Montag, 22. Juni 2015

Platinum #683 - Air Conflicts: Vietnam (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 9
Silber 6
Bronze 1
Gesamt 17 - 1185

Meine Platindauer:
~8h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
06/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- leichte Platin in mal einem neuen Genre für mich

Mich hat besonders gestört:
- total schlechte Grafik. Das im PS4 Zeitalter? Recht bitter


Platinicon:
Platin

Schwierigste Trophy:
Ass (Gold)
Du hast im Kampagnenmodus 50 MiGs abgeschossen.


Hiermit schließe ich quasi direkt an das Brechen meiner Regeln an^^
Denn eigentlich zocke ich keine Sportgames wie Rugby (klick*), aber wie auch Rugby mich von der Einfachheit der Platin überzeugte, so packte es mein Kumpel GermanProGaming, auch bei Air Conflict mich zum Zocken des Titels zu überzeugen. Und ich muss sagen: er hatte Recht ;)
Bisher machte ich immer einen Bogen um Flugsimulationen, da es einfach nix für mich war. Egal ob die Steuerung, die Schwierigkeit der Trophies oder einfach das Game an sich – ich wollte so etwas nie zocken. Aber die Trophies sahen bei Air sehr einfach aus und online sollte sogar in wenigen Minuten machbar sein. Also packten wir es an und ich kaufte mir das Game für unseren Onlineboost. Dafür benötigt man nämlich mindestens 6 Gamer und da freute ich mich sehr, dass GermanProGaming die Gamer organisiert hat und alles wirklich prima klappte. Somit vielen Dank an alle Gamer, welche mitgemacht haben:



Die Onlinetrophies sind ehrlich ganz einfach, so stellt man die Runde auf 10 Kills ein und es macht immer 1 Gamer diese 10 Kills voll und gewinnt die Runde. Nach diesen 6 Runden braucht bloß jeder noch seine 30 Kills für eine weitere Trophy voll machen und auf diese Weise hat man in etwa 30 Minuten alle 6 Gamer durch und jeder hat alle 5 Onlinetrophies eingesackt. Ohne Boosten ist es leider aber nicht möglich, weil auf der PS3 und auf der PS4 online leider einfach überhaupt nichts mehr los ist.



Offline kommt auch fast alles von allein. So bekommt man außer 5 Trophies komplett alles automatisch, wenn man einfach nur die Story durchzockt. Man muss dabei bloß beachten, dass man in 2 bestimmten Missionen das jeweilige Flugzeugwrack findet, diese beiden Flugzeuge sind die einzigen Sammelsachen, welche es in dem Game gibt und werden auch beide je mit einer Goldtrophy belohnt – wenn das Sammeln nur immer so einfach wäre als Trophyhunter :D Dann spielt man in der Story immer mit Thompson, es ist der Pilot, welcher immer dabei ist und wenn er stirbt, ist die Mission auch direkt gescheitert. Somit kann er nie aus Versehen sterben und mit ihm muss man den maximalen Rang erreichen. Spielt man einfach immer mit diesem Flugzeug / Hubschrauber, kommt dieser Rang aber ganz von allein. Einfach immer erst mal mit ihm spielen und die Munition aufbrauchen und wenn seine Raketen, Bomben und Gatling verbraucht ist auf ein anderes Teammitglied wechseln, dann klappt das wirklich ganz von allein ;)
Dann sollte man im Missionsmenü der Story auf Geschwader gehen und dort kann man die Reihenfolge der Piloten anpassen, welche man zur Auswahl hat. Dort gibt es einen Faktor „Chance auf vermisst“. Dort die Piloten ganz nach oben packen, wo die Chance hoch ist. Ein hoher Faktor ist 10 bis 14, 8 und 9 ist normal und alles unter 8 ist recht gering. Hatte immer alle Piloten von 10 bis 14 ganz nach oben geschoben. Warum das ganze? Für die einzige Trophy, welche verpassbar ist: einen Kameraden retten. Entweder durch Zufall oder durch eigene Absicht können nämlich alle Teamkollegen (außer Thompson) während einer Mission sterben und wenn man die Mission nun erfolgreich beendet, kommt ab und an mal die Meldung, dass jemand vermisst wird. Da dann einfach normal in der Story weitermachen und wenn man eine weitere Storymissi zocken mag, kommt nun irgendwann die Frage, ob man einen vermissten Piloten retten möchte: hier natürlich auf JA klicken, Rettung durchführen und Trophy einsacken ;) Hier empfehle ich, immer recht weit am Ende absichtlich die Teamkollegen abstürzen zu lassen und somit auf diese Rettung hinarbeiten. Ich wurde während der Story 2 mal gefragt ob ich jemanden retten möchte. Hätte also die Trophy sogar 2 mal erspielen können, aber man kann es wohl verpassen, wenn die Chance auf Vermisst sehr gering ist und dann noch kaum jemand stirbt, da man das Game von Anfang bis Ende ja auf Leicht zocken kann ;)



Und abschließend bloß noch 1-2 Sätze zu der letzten Trophy, welche Probleme machen kann:
50 MiGs abschießen. Das sind einfache gegnerische Jets, bloß diese Trophy ist wohl irgendwie verbuggt und somit zählt es scheinbar nur dann, wenn man die MiGs mit der Gatling / Maschinengewehr abschießt. Ich hatte die Troophy bei 65 MiGs bekommen. Hatte ab und an Raketen benutzt und vermutlich waren es genau diese 15 MiGs, welche ich mit Raketen abgeschossen habe. Somit immer schön die Gatling verwenden und dann kommt diese Trophy auch automatisch beim Durchspielen mit. 

Auf der PS4 Verison ist noch die Erweiterung „Lost Letters“, diese muss man eh für die Durchspiel-Trophy abschließen und somit hat man da auch noch einige Jets, welche man abschießen kann für die 50 MiG Trophy ;)


So, da diese Platin wunderbar einfach ist, findet auch diese Woche noch der Onlineboost für die PS3 Version statt und somit habe ich bei diesem Titel dann auch eine echt einfache Doppelplatin, welche meinen Gaming-Horizont in dieser Genre-Richtung auch mal nett erweitert hat :)

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 683
Single – Platins: 473
Double – Platins: 69
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen