Samstag, 31. Mai 2014

Platinum #546 - Ride to Hell: Retribution (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 18 - 540
Bronze 16 - 240
Gesamt 38 - 1230

Meine Platindauer:
~25h

benötigte Spieldurchläufe:
2 (Normal beenden um Schwer freizuschalten)

Platin-Schwierigkeit:
06/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Einmal Hölle und zurück

Schwierigste Trophy:
Zielübungen (Bronze)
Erziele 3 mal Note "A" am Schießstand.

Einmal Hölle und zurück - dies ist nicht nur der Name der Platin, sondern verkörpert das Game auch sehr gut!
Denn die Platin war schon ein kleiner Höllenritt, da das Game durch seine schlechte Programmierung / Umsetzung einfach nur grausam ist. Der erste Spieldurchlauf war noch okay, da muss man keine der über 100 Sammelsachen einsammeln und braucht es nur gechillt auf Normal durchzocken. Denn die Sammelsachen braucht man noch nicht sammeln, da es auf Schwer mehr Sammelsachen gibt als auf Normal und somit kann man auf Normal die Trophies dafür nicht bekommen. Es werden nach dem Durchspielen auch alle Statistiken und Werte zurückgesetzt, somit bringt es auch nichts, sich Geld aufzuheben und z. B. 10 Wheelies mit Rang S machen bringt auch nichts wenn man nicht direkt alle 10 farmt, denn auf Normal 5 und dann auf Schwer 5 zu machen zählt nicht.

Aber wo wir gerade bei dem Geld sind: schmeißt das Geld im Game wenn ihr könnt direkt zum Fenster raus. Ich hatte normal durchgezockt und war etwas sparsam und hab am Ende 10.000 Dollar einfach verschenkt, welche ich auch einfach in Munition und Waffen investieren hätte können. Und beim Schwer Durchlauf hab ich schon gleich alles Geld ausgegeben und hatte am Ende trotzdem diesen Kontostand:


Also einfach immer, wenn man in der Heimatstadt ist (das ist zwischen jedem Boss), dann sollte man zum Armeetypen gehen und sein Geld dort verprassen. Da ich das Video am Anfang leicht ignoriert hatte, hier mal noch ein Screen wie der Waffenhändler aussieht, da man dies nur einmal kurz gesagt bekommt:


In beiden Spieldurchläufen habe ich auch auf die gleichen Waffen gesetzt, welche meiner Meinung nach auch die besten Waffen im Spiel sind. Also wenn das Geld ausreicht, dann direkt bei der Pistole zuschlagen, denn die nutzt man doch am meisten ;)


Zu den Granaten gibt es auch noch 2 besondere Dinge zu berichten:
Zum einen wenn man das DLC zocken will, sollte man es sich gleich mit runterladen, denn dort gibt es eine Trophy, das man 50 Kills mit Granaten machen soll und diese kann man dann bereits im Hauptspiel nebenbei mit erledigen (gilt auch für die Sniper).
Das zweite sehr Sonderbare war ein Glitch, welchen ich herausgefunden habe: Das erste mal kaufte ich mir nur ein paar Garanten, um sie später mal zu verwenden, kurze Zeit später kaufte ich mir aber auch noch 2-3 Stangen Dynamit und wunderte mich, dass ich keine Granaten anwählen konnte. Das lag daran, dass das Dynamit den Granatenausrüstungsplatz ersetzt hat. Somit ging ich erneut zu meinem Waffenhändler und kaufte eine neue Granate, da ich diese aber vorher schon auf das Maximum von 8 aufgestockt hatte, musste ich nichts bezahlen, sondern einfach nur als kaufen anklicken (man verliert kein Geld dabei) und den Kauf abschließen, dann kann man ganz normal mit D-Pad rechts die Granaten anwählen, bloß ab diesem Punkt war es so, dass immer wenn ich in einen neuen Bereich kam oder ich in einem Bereich gestorben bin und ein Checkpoint neu geladen wurde, ich IMMER die Garanten wieder komplett aufgefüllt bekam. Somit hatte ich Stück für Stück gespielt und immer maximal 7 Granaten verbraucht und in einem neuen Abschnitt hab ich mich kurz killen lassen und hatte wieder meine 8 Granaten bei mir. Dies ist sehr praktisch, weil man sich extrem viele Gegner so vom Hals halten kann, denn wenn man etwas nach vorn späht sieht man oft die Gegner bevor man selbst gesehen wird und kann sie gechillt mit einer Granate ausschalten ;)

Schwierig waren an den Game aber nur 2 Stellen:
einmal der Schießstand, der sehr nah am Anfang des Games vorkommt, denn hier muss man mit allen 3 verfügbaren Waffen in einem Durchlauf die Bestwertung schießen. Durch die schwammige Umsetzung des Games und das daraus resultierende wacklige Zielen war das echt nicht einfach und hat bei mir auch 1 Stunde gedauert bis die Trophy endlich eingesackt war.
Das zweite Problem ist beim Run auf Schwer eine bestimmte Stelle im Spieldurchlauf, und zwar wenn man den drittletzten Boss (Triple 6) verfolgt, muss man sich zu einem Sägewerk durchkämpfen. Dort kommen leider sehr viele Gegner in einem längeren Spielabschnitt ohne Checkpoint und am Ende des Gebietes kommt nochmal ein Unendlichkeitsspawn von Gegnern... Dort es ist einfach nur nervig und ich hing einige Stunden an dieser Stelle fest, bis ich mir Stück für Stück eine Taktik ausgelegt habe. Somit dazu noch 2 Tipps:
Kämpft euch über die Holzbrücke und sprintet hinter der Brücke links zu dem LKW, hier kann man am besten in Deckung gehen und die Gegner ausschalten. Wenn alle tot sind, kurz vorrennen und die nächste Gegnerwelle auslösen, wieder zum LKW und alle killen. Screen der besagten Stelle:


Wenn diese Gegner besiegt sind, soll man sich auf eine Druckplatte stellen, wodurch eine Brücke sich absenkt. Da kommt der Unendlichkeitsspawn der Gegner ins Spiel. Hebt euch hierfür die Granaten auf und versucht echt alles vom Leib zu halten, um durch den Abschnitt zu kommen. Somit ist es recht gut machbar. Also einfach mal auf Normal die Stelle anschauen und dann auf Schwer die Taktik umsetzten. Ist definitiv nicht einfach, überhaupt nicht einfach, aber ist schaffbar und alle weiteren Stellen im Spiel, sowie auch alle Bosse sind deutlich leichter als diese Stelle ;)

Viel Erfolg ;)
Das DLC hab ich auf meinem Acc auch gleich mit fertig gemacht und dazu könnt ihr in meinem nächsten DLC Spezial noch 1-2 Zeilen lesen.

So, nun wird endlich was besseres gezockt und dieses echt schlechte Game ist endlich abgeschlossen!

ps.: ach ja, man kann zwar in dem Game mit "R3" die Schulter beim Zielen wechseln, aber verlasst euch nicht drauf, denn macht man dies mit der Pistole und hat das Gewehr auf dem Rücken, sieht man nicht Kimme und Korn, sondern das Gewehrschulterstück und macht man es mit dem Gewehr, sieht man ebenfalls nicht Kimme und Korn, sondern den eigenen Kopf - also eine Hammer Leistung der Entwickler^^

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 546
Single – Platins: 395
Double – Platins: 54
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Freitag, 30. Mai 2014

100% Novellen Special (1x PS4 + 4x PSV)

Hier ist mal ein gemeinsamer Blogeintrag für japanische Novellen, die zwar keine Platin haben, aber sehr schnell und sehr einfach auf 100% zu bringen sind. Daher hier einmal für euch jeweils die wichtigsten Fakten sowie der Trophyguide verlinkt.

Anoko wa Ore Kara wa Hanarenai

  
Zeitaufwand: ca. 2h
Klickaufwand: 02/10
Trophypunkte: 300
*Trophyguide*


Love Revenge

Zeitaufwand: ca. 1h
Klickaufwand: 02/10
Trophypunkte: 300
*Trophyguide*



Bitter Smile
Zeitaufwand: ca. 2h
Klickaufwand: 02/10
Trophypunkte: 300
*Trophyguide*


HotchKiss

Zeitaufwand: ca. 2h
Klickaufwand: 02/10
Trophypunkte: 300
*Trophyguide*



Greetz Angel

Donnerstag, 29. Mai 2014

Platinum #545 - Knack (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 9 - 270
Bronze 28 - 420
Gesamt 42 - 1230

Meine Platindauer:
~40h

benötigte Spieldurchläufe:
3+

Platin-Schwierigkeit:
06/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- Koop-Modus macht das Game spaßiger und einfacher
- Möglichkeit, in Truhen das aufzunehmen, was Freunde gefunden haben

Mich hat besonders gestört:
- endloses Farmen der Diamantkristalle
- häufiges Durchspielen für Platin nötig


Platinicon:
Ultimativer Knack

Schwierigste Trophy:
Kristallrelikt-Meister (Silber)
Alle verbesserten Knacks freigeschaltet.

So, das erste "richtige" Game seit langem und dann gleich so ein Top-Titel^^
Knack ist echt mal wieder eines der langwierigeren und vor allem auch schwereren 3D-Platforming Games. Man muss das Game für Platin diverse Male durchspielen, wobei mir am Anfang nicht ganz klar war, wie und in welcher Reihenfolge es am schlauesten wäre. Daher gebe ich auf meinen Erfahrungen beruhend euch hier mal eine Roadmap.
Zunächst mal ein allgemeiner Tipp: Die Platin ist im Koop-Modus (Couch-Koop) locker 2 Punkte einfacher, da Spieler 2 Köder spielen und sterben kann so oft er will. Außerdem ist die Energieleiste von Spieler 2 auch immer auf dem Niveau des Schwierigkeitsgrads Leicht. Spieler 2 hat lediglich den Nachteil, keine Specials einsetzen zu können und dass die Kamera immer Spieler 1 folgt. Aber glaubt mir - das gleicht es auf jeden Fall aus. Sucht euch also für Schritt 3 und 4 möglichst einen zweiten Mitspieler und wenn ihr keinen habt, ist es wahrscheinlich trotzdem besser mit 2 Pads allein zu spielen als nur mit 1 Pad allein. Also los geht's:

1) Neues Spiel im Schwierigkeitsgrad Leicht:
Fangt das Spiel mit dem Basis-Knack (eine andere Wahl habt ihr zunächst nicht) auf dem niedrigsten der 4 Schwierigkeitsgrade an. Sammelt dabei alle 68 Kisten --> Collectibles Guide *klick*. In den Kisten können zufallsbasiert entweder Geräteteile oder Kristalle sein. Am Ende müssen alle Geräteteile und eine gewisse Anzahl der jeweiligen Kristalle gesammelt sein, um alle Geräte zu bauen und alle Knack-Versionen freizuschalten. Die Droprate hängt von der Seltenheit der Teile und Kristalle ab. Das wohl seltenste Item, was satte 10 Mal gesammelt werden muss, ist der Diamantkristall, um den Diamant-Knack freizuschalten, welcher natürlich die stärkste Knack-Version ist. Bei mir kamen in 2 Spieldurchläufen (also über 130 Kisten) gerade mal 2 Stück davon, weshalb ich euch direkt in diesem Durchgang eine Farmmethode vorstellen möchte, damit ihr das Spiel nicht auch knapp 4-mal durchspielen müsst und dabei außer im Clean-Up nie das Vergnügen habt, auf Leicht zu zocken^^

In bestimmten Kapiteln ist relativ weit am Anfang direkt eine Truhe. Geht zu dieser Truhe hin, öffnet sie und wenn kein Diamantkristall drin ist, verlasst umgehend über die PS-Taste das Game und fangt nochmal an dem Punkt an. Sobald ihr ein Item in einer Kiste mit X aufgesammelt habt, speichert das Game die Truhe automatisch als geöffnet, sodass ihr sie in diesem Spieldurchlauf nicht nochmal öffnen könnt. Die Kapitel sind folgende: 1-2, 3-4, 4-1, 6-3 (3 Truhen nahe beieinander!), 9-3 und 12-3. Und um euch das Leben noch einfacher zu machen, empfehle ich bereits in dem jeweiligen Level davor keine Specials einzusetzen, damit die Leisten dann alle voll sind und ihr noch schneller bei der Truhe seid ;-) Dieses blöde Farming ist eigentlich das dümmste am ganzen Spiel. Es gibt ja theoretisch sogar die Möglichkeit, über eine App Teile und Kristalle zu sammeln oder wenn man online ist und Freunde hat, die Knack gespielt haben, einzusammeln was die in der Kiste jeweils gefunden haben. Aber leider funktionieren beide Möglichkeiten nicht für Diamantkristalle, sodass ihr euch da wohl oder übel selbst durchquälen müsst.


Ansonsten gibt es in dem Spieldurchlauf nichts weiter groß zu beachten außer vielleicht, 100 Gegner mit Sprintangriffen zu besiegen (Rechter Stick in Richtung Gegner + Viereck). Es gibt noch ein paar kapitelspezifische und Clean-Up-Trophies, die ihr euch ja vorher mal anschauen könnt, aber bis auf die obige können ausnahmslos alle davon sehr leicht und schnell per Kapitelauswahl geholt werden.


2) Fortsetzen im Schwierigkeitsgrad Leicht:
Da ihr nach dem ersten Spieldurchlauf noch nicht alle Geräte und Kristalle gesammelt haben könnt, geht auf "Fortsetzen" um quasi ein neues Spiel mit dem jetzigen Fortschritt zu beginnen (also ein New Game+). Den Schwierigkeitsgrad könnt ihr euch nicht aussuchen, der ist automatisch wieder derselbe. Dieser Spieldurchlauf dient nur dazu, die fehlenden Teile und Kristalle zu sammeln, daher öffnet auf jeden Fall jede Truhe, davon abgesehen könnt ihr einfach durchrushen soweit es möglich ist. In den Farming-Kapiteln (s. Schritt 1) könnt ihr wieder versuchen, Diamantkristalle oder seltene Teile zu farmen, falls euch noch welche fehlen (wovon auszugehen ist). Setzt diesen Spiedurchgang also solange fort, bis ihr alle Geräte vollständig und Knack-Versionen freigeschaltet habt.



3) Neues Spiel im Schwierigkeitsgrad Schwer:
Um den schwersten Schwierigkeitsgrad Sehr Schwer freizuschalten, was für Platin leider notwendig ist, muss das Game vorher auf Schwer abgeschlossen werden. Wählt unbedingt den nun freigeschalteten Diamant-Knack, um diesen Spieldurchlauf wesentlich leichter zu gestalten. Alle Geräte sind nun natürlich weg, da es ein komplett neues Spiel ist, aber wenn ihr mögt, könnt ihr ja nochmal anfangen zu sammeln, inzwischen solltet ihr ja im Kopf haben, wo die Truhen sind ;-) Ansonsten gibts außer dem Durchspielen hier nichts zu beachten. Ihr könnt natürlich gern versuchen, in einem Kapitel keinen Schaden zu nehmen, um eine Goldtrophy abzusahnen. Ich würde dafür Kapitel 1-2, 4-2 oder 8-3 empfehlen, aber wenn ihr es nicht schafft, gibt es ja immer noch Kapitelauswahl, also man muss es nicht erzwingen ;-)


4) Neues Spiel im Schwierigkeitsgrad Sehr Schwer:
Und schließlich fehlt nur noch der Run auf Sehr Schwer --> natürlich wieder mit Diamantknack. Hier gilt dasselbe wie oben, rusht einfach durch und sammelt bei Bedarf ein paar Teile ein, um euch das Leben einfacher zu machen ;-)


5) Kolosseumsangriff:
Das ist ein spezieller Modus bestehend aus 3 Arenen, bei dem man 10 Gegnerwellen besiegen muss, um 5 Sterne zu erhalten. Es ist dabei möglich, sich eine Knack-Version auszusuchen und sogar im Koop zu zocken. Beides macht diesen Modus sehr einfach, sodass das ohne Probleme innerhalb weniger Minuten geschafft sein sollte.


6) Zeitangriff:
Hier gibt es 13 Levels, bei denen man auch wieder 5 Sterne erreichen muss. Den Namen für den Modus finde ich persönlich etwas irreführend, da es vor allem satt Bonuspunkte darauf gibt, alle Gegner zu besiegen und so viele Gegner wie möglich mit Specials zu besiegen. Daher empfehle ich für diesen Modus entweder Sonnenstein- oder Diamant-Knack. Gut 10 der 13 Levels sind auch wirklich lachhaft einfach, aber bei ein paar wird man doch 2 bis 3 Versuche mehr brauchen, ist aber alles mit den empfohlenen Knack-Versionen nicht so schlimm - der Modus sollte daher höchstens 1 bis 2h in Anspruch nehmen.

7) Clean-Up:
Sollten euch jetzt noch Trophies fehlen, können diese leicht per Kapitelauswahl nachgeholt werden. Es ist zu beachten, dass bei Trophies mit "keinen Schaden nehmen" oder "nicht sterben" die gleichen Bedingungen auch für den Koop-Partner erfüllt sein müssen, sonst wird die Trophy nicht freigeschaltet. Also ist es hier teilweise vllt schlauer, diese allein zu versuchen.


Mit diesen ganzen Tipps ist die Platin bestimmt ne 03/10 bis 04/10 und dauert etwa 35 bis 40h. So wie ich es gemacht habe, nämlich direkt auf Schwer anzufangen, war es wohl eher ne 06/10, aber nur dank Koop-Partner "Freundin" keine 08/10 ;-) Also leiht euch das Game - mit der beschriebenen Roadmap ist es echt nicht mehr schwer ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 545
Single – Platins: 394
Double – Platins: 54
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Mittwoch, 28. Mai 2014

Platinum #544 - Hakuoki: Stories of the Shinsengumi (US) (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 11 - 330
Bronze 19 - 285
Gesamt 35 - 1155

Meine Platindauer:
ca. 10h

benötigte Spieldurchläufe:
6+

Platin Schwierigkeit:
1.5/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Fujoshi


Schwierigste Trophy:

I Louvre You  (Silber)
Unlocked all miscellaneous images.

Die erste Novelle, die nicht japanisch oder chinesisch oder koreanisch ist - wie cool^^ Es handelt sich hier um die amerikanische Doppelplatinversion der japanischen Novelle "Hakuouki: Junsouroku". Es gibt sogar einen extra Guide, der dazu noch besser ist als der der japanischen Version: klick*
Viel gibt es eigentlich nicht zu sagen. Das Game ist die ganze Zeit mittelmäßig klickaufwändig, aber sehr einfach. Sollte euch zum Schluss noch eine der Trophies "Unlocked all XXX images" fehlen, schaut euch nochmal im CG Menü alle Bilder zu dem jeweilign Char an. Das hat bei mir geholfen, als mir der letzte Char noch fehlte. Aber keine Ahnung warum das bei 5 Chars vorher ging und beim letzten nicht...

Leider gibt es das Game nur also digitale Version im US-Store. Wer Hilfe benötigt, an das Game ranzukommen, kann sich aber gern bei mir melden.


Greetz Angel




Gesamt – Platins: 544
Single – Platins: 393
Double – Platins: 54
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Dienstag, 27. Mai 2014

Platinum #543 - Lovely Quest Unlimited (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 7 - 210
Bronze 49 - 735
Gesamt 58 - 1230

Meine Platindauer:
~3,5h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
オールクリア

Schwierigste Trophy:
心に浮かんだもの (Gold)
ガーリートーキングで逃さず特別演出を見た
Eine nicht ganz so einfache Novelle wie die letzte, aber doch auch recht kurz und wenn mans einmal verstanden hat, auch nicht sehr schwer. Folgenden Guide empfehle ich:
*Trophyguide*
Der Knackpunkt an der Novelle sind die sogenannten  Interactive Girly Talk Scenes. Über die skippt man normalerweise einfach drüber. Also muss man auf eine Aufleuchtung oben in der Mitte des Bildschirms achten und ggf. zurückspulen, um diese Szene zu sehen, indem man im richtigen Moment D-Pad rechts drückt. Netterweise sind diese Szenen aber immer im Guide erwähnt, sodass man eben wenn es soweit ist die Vita nicht aus den Augen lassen darf, sondern die ganze Zeit draufstarren muss^^ Also auch nicht weiter tragisch.
Im Guide steht übrigens, dass man zurückspulen kann, indem man auf dem Touchpad nach links wischt. Das hat bei mir nicht funktioniert. Also es geht auch indem man D-Pad oben drückt und dann manuell zurückspult.
Also leiht euch das Game bei mir oder holt euch die Platin im Trophyservice :-)

PS: Im Game ist ab und zu mal folgender Screen aufgetaucht. Mich würde ja durchaus mal interessieren, was die einzelnen Punkte an dieser Skala auf Deutsch heißen. Also wenn es jemand von euch übersetzen kann, postet hier ruhig ein Kommentar ;-)


Greetz Angel

Gesamt – Platins: 543
Single – Platins: 394
Double – Platins: 53
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1





Montag, 26. Mai 2014

Platinum #542 - Harem Tengoku da to Omottara Yandere Jigoku Datta (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 21 - 630
Bronze 1 - 15
Gesamt 27 - 1185

Meine Platindauer:
~2h

benötigte Spieldurchläufe:
3+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
コンプリート

Schwierigste Trophy:
ずっと一緒  (Gold)
全エンディングを見た
Und noch eine richtig richtig leichte, angenehm kurze und wenig aufwändige Novellenplatin. Folgenden Guide habe ich benutzt: *Trophyguide*
Mit dem kann man wirklich garnix falsch machen, da es eine der einfachsten Novellen überhaupt ist. Mit einer Platinzeit von 2h fällt sie auch noch unter die Top 10 der schnellsten Novellenplatins ;)
Also leiht euch diese Novellen unbedingt bei mir oder holt euch die Platin im Trophyservice!

Greetz Angel


Gesamt – Platins: 542
Single – Platins: 393
Double – Platins: 53
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Sonntag, 25. Mai 2014

Platinum #541 - Ima Sugu Onii-chan ni Imouto datte Iitai (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 8 - 240
Bronze 26 - 390
Gesamt 39 - 1170

Meine Platindauer:
~1h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
1.5/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
コンプリート!

Schwierigste Trophy:
お、おはようございます (Bronze)
希実花に起こしてもらった
Und noch eine sehr kurze und vom Aufwand her sehr angenehme Novellenplatin. Folgender Guide ist wirklich richtig top geschrieben: *Trophyguide*
Der erste Teil ist typisch für eine Novelle, ein bisschen Entscheidungen treffen, Saves anlegen, Laden usw. Skippen mit R gedrückt halten kann man sich vereinfachen, indem man die R-Taste mit einem Gummi fixiert. Für den Teil braucht man auch gut 90% der Platindauer.
Dann kommt noch ein Part, bei dem man sich einen Wecker stellen muss und dann bestimmte Blasen mit dem Touchpad kaputt machen muss, um ihn auszumachen und eine Trophy dafür zu erhalten. Das ganze muss man 4-mal machen und schon hat man Platin. Genauer und schöner ists auch nochmal im Guide beschrieben ;-) Achja und stellt den Wecker auf ne Zeit, dass er wenige Sekunden später tatsächlich klingelt, denn die Uhr in dem Game ist auf die Vita-Uhrzeit synchronisiert^^ Sonst könnte die Platin ein bisschen länger dauern ;-)

Also leiht euch das Game oder holt es im Trophyservice ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 541
Single – Platins: 392
Double – Platins: 53
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Samstag, 24. Mai 2014

Platinum #540 - Muv Luv Photonflowers (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 13 - 390
Bronze 3 - 45
Gesamt 23 - 1155

Meine Platindauer:
~50min

benötigte Spieldurchläufe:
12+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
マブラヴ photonflowers*

Schwierigste Trophy:

シュヴァルツェスマーケンPV (Gold)
シュヴァルツェスマーケンPV閲覧
So, MuvLuv, wer die Reihe kennt der weiß genau --> das ist eine sehr einfache Platin, bei der man fast nix selbst machen muss^^ Entscheidungen treffen muss man überhaupt nicht, nur eben ein bissl Menünavigation. Ich mach mir auch mal wieder die Mühe, exklusiv für euch einen eigenen Guide zur Platin hier zu posten. Dabei möchte ich darauf hinweisen, dass dieser auf folgendem Guide auf ps3imports.org beruht: klick*
Ich möchte ihn hier allerdings noch ein bisschen besser und idiotensicherer und vor allem auf Deutsch machen ;-)

Also los gehts mit der Steuerung:

O - Bestätigen
X - Zurückgehen
Viereck - Menü
R1- Skippen
Start - Credits skippen

Zunächst das Titelmenü und im Anschluss die Optionen, die unter dem gleichnamigen Menüpunkt (OPTION) zu erreichen sind.



Bei den Optionen müsst ihr die zweite und die dritte Option mit O anwählen und die rechte Option einstellen, wie in den Bildern zu sehen:




Dann geht ihr zurück ins Titelmenü und wählt START und im Anschluss daran die linke Option:



Nun wählt das erste von 7 Bildern an:



Dabei kommt ihr in folgendes "Zwischenmenü". Dieses ist bei allen Episoden, die durchgeskippt werden müssen, immer gleich:



Wählt kurz den zweiten Punkt (Laden), um eine Trophy zu erhalten. Nun geht Zurück und wählt den ersten Punkt (Start), um die Episode zu starten. Mit R1 beginnt ihr zu skippen. Geht kurz mit Viereck in das In-Game-Menü (s. folgendes Bild) und wählt dort "Save" und legt ein Save an, um eine weitere Trophy zu erhalten.


Wenn ihr die Credits erreicht, könnt ihr diese mit Start überspringen. Wählt anschließend "Yes", um den Fortschritt zu speichern. Nun wiederholt ihr das ganze bei den anderen 6 Episoden, also bei den anderen 6 Bildern. Hier müsst ihr natürlich nicht wieder laden und speichern, sondern nur Start wählen und durchskippen ;-)

Habt ihr das erledigt, kehrt ins Titelmenü zurück, wählt wieder START und anschließend die rechte Option:


Haltet dort R2 gedrückt, bis ihr unten angelangen seid, um eine Trophy zu erhalten. Nun wählt das obere Bild und ihr kommt wieder in das bekannte Zwischenmenü. Also wieder Start wählen und mit R1 durchskippen. Das Ganze wieder für die übrigen 4 Episoden/Bilder wiederholen.

Nun müsst ihr nochmal im Titelmenü auf PREMIUM gehen. Dann kommt ihr in folgendes Menü:



Wählt die erste Option und drückt einmal R1, um den Rider zu wechseln. Geht wieder zurück und wählt den zweiten Punkt. Dort die einzelnen Bilder mit O anwählen und Start drücken. Damit kommt ihr umgehend zurück in dieses Menü. Wiederholt dies bei den anderen 4 Bildern und ihr habt eine neue Platin in eurer Sammlung :-)

Also dann, leiht euch das Game oder holt euch die Platin bei mir im Trophyservice ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 540
Single – Platins: 391
Double – Platins: 53
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Donnerstag, 22. Mai 2014

Platinum #539 - Infinite Stratos 2: Ignition Hearts (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 7 - 210
Bronze 16 - 240
Gesamt 30 - 1170

Meine Platindauer:
~12h

benötigte Spieldurchläufe:
12+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
イグニッション・ハーツ

Schwierigste Trophy:

ザ・シークレット・ベース  (Gold)
シーンギャラリーをコンプリート
Puh, das war definitiv mal wieder eine der längeren Novellen, die gleichzeitig noch mit nem relativ hohen Aufwand verbunden sind. Aber --> es gibt einen korrekten Guide: *Trophyguide*
Mit dem kann man echt nix falsch machen, nur hab ich mich eben gefragt, ob es wirklich nötig ist, das Game satte 12x komplett von Anfang an durchzuspielen. Das geht mit ein paar geschickten Saves bestimmt auch schneller, aber wenn man kein Japanisch kann, nützt das auch nix^^
Also dann, holt euch diese einfache Novelle ruhig, auch wenn sie etwas länger dauert als die meisten anderen ;-) Achso und das Game gibt es bei mir als PS3-und als Vita-Version im Verleih, ist aber leider nur ne 1fach-Platin....

PS: Ich bin mir bewusst, dass in letzter Zeit sehr viele Novelleneinträge kommen und möchte mich dafür entschuldigen, aber es ist im Moment so, dass ich vor allem ein wenig am DLC Aufräumen bin und ständig neue Novellen bekomme. Die nächsten Tage kommen nochmal 4 bis 5 Novellenplatins, vor allm auch sehr viele schnelle, aber dann ist erstmal Schluss, dann wird mal wieder was richtiges gezockt. Also seid nicht böse ;-)

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 539
Single – Platins: 390
Double – Platins: 53
Triple – Platins: 5
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1