Direkt zum Hauptbereich

Platinum #737 - Until Dawn (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 9 
Silber 5 
Bronze 4 
Gesamt 19 - 1200

Meine Platindauer:
~12h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
08/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- Horror sehr real vemittelt
- Funktionen des PS4-Controllers gut einbezogen

Mich hat besonders gestört:
- manuelles Speichern nicht möglich bzw. Kapitelauswahl erst nach Spielende möglich
- Videos beim wiederholten Sehen nicht skipbar

Platinicon:
Eine Symphonie von Horror-Trophäen

Schwierigste Trophy:
Sie leben alle (Gold)
Alle acht Freunde haben bis zum Morgen überlebt.
Eigentlich bin ich ja nicht unbedingt ein Freund des Horror-Genres, aber dieses Spiel hatte mich auf der Gamescom 2014 schon gepackt und da es auch eher ein Selbstläufer ist wie Heavy Rain oder Beyond Two Souls (gleiches Entwicklerstudio) und eben kein Horror-Shooter wie z. B. The Evil Within, habe ich mir das Game doch gern zugelegt. Und dann auch noch zu sehen, dass die Platin schnell und einfach ist, lässt das Trophyhunterherz natürlich höher schlagen ;-)



Also wie gesagt, das Game ähnelt vom Gameplay her Beyond: Two Souls. Man muss viel Videos schauen (die kann man übrigens auch beim wiederholten Male anschauen nicht skippen...), in Dialogen Entscheidungen treffen und QTEs meistern. Prinzipiell empfehle ich erstmal, das komplette Game mit folgendem Textguide zu spielen: klick*
Dieser ist gleichzeitig eine Roadmap und ein Walkthrough inklusive aller Collectibles, wenn man sich also streng an den Guide hält, verpasst man absolut nichts. Kurz zusammengefasst: der erste Durchlauf ist dafür da, alle Collectibles zu sammeln, bestimmte verpassbare Trophies zu holen und alle Charaktere überleben zu lassen. Der zweite Durchlauf, welcher eigentlich nur ein halber Durchlauf ist, dient dann dafür, die letzten verpassbaren Trophies zu holen und alle Charaktere sterben zu lassen.


Da man in dem Game leider nicht manuell speichern und doch relativ schnell etwas verpassen kann, würde ich empfehlen, nach jedem Kapitel ein Backup im PS+ oder auf einem USB-Stick zu erstellen. Collectibles kann man ohne Probleme im Clean-Up holen (Chapter Select), aber lässt man im ersten Durchlauf eine Figur aus Versehen sterben, kann man eben nicht einfach ein paar Checkpoints zurückspringen oder so, sondern muss dann erst das Spiel zu Ende spielen, bevor man dann zum ersten Mal die Kapitelauswahl benutzen kann. Dieser erste Spieldurchlauf ist auch immer die Storyverlaufsgrundlage bei der Kapitelauswahl, wenn man also den (halben) Durchlauf für das Sterben aller Chars startet, ist zu empfehlen, diesen auch an einem Stück zu beenden, um mögliche Bugs zu vermeiden. Das sollte auch im Speedrun nur etwa 2 Stunden dauern.

Eine Sache noch: dem Guide liegt beim Kauf ein Code bei, welcher ein Subchapter freischaltet. Dieses enthält Collectibles, welche nicht für Platin notwendig sind. Der oben verlinkte Guide führt diese aber mit auf, also nicht wundern, wenn es am Anfang des Games nicht ganz so läuft wie im Guide beschrieben, ich glaube das war am Ende von Kapitel 2.


Insgesamt ist das Game echt lohnenswert, die Horrorszenarien sind sehr realistisch umgesetzt und auch super mit Musik und Sound untermalt. Auch schön fand ich, dass spezielle Funktionen des PS4-Controllers eingebaut wurden, beispielsweise muss man den Controller in bestimmten Situationen ruhig halten, um nicht entdeckt zu werden, oder auch das Touchpad benutzen, um Streichhölzer anzuzünden oder beim Smartphone die Bildschirmsperre zu lösen. Die Story ist nicht schlecht, hält ein paar Überraschungen bereit, hat mich aber auch nicht vom Hocker gehauen, da fand ich Beyond: Two Souls besser. Auch die Mimik der Figuren fand ich jetzt nicht so klasse, es sah schon recht steif aus. Für Trophyhunter und Horrorfans ist das Game aber definitiv ein Muss ;-)


Greetz Angel


Gesamt – Platins: 737
Single – Platins: 491
Double – Platins: 80
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 1
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #968 bis #975 - Root Letter (10-fach)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 Gold 6 Silber 10 Bronze 10 Gesamt 27 - 1170
Meine Platindauer: ~7h
Mein Klickaufwand: 10/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: √Letter

Na dieses Projekt hat sich definitiv auch einmal von sehr vielen anderen Novellen abgehoben. Es gab zwar schon öfters mal Mehrfachplatins bei den Novellen, aber hier war das Ganze etwas anders:
Anfangs erschien in Japan eine Doppelplatin-Version des Games, diese importierte ich mir und die beiden Platins waren dann auch ein wenig später auf Platin (wie in diesem Blogeintrag berichtet*). Aber dann erschienen von Root Letter mehr Versionen, und immer und immer mehr^^ Bis es letztendlich stolze 10 Platinversionen waren. Um alle Platins zu erspielen, muss man quasi in der ganzen Welt die Games bestellen. Dies ging nach Japan in China weiter, danach Korea, gefolgt von den USA und die letzte Version erschien direkt in Deutschland.
So bestellte ich …

Platinum #1060 - Killing Floor 2 (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 10 Bronze 22 Gesamt 38 - 1260
Meine Platindauer: Passiv / Konsole laufen lassen: 30h
Aktiv / selbst zocken: 5h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
06/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
einfache Platin durch Glitch einer unsichtbaren Wand
Kostenlos in PS+ im Juni 2017 gewesen
einfaches Trophyset



Mich hat besonders gestört:
Zu simples Games, man schlagt quasi nur zu^^
Keine Story

Platinicon: Platin

Erst wollte ich Killing Floor gar nicht spielen, da das Setting mir eigentlich gar nicht zusagt. Man rennt ja eigentlich nur allein oder in einer Gruppe rum und greift wahllos Zombies an, welche wellenartig erscheinen. Zwischen den Wellen gibt es ~1 Minute Pause, wo man sich mit Waffen ausstatten kann und das war‘s eigentlich was man in dem Spiel machen muss^^

Aber auf der Map „Loderndes Paris“ gibt es einen wundervollen Fehler im Sp…

"Blog geschlossen!" oder "Blog geöffnet!" - Ihr entscheidet!

ODER

Ihr entscheidet!


Alles zu diesem Thema findet ihr auf meiner neuen Blogseite:

**Klick**
Greetz Angel

Platinum #994 - Uncharted: Drake’s Fortune Remastered (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 3 Silber 8 Bronze 34 Gesamt 46 - 1200
Meine Platindauer: ~22h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 04/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- HD Remake einer wirklich tollen Spieleserie
- es gibt in Version 1.00 einen netten Glitch, welcher das Spiel vereinfacht
- gratis DLCs mit auf Disc

Mich hat besonders gestört:
- für Platin muss man das Game 3-mal durchspielen
- Speedrun Trophy im DLC, so'n Käse :/


Platinicon: Platin
Schwierigste Trophy:

Stahlfaust-Experte (Bronze)
Eliminieren Sie 10 Gegner in Folge mit einem einzigen Hieb, nachdem Sie sie mit Schüssen geschwächt haben!

Lang lang ist es her, da holte ich diese Platin schon einmal.
Und zwar ist Uncharted Drake’s Fortune ja auf PS3 meine Platin #2 gewesen ;)
Nach nun einigen Jahren kam es aber auf PS4 nochmal als HD Remake raus und ich bin froh es nochmal spielen zu können. So ist der neue …