Dienstag, 31. Mai 2016

Platinum #820 - Hyakka Hyakurou: Sengoku Ninpoujou (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 4
Silber 21
Bronze 0
Gesamt 26 - 1170

Meine Platindauer:
~1,5h

Mein Klickaufwand:
04/10

Gesamtrating:
0.6/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
任務達成

Im Gegensatz zu der Novelle "Goes!",  welche ich hierzu parallel zockte, war Ninpoujou schon deutlich angenehmer ;) Der Klickaufwand ist recht okay und nicht zu hoch und die Platindauer mit 2 Stunden ja noch sehr entspannt :)
Der Guide: klick* funktionierte auch prima und man muss diesem nichts hinzufügen ;)


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute
Grisaia no Kajitsu Spinout - 6 Minuten
Grisaia no Rakuen Le Eden - 11 Minuten


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #817 - Grand Theft Auto 3 (PS4)
Platinum #816 - Farming Simulator 16 (VITA)
Platinum #815 - Los 40 Principales: Karaoke Party Vol 2 (PS3)
Platinum #814 - La Voz Vol. 3 (PS3)
Platinum #813 - Back to the Future: The Game (PS4)
Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)
Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)



Gesamt – Platins: 820
Single – Platins: 546
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Sonntag, 29. Mai 2016

Platinum #819 - Ao no Kanata no Four Rhythm (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 4
Silber 4
Bronze 33
Gesamt 42 - 1155

Meine Platindauer:
~45 Minuten

Mein Klickaufwand:
08/10

Gesamtrating:
0.64/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
彼方の向こうに、何かが見える

Eine sehr schnelle Novelle und sehr simple Novelle mit aber recht hohem Klickaufwand. Hier der Link zum Guide: klick*
Man kann bei der Novelle mit einer Option im Ingame-Menü direkt zur nächsten Antwort springen, daer der hohe Klickaufwand. Allerdings gibt es sehr wenige Entscheidungen zu treffen, der Grund für die hohe Platindauer sind die Videos, die man leider nicht skippen kann. Zum Schluss gibt es noch einen Clock Mode, der den meisten wohl bereits aus anderen Novellen vertraut sein sollte. Guide funktioniert problemlos. Screenshots gibts es leider keine, da keine erlaubt waren :/

Greetz Angel


Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute
Grisaia no Kajitsu Spinout - 6 Minuten
Grisaia no Rakuen Le Eden - 11 Minuten


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #817 - Grand Theft Auto 3 (PS4)
Platinum #816 - Farming Simulator 16 (VITA)
Platinum #815 - Los 40 Principales: Karaoke Party Vol 2 (PS3)
Platinum #814 - La Voz Vol. 3 (PS3)
Platinum #813 - Back to the Future: The Game (PS4)
Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)
Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)



Gesamt – Platins: 819
Single – Platins: 545
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Samstag, 28. Mai 2016

Platinum #818 - Taisho Mebiusline Vitable ( VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 17
Gesamt 23 - 1140

Meine Platindauer:
~2h

Mein Klickaufwand:
04/10

Gesamtrating:
0.8/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
大正メビウスライン

Mal wieder eine Novelle, welche auch für Einsteiger gut geeignet ist.
Man kommt gut durch die Novelle. Der Guide funktioniert prima: klick*

Im Guide bei den Options funktioniert bloß das erste Bild nicht, aber dieses Bild ist auch überhaupt nicht benötigt. Also keine Ahnung was da mal war, gebrauchen tut man es zumindest nicht^^

Nach nicht einmal 2 Stunden zocken und einem geringen Klickaufwand von 4/10 kommt man wunderbar zu einer neuen Platin ;)

Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute
Grisaia no Kajitsu Spinout - 6 Minuten
Grisaia no Rakuen Le Eden - 11 Minuten


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #817 - Grand Theft Auto 3 (PS4)
Platinum #816 - Farming Simulator 16 (VITA)
Platinum #815 - Los 40 Principales: Karaoke Party Vol 2 (PS3)
Platinum #814 - La Voz Vol. 3 (PS3)
Platinum #813 - Back to the Future: The Game (PS4)
Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)
Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)



Gesamt – Platins: 818
Single – Platins: 544
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Freitag, 27. Mai 2016

Platinum #817 - Grand Theft Auto 3 (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 12 
Bronze 11 
Gesamt 29 - 1155

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
König von Liberty City

Schwierigste Trophy:
Mehr hast du nicht drauf? (Gold)
Schließe das Spiel zu 100 % ab.
Hach, bei dem Spielen der alten GTA-Teile kommen viele viele alte Erinnerungen hoch. GTA San Andreas habe ich ja für die PS3 vor kurzem erst auf Platin gebracht (Blogeintrag --> klick*), jetzt ist GTA 3 für die PS4 an der Reihe, was man leider nur digital im Store erwerben kann. Bei San Andreas wurde sich wenigstens noch ein bisschen Mühe gegeben, die alte PS2-Grafik noch ein wenig auf aktuelle Standards anzuheben, bei GTA 3 und Vice City allerdings wurde die PS2-Version eins zu eins auf PS4 umgelegt, etwas schade, aber trotzdem ein hammer Game :-) Sogar die Meldung, dass man die PS2 Memory Card während des Speichervorgangs nicht entfernen soll, wurde drin gelassen^^


Außerdem muss man bei diesem Teil nun auch das Spiel zu 100% vollenden, was keine leichte Aufgabe ist. Dafür empfehle ich den 100% Completion Guide von playstationtrophies.org --> klick* sowie die Druckversion zum Abhaken immer beim Zocken dabei zu haben: klick*

Die 100% sind zugegebenermaßen recht mühsam, vor allem die Import/Export Listen und die Rampages sind ein wenig nervig, aber für eingefleischte GTA-Zocker sollte das kein größeres Problem darstellen. Es gibt sogar verpassbare Trophies, aber nur, wenn man bestimmte Story-Missionen vor anderen Story-Missionen beendet, denn dann werden diese nicht mehr zugänglich sein. Auch das steht aber im Guide und in der Checklist.

Ich empfehle auf jeden Fall, sich im Vornherein die Fahrzeuge anzuschauen, die für den Import/Export benötigt werden, da sind einige sehr seltene dabei und manche erscheinen in bestimmten Missionen, da ist es praktisch, wenn man sich die in der Mission direkt schnappt und wegschafft, wie z. B. den Securicar, die Stretch, Mr. Whoopee oder den Flatbed (in der letzten Story-Missi am Damm zu finden!). Weitere seltene Fahrzeuge sind Trashmaster und vor allem der Bus, die tauchten bei mir aber sehr schnell in der Gegend um das Stadion auf der mittleren Insel auf, als ich mit dem Barracks OL dort herumfuhr:


Außerdem empfehle ich, die Krankenwagen-Missionen und die versteckten Päckchen auf der ersten Insel recht zeitig im Spielverlauf zu machen, da man im späteren Spielverlauf ständig von feindlichen Gangs genervt wird, was es nicht gerade einfacher macht.

Das schwierigste an der ganzen Platin war für mich die Offroad-Mission "Gripped", die hat mich echt Nerven gekostet. Ich würde da prinzipiell empfehlen, nach Video vorzugehen, allerdings habe ich den ersten und zweiten Checkpoint getauscht, da ich es ums Verrecken nicht geschafft habe, den kleinen Hang zum zweiten Checkpoint hochzukommen, ohne umzukippen. Die zäheste Trophy ist die für das Zerstören von 2000 Fahrzeugen. Meine Vorgehensweise: Rhino schnappen und alles zerstören, was einem in den Weg kommt, dauert nochmal locker 2 Stunden, die zig Fahrzeuge zu farmen...

Ansonsten hab ich nichts weiter an Tipps weiterzugeben, der Rest ist echt super im Guide beschrieben. Ich freue mich nun schon ganz doll auf den nächsten GTA-Teil: Vice City :-)


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute
Grisaia no Kajitsu Spinout - 6 Minuten
Grisaia no Rakuen Le Eden - 11 Minuten


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #816 - Farming Simulator 16 (VITA)
Platinum #815 - Los 40 Principales: Karaoke Party Vol 2 (PS3)
Platinum #814 - La Voz Vol. 3 (PS3)
Platinum #813 - Back to the Future: The Game (PS4)
Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)
Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)
Platinum #804 - Venetica (PS3)


Gesamt – Platins: 817
Single – Platins: 543
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1



Sonntag, 22. Mai 2016

Platinum #816 - Farming Simulator 16 (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 9
Silber 5
Bronze 5 
Gesamt 20 - 1215

Meine Platindauer:
~37h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
07/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
ALTER HASE

Schwierigste Trophy:


GELD WIE HEU (Gold)
Dein Vermögen hat 10 Millionen überschritten.

Kurz bevor der Landwirtschafts-Simulator 2017 erscheint, nun noch die Platin von Teil 16.
Somit habe ich alle Landwirtschafts Simulatoren fertig, welche es aktuell gibt. Sogar den 2013er Teil, welcher 50 Stunden dauert und nur erbärmliche 100% gibt mit gerade mal ~300 Trophypunkten. Aber was macht man nicht alles um eine Serie voll zu bekommen ;)

Aber nun zurück zu Teil 2016:
Dieser Ableger erschien leider nur für die Vita. Daher kann ich diese Platin auch nur einmal erspielen. Die Trophies waren aber wieder simpel wie so oft: man muss 10 Millionen auf dem Konto haben und viele viele Hektar Felder sähen und ernten, dann hat man quasi Platin^^



Kleine Besonderheit war noch der Punkt, wo man Bäumen fällen musste. Dafür benötigt man 2 Fahrzeuge, eines zum Fällen der Bäume und eines, um die Stamme aufzusammeln. Bis Platin hatte ich sogar über 800 Bäume in 37 Stunden Spieldauer gefällt, aber da keine Sorge, denn nur gerade mal 200 davon waren für eine Trophy benötigt. Den Rest fällte ich einfach so nebenher, wenn ich auf meine Felder gewartet hatte und gerade nichts weiter zutun war :D

Bei den Feldern empfehle ich 2 Kreisläufe zu machen:
Einmal die 6 kleinen Felder rund um euren Bauernhof sind praktisch zu bearbeiten. Dafür einfach 2 mal den größten Traktor, einmal mit dem größten Gruber und einmal mit der größten Sähmaschine (wie heißt das Teil richtig?^^) ausstatten, dann noch den größten oder fast größten Mähdrescher mit dem Raps-Schneidewerk kaufen und dann immer schön -> umackern – sähen – ernten und von vorn. Auf den Dünger hab ich bewusst verzichtet, denn so viel bringt er nicht, kostet aber relativ viel und ist etwas umständlich in der Herstellung. Durch die 6 Felder benötigt man eigentlich so viel Zeit, dass das erste Feld bereits wieder erntereif ist, bevor man das letzte Feld abgeerntet hat.
Dazu dann noch den großen LKW mit Anhänger kaufen, wo das Maximum an Erntegut reinpasst und dann hat man schon mal gut ausgesorgt und kann erstmal Geld farmen.

Hat man dann genügend Geld, empfehle ich noch im Osten die beiden großen, direkt nebeneinander liegenden Felder zu kaufen. Dort dann noch 2 Traktoren + Gruber + Sähmaschine und dazu noch den größten Mähdrescher, ebenfalls mit Raps-Schneidewerk und dann kann man dort in einem zweiten Kreislauf auch noch sehr gut diese beiden Felder bearbeiten.
Einen zusätzlichen LKW benötigt man nicht, denn in den einen LKW passt mega viel rein und der fährt auch schnell genug, damit man mal kurz zwischen den beiden Mähdreschern pendeln kann ;)



Nun, nachdem man seinen Fuhrpark komplett hat und die anderen, sich selbsterklärenden und einfachen Trophies abgearbeitet hat, bleibt bloß noch die 10 Millionen auf dem Konto anzuhäufen. Hierbei empfehle ich folgende Vorgehensweise:
Man besitzt 8 Felder, diese immer schön mit den Arbeitern / Autopilot abernten und überall immer nur Raps anbauen. Diesen dann immer nur in seinen eigenen Vorratsspeicher fahren und nie an eine Stelle, wofür man sofort Geld erhält. Ich hatte 2,6 Mio auf dem Konto und sammelte in meinem Speicher 900.000 Einheiten Raps an. Währenddessen kamen immer mal wieder diverse Angebote rein, dass es bei einer bestimmten Ankaufstelle bessere Preise gibt. Das sind diese roten Ausrufezeichen, welche man ab und an oben rechts im Bildschirm bekommt. Hat man so ein Ausrufezeichen, wartet man auf ein Autosave, welcher alle paar Minuten automatisch geschieht, nach dem Save öffnet man das Angebot und schaut nach, was es ist. Ist es beispielsweise Weizen oder irgendwas anderes, ignoriert man es einfach und gut. Bekommt man aber ein gutes Angebot für Raps (in meinem Fall waren dies der 1,7-fache Verkaufspreis), beendet man ganz flott und ohne speichern das Spiel. Also einfach die Anwendung schließen, ohne vorher in das Hauptmenü zu gehen. Danach wieder das Spiel starten und das Ausrufezeichen ist noch oben im Bildschirm. Nun weiß man ja, was man für ein Angebot hat und kann es sich aufheben bis man sein Raps-Speicher schön vollgeknallt hat und dann – beispielsweise bei 900.000 Einheiten, nimmt man das Angebot an und fährt mit seinem LKW Ladung für Ladung zur Verkaufsstelle.  
So hatte ich dann je gefüllten Hänger circa 400.000 Dollar erhalten und nachdem ich die 900.000 Einheiten Raps ausgeliefert hatte, hatte ich keine 2,6 Mio mehr auf dem Konto, sondern gleich mal 9,2 Mio. Danach bloß noch den Fuhrpark verkaufen und man hat die 10 Millionen locker voll und die Platin eingesackt.  

Ich hatte sogar etwas über das Ziel hinausgeschossen und hatte am Ende 11,45 Millionen auf dem Konto. Da war mein Fuhrpark doch etwas mehr Wert als gedacht^^


Somit sind erst einmal alle Landwirtschaftsspiele gepackt – aber ich freue mich schon mega auf Teil 2017, welcher bald erscheint. Und dann kommt auch noch der Holzfäller-Simualtor, da gibt es wieder genug zu tun in den Feldern und Wäldern ;)

Greetz Angel






Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:
Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Gesamt – Platins: 816
Single – Platins: 542
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Samstag, 21. Mai 2016

Platinum #815 - Los 40 Principales: Karaoke Party Vol 2 (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 10
Silber 1 
Bronze 5 
Gesamt 17 - 1230

Meine Platindauer:
~7h

benötigte Spieldurchläufe:
6+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
DEL 40 AL 1

Schwierigste Trophy:
Numero Uno (Gold)
You achieved a High-Score of at least 9000.
Dieser Titel ist auch wieder ein spanisches Karaoke-Spiel wie auch schon La Voz (Link zum Blogeintrag: klick*). Es ist von den selben Entwicklern und entsprechend von der Aufmachung her sehr ähnlich und genauso ein Selbstläufer. Hier nochmal per Copy und Paste der Trick, wie man sich die Platin schön einfach machen kann:

Wenn man auf Leicht spielt, was man natürlich für alle Trophies machen kann, reicht es aus, einen relativ simplen Ton auf das Mikro zu legen und man erreicht trotzdem super Scores. Im Guide (klick*) wird beschrieben, dass sogar ein Ventilator oder ein Föhn dafür ausreichen würden. Da mir diese Varianten aber ein wenig zu stromfressend sind und ich keinen USB-Ventilator besitze, habe ich folgenden virtuellen Tongenerator verwendet: klick* Dort dann die Flöte (Flute) ausgewählt, die K-Taste auf der Tastatur fixiert und das Mikro in die Nähe des Audio-Ausgangs gelegt. Maximale Lautstärke noch auswählen und dann ne Decke über den Laptop als Schallschutz werden, da dieses monotone Flöten doch sehr penetrant ist^^

Der Guide ist für Vol. 1 geschrieben wurden, es ist jedoch alles auf Vol. 2 übertragbar, nur dass die Trophies "The Fan" und "The DJ" in Vol. 2 fehlen. Man muss in allen 40 Songs den einen Score von 3000 Punkten erreichen, was mit dem Trick oben kein Problem ist. 9000 Punkte habe ich mit meinem Tongenerator allerdings in keinem der Songs geschafft. Ich habe dann wieder den Föhn genommen und als Song "Maps" von Maroon 5.

Die Karriere muss man insgesamt sechs Mal durchspielen, was jeweils etwa 30 bis 35 Minuten dauert. Dann nur noch ein paar wenige Clean-Up-Trophies und mehr muss man für die Platin nicht machen. Es werden wie auch bei La Voz zwei Mikros für Platin benötigt.


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute



Gesamt – Platins: 815
Single – Platins: 541
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Montag, 16. Mai 2016

Platinum #814 - La Voz Vol. 3 (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 10
Silber 1 
Bronze 4 
Gesamt 16 - 1170

Meine Platindauer:
~3h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
La Voz

Schwierigste Trophy:
Absolute Voice (Gold)
You achieved a High-Score of at least 9000.
"La Voz" ist das spanische Äquivalent zu "The Voice". Entsprechend ist es ein Karaoke-Singspiel, welches aber wesentlich einfacher ist als die deutschen oder amerikanischen Versionen. Das Spiel ist komplett auf Englisch, die Lieder sind fast alle auf Spanisch, singen muss man glücklicherweise jedoch quasi überhaupt nicht für die Platin. Hier nun die Begründung, warum diese Platin so super einfach und quasi ein Selbstläufer ist:

Wenn man auf Leicht spielt, was man natürlich für alle Trophies machen kann, reicht es aus, einen relativ simplen Ton auf das Mikro zu legen und man erreicht trotzdem super Scores. Im Guide (klick*) wird beschrieben, dass sogar ein Ventilator oder ein Föhn dafür ausreichen würden. Da mir diese Varianten aber ein wenig zu stromfressend sind und ich keinen USB-Ventilator besitze, habe ich folgenden virtuellen Tongenerator verwendet: klick* Dort dann die Flöte (Flute) ausgewählt, die K-Taste auf der Tastatur fixiert und das Mikro in die Nähe des Audio-Ausgangs gelegt. Maximale Lautstärke noch auswählen und dann ne Decke über den Laptop als Schallschutz werden, da dieses monotone Flöten doch sehr penetrant ist^^

Der Guide ist für Vol. 2 geschrieben wurden, die Trophies sind jedoch fast genau die gleichen wie in Vol. 3, nur dass es folgende Trophies in Vol. 3 nicht gibt.: "Real Fan", "Lazy" und "Gambler". Außerdem scheint die Trophy "4x4 Voice" in Vol. 2 im positiven Sinne verbuggt zu sein. Für die Trophy muss man in eigentlich in jedem Song einen Highscore aufstellen, in Vol. 2 reicht es wohl, wenn man das für einen Song schafft, in Vol. 3 muss man das leider tatsächlich schaffen, was aber bei insgesamt 30 Songs auch kein Drama ist. Das kann man dann direkt als ersten Schritt angehen und hoffen, dass man bei einem Song 9000 Punkte schafft für eine Trophy. Diesen Song sollte man sich merken und in der Karriere bei den Blind Auditions auswählen, damit sich alle 4 Coaches umdrehen für "They Want You!". Sollte man mit dem Tongenerator bei keinem der 30 Songs 9000 Punkte schaffen, dann nehmt einen Föhn für diese beiden Trophies zu Hilfe, damit erreicht man nochmal mehr Punkte. Ich habe die 9000 Punkte bei einem Song von einem gewissen Macaca geschafft.

Nach den Blind Auditions sollte man einmal die Option "Warm Up Voice" im nächsten Menü wählen und einmal durchführen. Dort muss man dann für die Trophy "Warm up" tatsächlich mal singen, aber das ist auch in 1 Minute abgefrühstückt. Die restliche Karriere geht dann wieder von allein und ist auch in ca. 40 Minuten komplett geschafft. Dann noch einmal eine neue Karriere auswählen und direkt beim ersten Song aufgeben für die Trophy "Quitter" und schließlich noch ein kurzes Tournament spielen, für welches man ein zweites Mikro benötigt. Dann ist die Platin auch schon eingesackt.

Die Bluetooth-Mikros von SingStar und natürlich auch die Smartphone-App funktionieren bei diesem Spiel leider nicht... Es müssen (scheinbar) die originalen USB-Mikros sein, welche zum Spiel gehören. Die SingStar-USB-Mikros funktionierten bei mir zumindest auch nicht, sodass ich mir extra dafür The Voice USB-Mics angeschafft habe. Das Game habe ich mir übrigens im spanischen PSN Store gekauft, nicht als Disc-Version.


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute




Gesamt – Platins: 814
Single – Platins: 540
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Sonntag, 15. Mai 2016

Platinum #813 - Back to the Future: The Game (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 1 
Silber 6 
Bronze 52 
Gesamt 60 - 1320

Meine Platindauer:
~12h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
04/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- schnelle Platin

Mich hat besonders gestört:
- häufiges Freezen


Platinicon:
Platintrophäe

Schwierigste Trophy:
Die Zukunft steht in den Sternen (Gold)
Nach Hause zurückgekehrt.
Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums zum Film "Zurück in die Zukunft", kam auch das Game nochmal Remastered für die PS4 raus. Das Spiel ist eins zu eins das gleiche wie für PS3. Es ist ein Point-and-Click-Adventure von Telltale Games, wer also Walking Dead, Wolf Among Us oder Game of Thrones kennt, der weiß worauf er sich hier einzustellen hat. Obwohl man bei Back to the Future schon mehr machen muss und das Spiel weniger gesprächslastig ist als die genannten anderen Titel von Telltale.
Es gibt sogar verpassbare Trophies, aber mit dem Guide und Walkthrough auf playstationtrophies.org kann man nichts verpassen --> klick*
So hat man leicht in ca. 12 Stunden eine neue Platin eingesackt. Sehr nervig war nur, dass das Game in der Zeit etwa 4 Mal gefreezt ist... 


Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute



Gesamt – Platins: 813
Single – Platins: 539
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Freitag, 13. Mai 2016

Platinum #812 - Walpurgis no Uta (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 8
Silber 11
Bronze 0
Gesamt 20 - 1230

Meine Platindauer:
~3h

Mein Klickaufwand:
07/10

Gesamtrating:
2.1/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
コンプリート

Nächste Novelle, wieder eine recht kurze mit höherem Klickaufwand. Hier der Link zum Guide: klick*
Der Guide funktioniert prima. Nach dem ersten Run kann man recht häufig direkt zur nächsten Antwort springen, indem man den linken Stick nach rechts drückt. Manchmal funktioniert das nicht direkt, dann muss man ein paar Zeilen noch skippen. Es wurde auch schon mehrfach bestätigt, dass Platin mit diesem Vorspringen dennoch möglich ist und ich kann es auch bestätigen.


Greetz Angel





Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)
Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)


Gesamt – Platins: 812
Single – Platins: 540
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Mittwoch, 11. Mai 2016

Platinum #811 - Skylanders SuperChargers (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 4
Silber 5
Bronze 31 
Gesamt 41 - 1155

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
06/10

Playstation Plus benötigt:
Durch zusätzliche Skylander-Figuren kann man den Onlinepart umgehen und andere Abzeichen erspielen

PS4-Kamera benötigt:
Wie immer, natürlich nicht^^

Mir hat besonders gut gefallen:
- nur einmal durchspielen für Platin benötigt
- alte Skylander-Figuren sind kompatibel
- einfaches Trophyset

Mich hat besonders gestört:
- sinnlos schwer auf Albtraum, nur mit vielen Figuren schaffbar


Platinicon:
SuperCharged
Schwierigste Trophy:
Oh, glänzend (Gold)
Erreiche Gold bei 12 Emblemen

Skylanders^^
Dazu schrieb ich ja bereits öfters etwas auf meinem Blog und das wird auch weiterhin so werden, denn es erscheint allen Anschein nach jährlich ein Skylanders-Ableger und seit der PS4-Zeit sind es gleich mal je Jahr dann auch immer mindestens 2 Versionen. So auch bei dem zuletzt erschienen Skylanders SuperChargers. Dieser Skylanders Teil erschien Ende 2015 für PS3 und PS4 und nun ist die PS4 Version bereits auf Platin und in der PS3 Version ist die Platin auch bereits zum Greifen nah. Denn mein Projekt auf längere Zeit ist, alle Skylander-Trophies einzusacken, welche es nur überhaupt gibt :)
Aber bis dahin ist noch ein längerer Weg, denn es gibt noch mehrere ältere Mehrfach-Platin-Versionen, welche mir fehlen. Aber mit dieser Platin hab ich schon mal jeden Skylanders-Ableger auf Platin!

Um alle Trophies zu erhalten, muss man das Spiel auf dem härtesten Schwierigkeitsgrad "Albtraum" abschließen. Diesen kann man zum Glück direkt von Anfang an auswählen und muss ihn nicht erst freischalten. Somit ist ein Spieldurchlauf für Platin ausreichend. Dabei empfehle ich aber nur die Platin anzugehen, wenn man bereits einige Skylanders hat. Ich hatte zu Beginn des Games um die 20 Skylander und hatte bei der Hälfte der Kampagne die Nase voll. Denn die Skylander-Level selbst spielen eine kleine Rolle, da es nun Fahrzeuge gibt. So hat man quasi ein Fahrzeug im Starterpack mit drin und nimmt auch mit diesem an mehreren Bossfights teil. Hier ist nun der Skylander, welcher drin sitzt, eigentlich hauptsächlich für die Energie des Fahrzeugs gut und es macht wenig Unterschied, ob man einen Skylander mit Level 8 oder einen mit Level 16 in das Fahrzeug setzt. Denn auf Albtraum sind beide Skylander-Level nahezu gleich schnell tot. Somit braucht man auch für Zwischenendbösse schnell mal 20 bis 25 Skylanders, welche einfach so drauf gehen.
Somit schaute ich einfach mal 1-2 Tage auf Ebay rum und kaufte eine Skylander-Figuren-Sammlung auf und verdoppelte somit meine Figuren. Mit nun fast 50 Kriegern war die Platin am Ende doch ein Witz :D
Beim Endbossfight hab ich glaub auch 30+ Skylanders "verbraucht", aber macht ja nix, denn es lagen noch über 20 Skylander auf der Reservebank, welche ich hätte einsetzen können^^
Somit gehen die Entwickler mal wieder durch die angestrebten Zusatzverkäufe voll auf Quantität. Dadurch ist aber eben die Platin mit genügend Skylandern auch sehr schön einfach. Im Starter-Pack von Superchargers sind gerade mal 2 Skylander enthalten, damit würde ich mutmaßen, dass man damit die Platin gar nicht schaffen kann. So ist die Platinschwierigkeit etwa 3/10 nach meinem Rating und mit nur den 2 Figuren wäre es definitiv eine 10/10 bzw. vermutlich sogar komplett unmöglich.



Ansonsten sind die Trophies fast nicht der Rede wert. Man muss nicht wie in anderen Skylanders-Teilen in bestimmten Leveln bestimmte Sachen machen, bei Superchargers muss man eigentlich alle Sachen nur X-mal oft machen, quasi einiges an Farmarbeit wartet.

Die umfangreicheste und leider auch am schlechtesten erklärte Trophy ist hierbei das Sammlen der 12 Goldembleme:
Im Ingame-Pausemenü kann man auf Portalmeister klicken und dann auf Embleme. Dort sind dann 16 Embleme erspielbar und davon benötigt man 12 Stück für die Goldtrophy. Da man dazu sehr wenig im Netz findet, nachfolgend einmal ein paar Tipps von mir ;)

Es gibt von jeder Wertigkeit mehrere Stufen, so gibt es immer 2-3 Bronze-, Silber- und Gold-Stufen von jedem Abzeichen. Wichtig ist hierbei die erste Goldstufe. Erspielt man z. B. die Onlinerennen, genügen 20 absolvierte Rennen, da man bei 20 bereits die erste Goldstufe bekommt. Nun könnte man natürlich noch weitere Rennen absolvieren, um das beste Gold-Emblem davon zu bekommen, aber das wäre nicht platinrelevant ;)
Somit zu ein paar Emblemen hier nun die benötigten Anzahlen, damit man sich grob ein Bild machen kann, wie lang man etwas Bestimmtes sammeln muss:
Rennfahrer (Online Rennen absolvieren): 20
Reliktjäger (Himmelssteine, Tagebücher und legendäre Schätze) : 75
Schatzjäger (Wirbelkisten) : 31
Team-Emblem (Koop / 2 Controller) : 10
Schützenstar (Sterne in Missionen) 19 -> dies ist nur möglich, wenn man noch ein Seefahrzeug oder Luftfahrzeug hat, welches nicht im Starterpack enthalten ist
 
Hier noch die Übersicht, welche 12 Embleme ich sammelte:


In Kapitel 4 kann man übrigens super einiges farmen. Einmal das Team Emblem, einfach beim Fahrzeugpart den zweiten Controller anschalten. Und dann noch die Fahrzeug-Modifikationen (wenn man auf der rechten Seite die Fahrzeugstrecke absolviert).
Hat man das Level einmal beendet, kommt man automatisch zurück in die Akademie. Dort kann man dann alle Hüte und anderen Sachen im Shop kaufen (für 2-3 Abzeichen benötigt) und nach dem Einkaufen dann direkt über die Levelauswahl wieder Level 4 auswählen und dort weiter farmen. So kann man die relativ langen Ladezeiten gut mit mehreren Sammelsachen kombinieren.



Beim Durchspielen der Kampagne würde ich eigentlich empfehlen, immer zu versuchen den kürzesten Weg zu nehmen. Denn sobald man das Game einmal durchgespielt hat, kann man den Schwierigkeitsgrad von Stufe 4 auf Stufe 1 stellen (von Albtraum auf Leicht) und dann gehen die Gegner gefühlt 20-mal so schnell down^^ Man kann aber trotzdem immer mal die Augen nach einer Wirbelkiste offen halten, denn davon benötigt man für ein Emblem auch 31 Stück und da dauert es ein wenig, wenn man davon überhaupt nichts in der Story sammelte und nur deswegen viele Level nochmal spielen muss. Aber dafür gibt es in der Kapitelauswahl zum Glück auch eine Anzeige, in welchem Level man bereits wie viele solcher Kisten eingesammelt hat. Daher auch wunderbar ohne Videoguide o.Ä. sammelbar.

So, alles andere findet man glaub von selbst raus.
Sollten doch noch Fragen sein, könnt ihr gern hier posten oder eine Email schreiben. Dann helfe ich gern weiter, solange meine Erinnerungen noch frisch sind ;)



Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:


Gesamt – Platins: 811
Single – Platins: 539
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Donnerstag, 5. Mai 2016

Platinum #809 & #810 - Call of Duty: Advanced Warfare (PS4) & (PS3)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 2 
Silber 6 
Bronze 42 
Gesamt 51 - 1170

Meine Platindauer:
~22h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- einfacher Veteran-SG
- Idee des Exo-Anzugs

Mich hat besonders gestört:
- aufgrund der vielen DLCs bringt die Platin zu wenig Prozente im Spiel


Platinicon:
Kriegsende

Schwierigste Trophy:
Durchgedreht (Bronze)
"Drehen" sie eine Karte zweimal um.


COD AW ist zwar schon eine ganze Weile auf dem Markt, aber geplant war, erst alle DLCs erscheinen zu lassen und dann das Game zu zocken. Denn beim Vorgänger Ghosts, machten wir online einen recht großen Fehler und zockten das Game bereits vor den Patches, welche den Onlinepart deutlich leichter machten.
Leider blieben diese Patches bei AW aus und das Game ist online quasi noch genau so schwer wie an dem Tag, wo es erschienen ist^^ Schade eigentlich^^

Zum Glück ist aber die Platin selbst deutlich einfach in diesem Game. Egal ob PS3 oder PS4, die eigentliche Platin ist recht simpel, aber die 100% in diesem COD Teil haben es doch ganz schön in sich. Aber genau weil die Platin so einfach ist und der Season Pass sogar Cross-buy (man kauft die DLCs nur einmal und kann damit auf PS3 und PS4 die Trophies erspielen), habe ich direkt auch beide AW-Versionen auf Platin gebracht und hieraus nun direkt einen doppelten Blogeintrag erstellt.

Man startet für die Platins einfach die Kampagne von Anfang an auf Veteran. Dies ist zwar der härteste Schwierigkeitsgrad Ingame, aber schwer ist es nicht wirklich. Jeder der bereits schon mal einen Shooter auf Platin gebracht hat, schafft diesen Schwierigkeitsgrad sicher auch. Dabei sammelt man natürlich direkt alle Geheimdaten gleich mit, wofür es prima Sammelvideos im deutschen Forum verlinkt gibt. Dazu macht man noch nebenher die Roadmap auf und schaut, was man je Level für 2-3 Trophies direkt mit erledigen kann. So hat man in jeder Mission gleich mehrere Trophies, welche man locker einsacken kann und nach glaub rund 10-12 Stunden hat man diesen Part dann auch bereits abgeschlossen.

Danach gibt es noch den Überlebenskampf-Modus, wo man allein oder im Koop gegen NPCs kämpft, welche wellenartig erscheinen. Hier muss man beispielsweise 50 Spiele abschließen, dies macht man am besten allein. Dafür einfach das Spiel auf einer beliebigen Karte starten und sich direkt über den Haufen schießen lassen damit das Spiel endet. Nun kommt man wieder in das Hauptmenü und startet erneut ein Spiel, das ganze 50 Mal ;)
Dann gibt es noch die Trophy, wo man eine Karte 2 mal "drehen" muss, dabei ist gemeint, dass man 2x Welle 25 abschließt. Denn immer nach 25 Wellen startet es wieder bei Runde 1, aber jedes mal werden die Gegner stärker. Hierbei kann man entweder einen Glitch nutzen, wo man sich auf einen Aufzug stellt und die Gegner die ganze Zeit von oben abschießt (geht mit der Disc Version, wenn man keine Updates installiert) oder man nimmt sich einen guten Kumpel, der mit einem zusammen den Modus zockt. In meinem Falle machte ich es ohne den Glitch und Animefreak93 war so nett und hat mir auf PS3 und PS4 geholfen, die Map jeweils 2 mal zu drehen. Welche Map ihr dabei nehmt, ist euch überlassen. Schaut euch bei den 50 Spielen vielleicht alle Maps einmal an und entscheidet dann, wo ihr am besten zurecht gekommen seid.
Als Spielweise kann ich auf jeden Fall den Char empfehlen, welcher einen Goliath Anzug für sich selbst rufen kann. Hier dann einfach die eigene Abwehr und Angriffskraft auf das Maximum bringen und dann noch den Goliath-Anzug mit normalen sowie Zielsuch-Raketen ausstatten und dann kommt man auch in späteren Wellen sehr gut gegen die gegnerischen Goliaths an ;)
(man kann auch jeweils den letzten Gegner einer Welle überleben lassen und somit den Cooldown des eigenen Goliath abklingen lassen). Es ist auf jeden Fall auch gut machbar und klappte direkt nach 2-3 Versuchen, wo wir uns erst einspielten :)

Abschließend noch 1-2 Worte zu den Bugs welche im englischen sowie im deutschen Forum des Öfteren erwähnt werden: ich hatte nicht einen einzigen Bug und alles schaltete sich so frei wie es sollte. Dennoch würde ich sehr empfehlen, einfach ein Backup-Save anzulegen, bevor man beispielsweise den letzten Skillpunkt auf seinen Exo-Anzug in der Story vergibt. Sollte man diesen letzten Punkt nämlich vergeben und die Trophy nicht erscheinen, dann müsste man dafür direkt das komplette Game nochmal durchspielen. Aber das nur der Vollständigkeit wegen, denn bei mir klappte alles wunderbar ;)



Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:



Gesamt – Platins: 810
Single – Platins: 538
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1