Montag, 16. November 2015

Platinum #742 - Lego Ninjago: Nindroids (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 8 
Bronze 24 
Gesamt 38 - 1230

Meine Platindauer:
~15h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Ninjagos Meister!

Schwierigste Trophy:
Hingabe (Gold)
Beende das Spiel zu 100%!
Fast ein Lego-Teil wie jeder andere auch: das Spiel muss mindestens 2-mal durchgespielt werden, einmal im Story-Modus und einmal im Freeplay. Der Freeplay ist nötig für charakterspezifische Collectibles und Herausforderungen. Von den Herausforderungen gibt es pro Level 10 Stück und das Game besteht aus 31 meist relativ kurzen Leveln. Im Story-Modus sollte man sich noch nicht so stark auf die Herausforderungen konzentrieren.


Negativ im Vergleich zu anderen Lego-Teilen ist, dass man im Freeplay nicht alle Charaktere zur Verfügung hat, man kann sich lediglich bei Start des Levels einen aussuchen und der Rest der Truppe wird zufällig ausgewählt. Auch kann man nicht die Charaktere über ein Auswahlrad wechseln, sondern man kann nur durchschalten, was bei manchen Zeitherausforderungen schon echt kritisch sein kann, es ist aber alles im Rahmen des möglichen. Rote Steine kann man leider auch nur 3 pro Level aktivieren, sodass ein maximaler Stud-Multiplikator von 480 möglich ist (6x8x10) im Vergleich zu sonst 3840 (2x4x6x8x10). Das sollte man im Hinterkopf behalten, denn man muss alle Chars und sonstigen Roten Steine kaufen für 100% und die sind teilweise nicht billig. Außerdem gibt es eine Trophy für das Sammeln von 100.000.000 Studs, was auch nicht so nebenbei kommt. Kauft euch also nach Abschluss der Story (oder auch schon während der Story) zeitnah die Stud-Multiplikatoren, um zeitig mit dem Sammeln anzufangen. Für diverse Herausforderungen ist auch der Rote Stein für Unbesiegbarkeit zu empfehlen, den ihr euch entsprechend auch so zeitig wie möglich zulegen solltet. Hier auch noch zwei hilfreiche Links für die Herausforderungen und die Collectibles: klick* und klick*


Für die Platin müsst ihr noch eine kleine Kampfarena meistern, das Dojo. Die leichte und mittlere Schwierigkeitsstufe sollten dabei kein Problem darstellen. Die höchste Stufe ist nicht ganz Ohne, aber mit einem Fernkampfcharakter (z. B. eine Zane-Variante) und etwas Geduld ist das auch nicht sonderlich schwer. Insgesamt also vielleicht etwas schwerer als die Durchschnitts-Lego-Platin, ist aber dieser Teil trotzdem nicht zu fordernd und immer noch vita-typisch schnell auf Platin.

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 742
Single – Platins: 494
Double – Platins: 81
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 1
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen