen kommt jetzt noch ein kleines Zitat aus dem letzten Blogeintrag ;).

Das Schwerste im gesamten Spiel ist ein Dungeon mit 50 Etagen, welchen man nur auf 2 (gern auch 3) Arten verlassen kann, 1. man schließt den Dungeon komplett ab, sprich beendet seine 50 Etagen wo aller 5 Etagen ein Boss lauert, 2. man nutzt eine "Scroll of Return" welche einen dann aus dem Dungeon befördert oder Art Nr. 3, man stirbt einfach und muss dann neuladen, was mir zum Glück nicht passiert ist, da man bis auf die Bosse sämtliche Gegner des Dungeons einfach ignorieren kann ^^.


Blogeintrag der ersten Trinity Platin:
#360 Trinity Souls of Zill O'll





Greetz Angel

Montag, 25. Februar 2013

Platinum #380 - Spy Hunter




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 7 - 630
Silber 8 - 240
Bronze 10 - 150
Gesamt 26 - 1200

Meine Platindauer:
12h

benötigte Spieldurchläufe:
3+

Platin Schwierigkeit:
3,5/10

Fun-Faktor:
06/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Vorbildliche Arbeit


Schwierigste Trophy:
Absoluter Profi (Gold)
Den Profi-Spyhunter-Status in allen Missionen erreichen.

Und wieder ein Schritt näher an der 400er Hürde :)
Also im Endeffekt ist das Game ja recht gut, aber die Trophies sind kacke^^
Erst spielt man das komplette Game einmal durch, das sind um die 25 Missionen, welche man dafür abschließen muss. Diese dauern auch nur 3 bis 5 Minuten, dadurch schaltet man Punkte frei und mit diesen Punkten kann man sich seine Waffen upgraden. Denn das Spy-Hunter-Auto kann man mit der TV Serie Knight Rider vergleichen, dort konnte "Kitt" ja auch jede Menge Supertricks wie Flammenwerfer, Gatling Gun oder einen Raketenwerfer, mit welchen er seine Feinde niederstreckte. Und genau das macht man bei Spy Hunter auch ;) Die Waffen schaltet man nach und nach frei - dabei empfehle ich für die Heckbewaffnung den Flammenwerfer, für die Seiten den Schocker / Starker Elektroschlag, für die Front das Maschinengewehr und für das Dach die Swarmer Raketen -> diese Raketen sind übrigens zielsuchend und sollten ausgerüstet werden, sobald man sie hat und auch sofort auf das Maximum upgegradet werden, denn das ist die beste Waffe im Game und zum Ende hin hab ich fast nur noch damit gekämpft ;)

Jo, nachdem man das Game dann das erste Mal durchgespielt hat, kennt man erstmal jede Mission und hat seine 4 favorisierten Waffen auch auf Stufe 3 von 3 gebracht. Dann muss man jede Mission anwählen und schauen, was einem noch fehlt. Es gibt einmal je Mission ein Schadenslevel was man halten muss, d.h. man darf nicht zu viel Energie verlieren. Dann gibt es je Mission ein Zeitlimit was man einhalten muss, das ist bei manchen Missionen echt einfach, aber andere muss man doch schon 3-4 mal gefahren haben, um die Zeit zu schaffen. Des Weiteren gibt es noch die Blackboxes: das ist eine schwarze Kiste, die ein zufälliger Gegner in jeder Mission droppt sobald man ihn zerstört. Wenn man diese Box irgendwo rumfliegen sieht, dann den Scanner auf dem Fronttouchscreen betätigen und man nimmt die Feinddaten der Blackbox auf -> klingt vllt kompliziert, ist es aber echt überhaupt nicht, sobald man einmal weiß, wie die Boxes aussehen ;) Und zuletzt gibt es noch die Feindkommunikation: das ist ein Jeep welcher eine Art Satellitenschüssel /große Antenne als Heckaufbau hat. Dieser Gegner kann sich auch nicht wirklich wehren -> man muss ihn einfach nur zerstören und darf ihn nicht verpassen.
Jep, diese 4 Ziele muss man je Mission erfüllen und wenn man das bei allen rund 25 Missionen geschafft hat, dann hat man eigentlich auch die Platin eingesackt ;)

Somit hat das Spiel an sich echt Spaß gemacht - bissel rumballern und so, aber alle Ziele in jeder Mission erfüllen hat am Ende doch etwas genervt und sich in die Länge gezogen. Da kann man nur sagen, dass man zum Glück die Ziele einzeln machen kann, also einmal die Mission spielen wegen dem Zeitfaktor, dann wegem den Schadensfaktor und zuletzt nochmal ein Run wo man die Box holt.

Also wenn man nicht zu viel erwartet und ein wenig Lust auf Knight Rider hat, dann ist es für Zwischendurch schon ein empfehlenswertes Game, zumal es kaum Arcade-Racer auf Vita gibt ;)





Greetz Angel

Donnerstag, 21. Februar 2013

Es wird Trophies auf der PS4 geben!

An mein PS4 Spezial von heute morgen angeknüpft was ihr *hier* einsehen könnt mal noch ein wichtiger Screenshot aus dem Meeting heute morgen:
Der Beweis das es Trophies auf der PS4 geben wird :)

Nun bloß mal schauen ob wir unseren bisherigen Trophies mit übernehmen dürfen ;)

Greetz Angel





Playstation 4 Spezial by Blackangel



Was für Games kommen für die PS4?
Wann kommt die PS4?
Wie sieht der Controller aus?
Wird die Vita mit eingebunden?
Was für Hardware ist in der PS4 verbaut?

... all diese Antworten und noch einiges mehr habe ich für euch zusammengetragen und ihr könnt hier alles nachlesen:

 
Übersichtsseite auf meinem Blog um alle Bilder anzuschauen*
 
WinRar File mit 89 Bildern + Textdokument zum herunterladen*





Viel Spaß !

Greetz Angel





Sonntag, 17. Februar 2013

Platinum #379 - MUD (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 13 - 390
Bronze 32 - 480
Gesamt 48 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 50h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
07/10

Platinicon:
Owned


Schwierigste Trophy:
Genug? (Silber)
Gewinne alle Events aus allen Levels der MUD World Tour

Wie schön, dass dieses Game nun das zweite Mal auch geschafft ist. Die Trophies sind fast dieselben wie auf der PS3 Version, es fehlen nur 3 leichte Trophies. Was dummerweise geändert wurde, ist, dass im Multiplayer nun maximal 6 Spieler in einer Lobby sein können anstatt 12. Und das ist echt fatal, da man mehr Erfahrungspunkte bekommt, wenn mehr Leute mitspielen. Die Erfahrungspunkte für Level 50 wurden allerdings nicht heruntergesetzt, sondern genauso auf ca. 142k gelassen. Das dauerte auf der PS3 schon lang genug, aber auf der Vita hat es sich jetzt noch mehr gezogen^^ Als ich dann festgestellt habe, dass man fürs Rumstehen und auf das Rennende warten fast genauso viele Punkte bekommt wie wenn man mitfährt, hab ich das dann nach ca. 70 Rennen auch so gemacht. Insgesamt hat es 354 Rennen bis Level 50 gedauert, auf der PS3 warens nur knapp 200. Nunja, und außerdem ist in dem Game wenn überhaupt dann nur abends was los ("was los" heißt in dem Fall 1 bis 2 Lobbys offen). Also wer das Spiel platinieren will, der sollte sich beeilen...

Naja, der Singleplayer war im Wesentlichen wieder recht machbar. Es gab eigentlich nur ein Rennen in der Karriere, was mich auf der PS3 schon in den Wahnsinn getrieben hat, aber das war dann nach 15-20 Versuchen auch geschafft. Der Rest des Singleplayers ist wirklich kinderleicht.

Also alles in allem eine machbare, aber wohl bald fast unmögliche Platin, wenn man sich nicht zum Boosten verabreden möchte... Fun-Faktor: 07/10


Greetz Angel



Sonntag, 10. Februar 2013

Platinum #378 - Far Cry 3




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 38 - 570
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
3,5/10

Fun-Faktor:
9,5/10

Onlinepass benötigt:
Für Platin nicht benötigt, aber es ist ein Pass im Game vorhanden

Platinicon:
Meister des Dschungels


Schwierigste Trophy:
Beglichene Rechnung  (Bronze)
Schließe die Coop-Map „Vergeltung“ ab (Online/Offline).

Mann Mann Mann, was für ein Game :)
Ich hab ja bereits erwartet, dass das Game mich vom Hocker hauen wird, aber dass diese Erwartung dann sogar noch übertroffen wird. Das war echt genial !

Ich könnte echt so viel zu dem Game schreiben, aber ich glaub die meisten wollen keinen Blogeintrag mit 2000-3000 Wörtern lesen^^ Daher versuch ich mal ein paar sehr nette Sachen, die mir sehr positiv aufgefallen sind zu erwähnen:

Die Story:
Selten schau ich mir eine Story an, da bei sehr vielen Games die Story sogar echt schlecht ist, zockt man teilweise sogar komplett ohne Ton. Aber bei FC3 war das komplett anders! Die Story war sehr interessant, die Videos waren genial und es war einfach Wahnsinn wie crazy durchgeknallt die Hauptcharaktere sind, vor allem der Bösewicht Vaas war der Hammer. Also für alle, die noch nicht wissen, was Wahnsinn ist -> zockt unbedingt das Game!

In diesem Abschnitt ist ein kleiner Spoiler, also ggf diesen Absatz überspringen:
Etwas nach dem Anfang der Story erwähnt der Hauptcharakter, dass er seinen Bruder retten will, und da der Hauptcharakter von der gleichen Synchronstimme gesprochen wird, wie in der TV Serie Prison Break,  Michael Scofield ist das total witzig. Weil in der TV Serie mag Scofield seinen Bruder unbedingt retten und bei FC3 ist er auch auf der Insel und will seinen Bruder retten und das mit genau der gleichen Stimme -> total geniale Stelle, wenn man die Serie kennt ;)

Nebenmissionen:
Es gibt total viele Nebenmissionen wie Tiere jagen, Übergabeaufträge machen, in einer gewissen Zeit so viel töten wie man kann u.v.m.
Dies braucht man auch kaum für die Platin, trotzdem machte ich alle Übergabe-Aufgaben, da man dort immer ein Fahrzeug (Jeep, normales Auto, Quad oder Buggy) gestellt bekommt und in einer gewissen Zeit eine vorgegebene Route abfahren muss und da dies meist über Rampen, Abhänge oder Dreckwege geht, ist das eine voll geniale Offroad-Abwechslung zu den Missionen ;)

Missionen:
In der Story oder auch wenn man die Feindlager erobert, kann man auch immer auf einige Arten vorgehen:
Entweder nimmt man sich eine Waffe seiner Wahl und ballert alles kurz und klein oder man findet einen Jeep mit auflaffetiertem MG und macht so alles dem Erdboden gleich oder vielleicht von einem Berg mit einer Sniper ODER man mag es nah und heimlich und steht auf das Messer -> dann kann man mit R3 Takedowns machen, wo man die Gegner sofort killt. Und dadurch, dass man auch seinen Char skillen kann und somit neue Takedowns lernt, wird es auch nie langweilig. So kann man später z.B. nachdem man dem Gegner das Messer in den Rücken rammte, noch das Messer des Gegners nehmen und es in den Kopf seines Kumpels werfen *evil like*

Danach kann man auch die toten Gegner plündern, wobei es echt lustige Sachen gibt. Neben normalem Kram wie Munition, Uhren, Geldbörsen und co. gibt es beispielsweise auch Falschgeld, DVD-Raubkopien und Pornohefte zu finden^^

Coop Modus:
Eigentlich war geplant, daas mein Schatz da mit ran muss und einige Piraten mit über den Haufen schießen sollte. Aber dann kam ich mit Gorgoth_999 wieder ins Schreiben und da machte ich die Missionen gleich mit ihm. Somit brauchte ich Schatzi nicht nerven und hatte 5 nette Stunden mit Gorgoth mal wieder gezockt. Vielen Dank dafür nochmal an ihn - war mal wieder nett mit dir zu zocken :)
Und die Missionen vom Coop sind auch mit einer separaten kleinen Story versehen, auch da hat sich Ubisoft nicht lumpen lassen ;)

So, abschließend noch ein gutes Wort zu den Sammelsachen:
Es ist echt gut gemacht, man kann im Shop Karten kaufen, somit werden die Sammelsachen auf der Karte eingetragen (man muss nur die Karten für $500 kaufen, nicht die für $1500, als kleiner Tipp noch) und dann muss man auch nicht alle 120 Relikte finden, sondern es genügen bereits 60 für die Trophy.
Also trotz Sammelsachen ist uns da auch Ubisoft entgegengekommen und haben in der Tat ein rundum super Spiel geschaffen!






Greetz Angel

Samstag, 9. Februar 2013

PSN+ kostenlos !


Einen wunderschönen Guten Morgen an meine Blogbesucher.

Wer auch bereits an diesen Samstag wach ist und sogar gerade auf meinem Blog schaut kann sich freuen, denn der Code hier auf dem Bild ist für 30 Tage PSN+ Mitgliedschaft.

Was ihr dafür tun müsst? Der erste Besucher auf meinem Blog sein welcher dies hier liest und schnell den Code im PSN Store eingeben, bevor es jemand anderes tut.

Also der Code ist auf jeden Fall gültig und es wäre nett wenn derjenige der ihn erfolgreich einlöst hier mal ein kurzes Kommentar hinterlässt ;)


In dem Sinne, ein schönes & trophyreiches Wochenende!
Greetz Angel



ps.: diesen Beitrag share ich extra NICHT auf Facebook - denn wir wollen ja schauen wer meinem Blog liest und nicht wer nur auf Facebook rumhängt ;)

Donnerstag, 7. Februar 2013

Gameregal Februar 2013

Hy,
so - hier sind nun einmal ein paar hübsche Fotos von meiner Gamesammlung.

Stand 07.02.2013
Games gesamt: 627
Games PS3: 597
Games Vita: 30

Und da letztens die Bilder auf Facebook rumgingen und keiner wusste von wem die Sammlung ist, hab ich nun noch den Link von meinem Blog drauf geschrieben. Also teilt es ruhig mit euren Freunden ;)

Greetz Angel




Montag, 4. Februar 2013

Platinum #377 - Doctor Who: Die Unendlichkeitsuhr


 


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 13 - 390
Bronze 32 - 480
Gesamt 48 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 8h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Timelord


Schwierigste Trophy:
Intelligenzbestie (Silber)
Schließe das Spiel auf der schweren Rätsel-Schwierigkeitsstufe ab.

Boah ich war ja schon echt genervt, als ich mein Vita-Savegame nicht auf die Cloud laden konnte und somit alles nochmal machen musste. Dann hab ich gestern das Game auf der PS3 angefangen, war mehr als halb durch und heut morgen, als ich weiter zocken wollte, war das Savegame weg -.- So ein Mist ey. Kein Plan woran das lag... Also eben alles nochmal, ich hab ja sonst keine Games, die ich gern zocken würde^^  Zumindest hab ich diesmal direkt alles auf Schwer geschafft. Nach dem Durchlauf haben dann nur noch 2 Clean-Up-Trophies gefehlt, die auf Leicht dann auch kinderleicht waren. Somit hab ich theoretisch 5h für die Platin gebraucht, aber praktisch waren es dank Bug dpch eher 8-9h. Nunja jetzt ist es geschafft und wenn ihr wollt, könnt ihr euch dieses wunderschöne Game gern leihen^^

Greetz Angel



Sonntag, 3. Februar 2013

Platinum #376 - Doctor Who: Die Unendlichkeitsuhr (VITA)


 


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 13 - 390
Bronze 32 - 480
Gesamt 48 - 1230

Meine Platindauer:
ca. 15h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Timelord


Schwierigste Trophy:
Intelligenzbestie (Silber)
Schließe das Spiel auf der schweren Rätsel-Schwierigkeitsstufe ab.

Schön, dass dieses Game endlich geschafft ist. Andererseits muss ich es auf der PS3 nochmal komplett zocken, da das auf die Cloud laden von der Vita-Version leider nicht geklappt hat :/

Nunja, so wahnsinnig schwer war es ja nicht. Als erstes hab ich das Game auf Leicht gezockt und dabei alle Sammelsachen geholt und auf die meisten kapitelspezifischen Trophies geachtet. Das hab ich sogar in unter 300 Minuten geschafft, sodass es dafür gleich noch ne Trophy gab ;-)
Dann das ganze Game nochmal auf Schwer. Da sind eben die Rätsel teilweise nicht ganz Ohne und an Stellen, wo man dann noch begrenzt Zeit hat, kommen schon mal schnell Aggressionen auf. Glücklicherweise sind das nicht allzu viele Stellen im Spiel, sodass der Durchgang auch recht schnell beendet war. Dann nur noch ein paar Clean-Up-Sachen auf Leicht und die Platin war fertig.
Und jetzt der ganze Spaß nochmal an der PS3. Dort werd ich aber versuchen, alles (bis auf paar Clean-Up-Trophies) direkt in einem Durchgang auf Schwer zu schaffen. Sollte ja eigentlich drin sein...
Ansonsten ist das Game ganz nett, haut einen aber nicht vom Hocker. Ich fands bissl blöd, dass das Game praktisch nur 2D war, aber nunja... Zumindest ist es ne relativ schnelle und auch nicht zu anspruchsvolle Platin, nur mit ein paar grauen Haaren muss man schon rechnen. Fun-Faktor: 05/10

Greetz Angel



Platinum #375 - Muv-Luv Alternative


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 8 - 720
Silber 6 - 180
Bronze 5 - 75
Gesamt 20 - 1155

Meine Platindauer:
8,5h

benötigte Spieldurchläufe:
5

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
マブラヴ オルタネイティヴ


Schwierigste Trophy:
美琴 (Gold)
美琴の遺書
Und da wäre der andere Muv-Luv-Teil auch fertig. Dieser Teil der Serie ist an sich etwas leichter, da man wesentlich weniger klicken muss. Allerdings dauert die Platin trotzdem länger als der andere Teil, da es einfach ewig dauert, bis das Ende immer abgelaufen ist. Ansonsten ist die Spielweise sehr ähnlich. Im Config-Menü muss man nichts einstellen und skippen kann man wieder mit R2. Und der Guide auf xbox360achievements.org ist auch wieder sehr gut und - soweit ich feststellen konnte - fehlerfrei. Somit steht das Game nun zum Verleih und zum Trophyservice zur Verfügung.

Greetz Angel



Freitag, 1. Februar 2013

Platinum #374 - Hakuouki: Junsouroku



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 11 - 330
Bronze 19 - 285
Gesamt 35 - 1155

Meine Platindauer:
ca. 10h

benötigte Spieldurchläufe:
12+

Platin Schwierigkeit:
1.5/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
プラチナトロフィー


Schwierigste Trophy:

思いで  (Silber)
その他の画像を全てオープンした


 Ich freue mich sehr, dass diese Platin trotz des eher mittelmäßigen Guides jetzt doch schon fertig ist. Das Game ist natürlich eine japanische Novelle (was sonst?^^). Der einzige Guide den es gibt, findet sich auf ps3imports.org (klick*). Der ist zwar an vielen Passagen echt gut und idiotensicher beschrieben, aber eben doch nicht überall. Ich musste sehr viel selbst herausfinden, z. B. wie man überhaupt eine "Essay Route" startet oder welche CGs man für die letzten Trophies alle anschauen muss. Außerdem sind einige Stellen mitten im Walkthrough leicht verwirrend, z. B. wenn einfach mal Entscheidungen weggelassen werden. Aber im Endeffekt ist es ja doch möglich, mit diesem Guide die Platin zu schaffen - wie man sieht ;=) Ich hab übrigens bei sämtlichen auftretenden Ja/Nein Entscheidungen im Game immer Ja gedrückt und es ging glücklicherweise gut - nur als Info ;=)

Und ein was ist für die Platin auch noch nötig: ein kostenloses DLC muss dafür aus dem japanischen Store geladen werden. Das hab ich natürlich für alle die das Game leihen wollen schon vorbereitet. Und um das benötigte DLC zu nutzen, bitte wie folgt vorgehen:


-> wenn ihr das Game von mir leiht, geb ich euch auch die Login Daten zu einem Acc dazu wo ihr euch das japanische DLC laden könnt

-> nachdem ihr euch mit dem Acc eingeloggt habt, geht ihr in den Store
-> Store Hauptmenü: vorletzte Option
-> D-Pad rechts
-> mit "X" auf Pfeil drücken (Download-Icon)
-> jetzt aktiviert sich der Acc und ihr ladet euch das DLC

Und nachdem ihr mit den Game fertig seit, bitte den Acc wieder deaktivieren und das macht ihr so:

-> Mit dem Acc wieder einloggen und online gehen
-> XMB: Playstation Network
-> Konto-Verwaltung
-> 4. Option von oben
-> PS3
-> 1. Option
-> 2. Option


Also das Game steht nun zum Verleih und zum Trophyservice zur Verfügung ;=)


Greetz Angel