Mittwoch, 26. März 2014

KINGx - Interview

KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum
Im Interview: Deutschlands bester Trophyhunter - Teil 2

\\ Vor wenigen Tagen hatte ich ein neues Interview mit KINGx,
hier einmal das Interview in Kopie und
der Link zum originalen Interview auf der KINGx Website //




2012 hatten wir mit Blackangel887462 schon einmal den besten deutschen Trophyhunter im Interview. Heute führen wir diese Fragerunde fort. Seinen beeindruckenden PSN Status konnte er seit dem ausbauen. Er steht nach wie vor unangefochten auf Platz 1 der Liste in Deutschland und an Platz 4 weltweit (damals Platz 7). Im Interview erklärte er uns sein aktuelles Projekt, wie seine Pläne aussehen und was in den letzten Monaten passiert ist.



1. Wir haben bereits im Oktober 2012 ein Interview mit dir geführt, was hat sich seit dem getan ?

Ach Gott, die Zeit vergeht – ich dachte fast, dass das Interview erst ein paar Monate her ist, aber es ist ja schon 1,5 Jahre her. Einmal hat sich mein Job verändert und nächsten Monat steht der Umzug von Thüringen nach NRW vor der Tür und vieles wird anders, wie auch erneut mein Job ;) Der Trophycounter stand beim letzten Interview bei 340 Platins, ich schrieb dir vor wenigen Tagen, als ich Platin Nummer 500 geholt habe und inzwischen sind es bereits 510 Platins. Also da tut sich einiges was das Real-Life und das virtuelle Life betrifft. Aber dazu bei den kommenden Fragen mehr ;)


2. Du hast dir vor Kurzem eine eigene Trophy gebastelt. Erzähl uns etwas darüber

Tja, vor kurzem ist gut gesagt, wie auch auf meinem Blog unter der separaten Domain http://www.Real-Life-Platin.com geschrieben ging das ganze Projekt etwa 1 Jahr. Vor 1 Jahr kam ich auf die Idee, dass ich nicht nur virtuelle Platins haben mag, sondern ich wollte auch eine im Regal stehen haben. Daher kümmerte ich mich und es hat echt extrem viel Arbeit gemacht, dieses Einzelstück (siehe Bild, Anm. der Red.) herstellen zu lassen. Nur als kleines Beispiel: bei der virtuellen „echten“ Platin schwebt der Kreis mit den 4 Symbolen in der Mitte – das muss man nun erstmal sinnvoll umsetzen. Die ganze Story dazu ist unter dem o.g. Link in Deutsch und Englisch zu lesen  ;)


3. Planst du die Platin Trophäe auch für andere Jäger herzustellen ?

Wie gerade gesagt, es ist ein Einzelstück und somit eine weltweit einzigartige Trophy, da noch niemand vor mir eine Real-Life-Platin hergestellt hat. Somit entsteht auch ein recht hoher Preis dafür und würde man ein weiteres Exemplar herstellen, würde dies auf jeden Fall erneut viel Arbeit machen. Aber sollte es jemanden geben, der auch unbedingt ein Exemplar gern haben würde, kann er mich gern kontaktieren – ich schau was sich machen lässt  ;)


4. Was ist deine Meinung zur PS4 und wie schneidet die XBox One im Vergleich dazu ab ?

Also ich mag definitiv die PS4 und hatte leider noch keine Möglichkeit, mal eine Xbox One für einen Tag oder mehrere Tage in die Finger zu bekommen, um beispielsweise mal Dead Rising zu zocken. Somit kann ich nicht viel zur One sagen. Aber bei der PS4 gibt es eben auch viel Pro und Contra. Es sollte definitiv einiges verbessert werden, aber dies ist alles per FW Updates möglich und somit hoffe ich, dass da Sony noch ein paar Sachen nachbessert. Denn es sollte doch mehr als einfach sein, dass man die Trophies wie auf der PS3 einfach mal so sortieren kann, wie man es gern möchte. Der Onlinezwang ist auch unschön, wird das PSN mal gewartet kann man nicht mal die Trophyliste des Games, was man gerade zockt aufrufen, da dies nur geht, wenn man online ist. Aber zockt man erst auf der PS4 und danach wieder auf der PS3, ist man durch die PS4 schon ganz schön verwöhnt: nur schon der gameübergreifende Sprachchat ist genial, man muss nicht in Ladezeiten warten mit Reden – nein, man muss nicht mal das gleiche Game zocken, um zusammen reden zu können. Da macht das Zocken schon Spaß!


5. Wie sieht in Bezug auf die Trophies dein nächstes Ziel aus ?

Also hinsichtlich Platins oder Gesamttrophyzahl gibt es keine direkten Ziele. Denn die hammer Grenze von 500 Platins habe ich nun erreicht. Die 25000 Trophies sind auch bereits geknackt und in Deutschland gibt es auch keine Konkurrenz mehr. Aber man steckt seine Ziele einfach höher: ich bin gerade dabei, meinen Gesamtdurchschnitt wie gut ich meine Games fertigstelle, zu erhöhen. Auf der PS3 habe ich leider weniger darauf geachtet ob auch jedes Game auf 100% steht, auf der Vita habe ich schon deutlich mehr darauf geachtet und bei der PS4 möchte ich nun jedes Game, was ich spiele, auf 100% haben. Somit ist meine Gesamtkomplettierungsrate aktuell 86% (fast 87%) und diese möchte ich nun erstmal auf 90% ausbauen und auf sehr lange Zeit gesehen auf 95% setzen. Aber wenn man bereits über 700 Games mit Trophies in der Liste hat, dauert es eben sehr viele Games, um mal den Gesamtschnitt um 1% zu erhöhen.


6. Hat sich über die Jahre etwas daran geändert, wie schwer die Trophies zu erlangen oder für was sie vergeben werden ?

Am Anfang meiner Hunterkarriere habe ich wohl ab und an geglaubt, dass manche Trophies unmöglich oder viel zu schwer zu erspielen sind. Aber eigentlich ist jede Trophy irgendwie möglich zu erspielen – deswegen wählte ich auch das umfangreichste PS4 Game als Platin Nummer 500 und werde es nun weiter verfolgen, jedes Game so gut wie nur möglich abzuschließen. Ich denke mal die Schwierigkeit der Trophies ist in etwa gleich, nur die eigene Konsequenz steigt an  ;)


7. Wieviele Spiele besitzt du und wie viel hast du dafür im Laufe der Jahre ausgegeben ?

Aktuell sind es 859 Games (8 PS4-, 69 Vita- und 781 PS3-Games), welche sich in meiner Sammlung befinden und joar, sie haben schon die nötigen Euros gekostet – aber andere gehen eben jedes Wochenende in eine Bar oder kaufen sich täglich Zigaretten, ich investiere es lieber in meine Games – denn ich finde, dass jedes Hobby, was man leidenschaftlich ausübt, sehr viel kostet – und so ist es bei mir auch.


8. Wie sieht deine Zukunft aus - Denkst du es kommt der Punkt an dem du keine Lust mehr auf die Jagd nach Trophäen hast ?

Mhm, wenn ich das wüsste ;) Aktuell glaube ich es nicht, dass dieser Punkt kommen wird. Es erscheinen demnächst gute Games und ich habe sehr nette und gute Gamer in meiner PSN Friendlist und da macht das Zocken einfach Spaß und warum soll man mit etwas aufhören, was einfach nur Spaß macht?


9. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du am Trophy-System ändern ?

Ich fände da etwas mehr Einheitlichkeit nicht übel. Aktuell haben die Games immer irgendeine Gesamtwertigkeit zwischen 1000 und 1300 Punkten (Bronzetrophy 15 Punkte, Silbertrophy 30 Punkte, Goldtrophy 90 Punkte und Platintrophy 180 Punkte). Da könnte man es vereinheitlichen, dass es je Game immer 1200 Punkte und 50 Trophies je Game wären. Des Weiteren sollte das maximale Level auch mal angehoben werden, denn eigentlich wäre Hakoom schon Level 103 oder 104. Aber da das Max-Level 100 ist, ist er schon sehr lange auf Level 100. Und ein dritter Punkt wären noch die extrem ungleichen DLC Inhalte: Manche DLCs kosten 10 bis 20 Euro und enthalten nur 5 Bronzetrophies, wie es manche NFS Ableger gern machten und dann gibt es DLCs die kosten 5 Euro und die haben sogar Goldtrophies dabei. Da wäre ich für eine grobe Richtlinie, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht und am besten sollte auch je Silber und wenigstens 1 Gold je DLC vertreten sein.


10. Welche Trophy ist dir am meisten in Erinnerung geblieben ?

Am meisten war es wohl nach wie vor und auch wie im letzten Interview bereits erwähnt das Monsterprojekt in White Knight Chronicles, wo ich in WKC 1 und WKC 2 auf je 650 Stunden für eine Platin gekommen bin. Es war einfach so eine krasse Zeit, man hat so viele Gamer kennen gelernt und obwohl es schon mehrere Jahre her ist, bin ich mit manchen Gamern dieser Zeit noch eng in Kontakt und 2 Gamer davon gehören sogar zu meinen besten Internetfreunden. Selbst ein Real-Life treffen hat stattgefunden und wird erneut stattfinden. Es ist einfach genial wie Gaming verbinden kann – im dem Sinne: Happy Hunting und bis bald!


Weitere Infos zu Blackangel887462 gibt es auf www.TheTrophyhunter.de

Interview auf KINGx*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen