Mittwoch, 20. Januar 2016

Platinum #766 - Grand Theft Auto: San Andreas (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 4
Silber 12 
Bronze 16 
Gesamt 33 - 1140

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
3,5/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Der Schlüssel zu San Andreas

Schwierigste Trophy:
The End of the Line (Gold)
Schaffe "End of the Line".

GTA :D
Irgendwie alles, was GTA heißt, macht total Spaß und so war es auch bei diesem Remake.
Erst war ich total happy als ich sah, dass man in GTA SA eine Platin holen kann. Nun erschien es auf der PS3 als Disc und die gleiche Platin kann man auf der PS4 ja sogar nochmal machen, Da hoffe ich mal noch, dass die 3 GTA Versionen, welche im PS4 Store erschienen sind, noch auf Disc gepresst werden. Aber so oder so werde ich diese früher oder später auch noch zocken.

Aber nun zu dieser Disc-PS3 Version von GTA SA:
Es ist ein wunderbarer Remake, wo lediglich die Sichtweite gegenüber der PS2 Version von damals verbessert wurde. Aber das genügt auch, denn das Game war früher schon geil und jetzt mit Platin - rockte es auch richtig :)

Die Trophies sind auch schön einfach. Verpassen kann man auch nichts, außer man klickt den Endabspann weg, denn diesen muss man bis zu Ende schauen für eine Trophy. Das ist auch das einzige, was man verpassen könnte. Ein 100% Save benötigt man auch nicht, also alles prima. Ich würde bloß empfehlen, dass man sich einen Stallion (bestimmtes Auto) in die Garage stellt und ihn somit speichert. Denn wenn man die Autos am Hafen exportiert, ist dies das einzige Auto, welches keinen festen Parkplatz hat und somit bin ich da sinnlos 3-4 Stunden über die Map gefahren, um das Auto zu finden. Das einfach mal in die Garage parken und wenn der Export ansteht, braucht man es bloß noch rüber fahren.

Ansonsten ist alles einfach und eine super Platin!




Abschließend noch ein klein wenig Ironie / Spaß:

Und hier noch der einfachste Weg zur Platin:
- man nimmt sich eine Limosine
- stellt sie an die Docks
- fährt damit ins Wasser
- und wartet... und wartet... und wartet...
- man ertrinkt und zack -> PLATIN ;)

( zumindest wenn man die "Ertrinken-Trophy" bis zum Schluss übrig lässt und zuvor alle anderen Trophies geholt hat :D )







Greetz Angel


Gesamt – Platins: 766
Single – Platins: 513
Double – Platins: 82
Triple – Platins: 12
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

1 Kommentar:

  1. Man könnte immerhin die wirkliche Zeit für angeben kein Mensch schafft das Spiel in 30Stunden auf 100% und die werden benötigt..

    AntwortenLöschen