Samstag, 4. Februar 2017

Platinum #929 - Mafia III (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 1
Silber 4 
Bronze 50 
Gesamt 56 - 1140

Meine Platindauer:
~50h

benötigte Spieldurchläufe:
1,8

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
09/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- unsterblich guter Soundtrack
- freie und hübsche Spielwelt (genial unterschiedliche Stadtteile)
- super Autoauswahl
- eigene Unterbosse, mal etwas Neues :)

Mich hat besonders gestört:
- teilweise wiederholende Spielabläufe (Gebiete erobern)
- einige Bugs, welche gefixt werden sollten (Icons welche erst durch Gameneustart auftauchen usw)


Platinicon:
Lass es krachen

Schwierigste Trophy:

Versetzung zur 5. SFG (Bronze)
Führe 5 Kopfschüsse in 5 Sekunden aus

Es kommt zwar nicht oft vor, aber ab und an bin ich auch ein wenig traurig, wenn ich ein Game auf Platin habe und es bedeutet, dass ich in diesem Game nun keine Trophies mehr holen kann. Aber das ist bei Mafia definitiv der Fall, denn das Game machte mir echt total viel Spaß und nun hoffe ich sehr, dass der im PSN Store vorhandene Season-Pass auch bald ein paar Kaufgründe bekommt und man DLCs mit neuen Trophies herunterladen kann.
Aktuell kann man mit diesem Pass rein gar nichts anfangen, oder? :/

Nun aber erst einmal zur eigentlichen Platin:
Um alle Trophies in Mafia 3 zu holen, muss man das Game 2 mal durchspielen. Dabei achtet man einmal drauf, alle Personen anzuwerben bzw. zu verschonen und im zweiten Storyrun killt man alles, was man nur killen kann :D



In dem ersten Durchlauf wirbt man also die Informanten an und tötet sie nach dem Verhör nicht. Das gleiche bei den Geschäftsbossen. Man muss hier zwar storybedingt 2 Bosse töten, aber alle anderen müssen überleben. Hierfür ist es notwendig, dass man immer, wenn man einen Boss anwerben will, vorher die Abhörstation eingenommen hat. Die Abhörstationen kann man über die Karte sehen. Dort kann man durch Drücken einer Taste (glaub L3 oder R3 war das) die Ansicht wechseln und sieht dann alle Gebiete, wo man bereits Peilsender in die Telefonverteilerkästen eingebaut hat. Macht man dies nicht und konfrontiert einen Boss, kann man ihn nur töten und verpasst somit eine Trophy. Sollte man also aus Versehen bemerken, dass bei der Konfrontation man ihn automatisch töten und gar nicht anwerben konnte: flott mit der PS Taste das Spiel beenden. Denn hat man ihn einmal gekillt und das kurze Video ist durchgelaufen, speichert das Game auch direkt automatisch. Dies fand ich leicht nervig, denn es gibt in Mafia 3 nur die Autosave Funktion und man kann keine separaten Spielstände erstellen. Daher machte ich es so, dass ich jeden Tag, bevor ich eine neue Partie Mafia gezockt habe, ein Backup von meinem Save erstellt habe. Sicher ist sicher ;)
Hier übrigens eine Übersicht welche Personen / Bosse alles überleben müssen:
klick*



Nun gilt es noch zu beachten, dass man seine Unterbosse einmal alle gleichmäßig behandelt, um am Ende von jedem gemocht zu werden (Trophy) und im anderen Run behandelt man nur einen einzigen gut und wendet sich von den anderen beiden ab (Trophy). Ich empfehle natürlich im Durchlauf, wo man auch die Bosse und Informanten verschont, auch direkt nett zu allen seiner späteren Unterbosse zu sein und dafür muss man immer, wenn man ein Gebiet erobert hat, dies im Wechsel an die Unterbosse verteilen. Das bedeutet, man hat 3 Unterbosse und erobert die ersten 4 Gebiete, dann verteilt man sie wie folgt: Boss 1 – Gebiet 1, Boss 2 – Gebiet 2, Boss 3 – Gebiet 3 und dann wieder von vorn: Boss 1 – Gebiet 4 usw.
Passt dabei auf, dass ihr immer wisst, wer als letztes ein Gebiet bekommen hat und vertauscht die Reihenfolge nicht, sonst gibt’s Mecker von einem Boss :D Da dann noch für die jeweiligen Bosse die jeweiligen Gefallen erledigen und dann habt ihr einen sauberen guten Run.

Im bösen Durchlauf dann einfach genau alles anders:
Man sucht sich einen Unterboss aus und gibt alle Gebiete, welche man verteilen darf, nur den einem Boss. Dabei kann man für diesen Boss zwar auch Gefallen erledigen, aber das wird eigentlich nicht für die Trophy benötigt. Man muss bloß aufpassen, dass man den anderen beiden Bossen kein Gebiet und auch keinen Gefallen gibt. Dann werden Sie recht böse und lasst euch überraschen, was dann passiert ;)




Bis auf eine Trophy sind dann eigentlich alle Trophies selbsterklärend. Bloß die meiner Meinung nach schwerste Trophy kann an der falschen Stelle Kopfzerbrechen bereiten. Es geht darum, 5 Kopfschüsse in 5 Sekunden ausführen. Das gesamte Spiel spielte ich auf Leicht und mit voller Zielhilfe durch. Bei dieser Trophy empfehle ich, die Zielhilfe herunterzustellen oder gleich komplett zu deaktivieren, da man sonst nur Oberkörper-Treffer und keine Kopfschüsse macht. Dann empfehle ich für die Trophy eine Storymission, welche etwa im letzten Fünftel der Story kommt. Hier seid ihr auf einem großen Raddampfer unterwegs und in eurem Missionsziel wird „Onkel“ stehen (mehr mag ich wegen Storyspoilern nicht dazu sagen). In diesen Raddampfer gibt es auf jeden Fall einen sehr großen Raum, wo man recht früh rein kommt und dort sieht man auch direkt einige Gegner. Sicher 7 Stück laufen dort rum. Habt für die Trophy auf jeden Fall 2-3 von diesen schreienden Voodoo-Puppen dabei. Damit kann man die Feinde sehr gut auf einen Fleck zusammen locken und dann kann man sein Glück versuchen. Sehr flott Kopfschüsse machen und hoffen, dass man in 5 Sekunden 5 Köpfe trifft. Ich brauchte dafür auch ein paar Versuche, aber bei der beschriebenen Stelle ist direkt ein Checkpoint und somit kann man es solang versuchen, bis es letztendlich klappt ;)

Nun hoffe ich mal noch, dass neben den 2 kostenlosen und trophylosen DLCs noch paar Sachen kommen, welche ruhig paar Euro kosten können -> Hauptsache das Game bekommt neue Trophies. Darauf hätte ich nach Mafia 2 Doppelplatin inkl. Doppel-DLC-100% auf jeden Fall Bock! :)

Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen