Freitag, 24. April 2015

Platinum #656 - Transformers: Rise of the Dark Spark (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 42 - 630
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~16h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
2.5/10

Fun-Faktor:
03/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- Online-Coop-Modus

Mich hat besonders gestört:
- verwirrendes und schlechtes Gameplay


Platinicon:
Bis alle eins sind!

Schwierigste Trophy:
Was kann da schon schiefgehen? (Bronze) 
Schließ als Optimus die Rettung von Cliffjumper ab, ohne das Geschütz zu verwenden.
Und damit bin ich nun langsam zurück von meinem Umzug, obwohl diese Platin noch in der alten Wohnung erspielt wurde ;-) Im Moment bin ich mit der Einrichtug der Wohnung und vor allem des Gameregals noch etwas eingespannt, ich werde allerdings bald Fotos vom Gameregal posten, sobald es einigermaßen vorzeigbar ist ;-)


Aber nun zurück zu diesem herrlichen Game. Das einzig gute an dem Game ist, dass die Platin recht kurz und auch sehr einfach ist. Also fangen wir mal an: die komplette Kampagne muss einmal auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad durchgespielt werden, also wählt am besten Leicht ;-) Vom Genre her habt ihr es hier mit einem Mix aus Action und Shooter zu tun, das Gameplay finde ich am Anfang echt schwierig zu durchschauen und nachdem man es durchschaut hat, ist es echt schlecht. Es gibt diverse kapitelspezifische Trophies und auch ein paar Collectibles zu sammeln. Um hier den Durchblick zu behalten, wann man welche kapitelspezifische Trophy machen muss und was man dabei beachten muss, empfehle ich folgenden Guide: klick*
Der negative Aspekt ist, dass man das komplette Kapitel meist nochmal spielen muss, wenn man die Trophy versaut und gleichzeitig einen Checkpoint erreicht hat. Bei diesen Trophies hilft es dann, das Save vorher ins PS+ der auf einen USB-Stick zu kopieren, um notfalls noch ein Backup zu haben.

Ansonsten gibt es noch ein paar kampfspezifische und sonstige Trophies. Davon einfach ein paar im Hinterkopf behalten, aber die meisten kampfspezifischen gehen im Online-Modus einfacher bzw.schneller zu erspielen, also kommen wir nun zum Online-Modus "Eskalation":
Dabei handelt es sich um einen Coop-Modus, in dem 1 bis 4 Spieler gegen Wellen von Gegnern kämpfen müssen. Für eine Trophy muss man Welle 15 besiegen, was theoretisch allein schaffbar, aber mit mehr Spielern natürlich deutlich einfacher ist. Für den Online-Modus gibt es noch einmal zusätzliche Trophies, welche nur dort geholt werden können. Es können alle Online-Trophies bis auf eine theoretisch allein erspielt werden. Nur für "Hoffentlich bist du versichert" benötigt man einen Boost-Partner, denn dafür muss man Kraftpunkte mit dem Heilstrahl wiederherstellen, was man nicht bei einem selbst machen kann. Ich habe diese Trophy und auch die 15 Wellen mit Ssj-Bejita gemeinsam erspielt. Das hat durchaus sogar ein wenig Spaß gemacht - also Danke dafür! ;-) 
Da sämtliche Statistiken und Erfahrungspunkte mit dem Kampagnen-Modus geteilt werden, empfehle ich auch der Einfachheit halber, die kampfspezifischen Trophies online zu ergattern. Die letzte Trophy, die euch fehlt, ist sicherlich das Erreichen von Stufe 25 bzw. das damit verbundene Aktivieren des Prime-Modus. Auch hier stellt der obige Guide ein nettes Farmvideo bereit, hebt euch also ein paar 6-fach-XP-Multiplikatoren bis zum Schluss auf ;-)

Insgesamt also ein sehr leichtes und schnelles Game, was aber eigentlich absolut nicht mein Genre ist, denn auch die Filmreihe ist mir zu abgespacet^^


Greetz Angel


Gesamt – Platins: 656
Single – Platins: 451
Double – Platins: 68
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 5
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen