Mittwoch, 22. Februar 2017

Platinum #934 - Farming Simulator 17 (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 9
Silber 6 
Bronze 2
Gesamt 18 - 1200

Meine Platindauer:
~18h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
07/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- neue Fahrzeuge
- neue Tiere
- neue Spielwelt

Mich hat besonders gestört:
- in zweiter Spielwelt ist die Platin nicht möglich


Platinicon:
Perfektionist

Schwierigste Trophy:

Cowboy (Gold)
Züchte 20 Kühe.

Juhu – Landwirtschaftssimulator !!! :D
So geht es mir immer, wenn ich von einem neuen LS-Ableger erfahre, denn irgendwie machen mir diese Games immer total viel Bock und deswegen habe ich auch jede nur denkbare Trophy in allen Versionen vom Landwirt eingesackt. Egal ob PS3, Vita oder PS4 – alles wurde gespielt und somit ein weiterer Grund, um meine Übersichts-Seite für meine kompletten Spieleserien zu aktualisieren:
[*Klick*]




LS17 ist hierbei eine sehr schnelle Platin. Bei anderen Ablegern dieser Serie brauchte man auch mal 50-60 Stunden für eine Platin. Diese Platin ist, vor allem wegen einem Glitch, welchen man in der ungepatchten Version nutzen kann, recht schnell fertig.
Denn man kann durch einen Glitch sein Fahrzeug immer wieder verkaufen, auch wenn man es nur einmal besessen hat, kann man den Verkauf immer wieder bestätigen und erhält so wieder und wieder und wieder den Verkaufspreis O_O
Dazu natürlich auch ein Videolink: klick*

Dazu aber auch ein Hinweis von mir: wer die LS Games sehr gern spielt, sollte die Finger vom Glitch lassen, denn das macht den Spielspaß schon deutlich geringer. Aber hat man es auf eine leichte und schnelle Platin abgesehen, dann einfach das Video anschauen und nachmachen ;)





Neu ist, dass es nun Schafe, Kühe und Schweine gibt, welche man züchten muss. Denn für jeweils eine bestimmte Anzahl gibt es eine Trophy. Hier kann man sich zwar den Geld-Trick auch zu Hilfe nehmen und sich von jeder Sorte direkt mal 50 Tiere kaufen, aber die Trophies gibt es nur für die neu gezüchteten Tiere und deswegen muss man seine Tiere erst gut behandeln, ihnen Futter und Wasser geben, ihnen den Stall sauber machen und dann gibt es auch Nachwuchs. Wie zufrieden dabei die Tiere sind und was sie gerade für Einflüsse brauchen, kann man super in einem Startmenü-Punkt nachsehen. Da dann einfach das machen, was sie möchten. Schafe und Schweine sind dabei übrigens sehr pflegeleicht, aber die Kühe machen schon arbeitet -> war ich froh, dass man nur 20 Kühe für die Goldtrophy züchten musste. Aber das war auch eine Goldtrophy wert ;)
Als kleiner Tipp noch was die Wasserversorgung angeht: ich habe neben jede Tierwiese einfach einen Wasserturm gebaut, so braucht man mit seinem Wasser-Anhänger nur 2 Meter fahren zwischen Nachfüllen und Wässern.

Natürlich gibt es auch wieder Goldnuggets, welche gesammelt werden müssen. Hier kann man einfach kurzerhand einen Guide nutzen, um die ersten 10 der 100 Nuggets einzusammeln und dann bekommt man die restlichen 90 auf seiner Minikarte angezeigt und kann diese entspannt abfahren.





Abschließend gibt es bloß noch Gefallen für Bauern, welche erledigt werden müssen. Hierfür muss man die Felder besuchen, welche es in der Spielwelt gibt. Dort sieht man dann den Namen des Bauern und man kann ihm helfen. Zugleich sollte man sich notieren, welchen Bauern man geholfen hat, denn man muss jedem Bauern nur einmal helfen und einige Bauern haben mehrere Felder. So kann man sich das kleinste Feld jeweils aussuchen und die Hilfe geht flotter ;)
Dabei noch ein weiterer Tipp: kauft die jeweiligen Felder NICHT, denn wenn man ein Feld kauft und der Bauern kein weiteres Feld besitzt, ist die Trophy verpasst. Also einfach zum jeweiligen Feld hinfahren und auf helfen klicken. Dann bekommt man seine Arbeit gesagt und wie lang sie dauert. Nun kann man auch zurück gehen und erneut die Hilfe anfragen, dies 4-5 wiederholen und man bekommt unterschiedliche Angebote, welche Fahrzeuge verwendet werden können. Dies kann bei größeren Feldern bereits einige Minuten Unterschied ausmachen. Es ist sogar so, dass man zu verschiedenen Tagen, verschiedene Arbeiten angeboten bekommt. So kann manchmal die Ernte gewünscht sein und an einem anderen Tag nur das düngen. Dies kann vor allem bei den größten Feldern bis zu 30-40 Minuten Zeitunterschied ausmachen.

So, dass wars auch von mir an dieser Stelle.
Mir hat der LS17 wieder viel Spaß gemacht und ich freu mich nun auf die Vita – denn dafür wurde der LS18 bereits angekündigt :)


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:
Corpse Party Blood Drive - 1 Minute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen