Direkt zum Hauptbereich

Platinum #957 - Toro (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 5
Silber 15
Bronze 4
Gesamt 25 - 1140

Meine Platindauer:
~5h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
03/10

Playstation Store exklusiv:
Ja

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein


Platinicon:
Maestro

Schwierigste Trophy:
Va por ustedes (Gold)
Complete the 100% of the challenges
Wohl eines der schlechtesten Games, das ich je gesehen habe... Toro ist ein Stierkampfspiel, welches eigentlich nur aus Quick Time Events und Timing besteht. Wie es im englischen Guide so schön steht: wenn man das erste Event abgeschlossen hat, hat man quasi alles gesehen, was das Spiel so zu bieten hat. Naja, positiv zu erwähnen ist zumindest, dass es gegenüber den Tieren nicht geschmacklos ist - es werden keine blutigen Szenen gezeigt. 


Vom Ablauf her bleibt das Spiel auch die ganze Zeit gleich: man muss ein Event abschließen, also den vorgegebenen Score schlagen, um das nächste Event freizuschalten. Zusätzlich gibt es je Event noch 3 Herausforderungen, z. B. x-mal einen bestimmten Move machen oder maximal x-mal "aufgespießt" werden. Mit der Zeit schaltet man immer mehr Moves frei und schon relativ früh in der Karriere hat man bereits alle Moves gesammelt. Zu erwähnen ist noch, dass die Herausforderungen erst dann als bestanden gelten, wenn man schon einmal den Score geschlagen hat. Ich würde also empfehlen, sich immer zuerst auf den Score zu konzentrieren und die Herausforderungen erstmal nur im Hinterkopf zu behalten und dann im nächsten Versuch des Events sich an die Herausforderungen zu wagen. Diese müssen auch nicht alle in einem Run absolviert werden. Für die Herausforderungsart, maximal x-mal aufgespießt zu werden, empfiehlt es sich einfach stillzustehen und den Stier nicht zu reizen und wenn er doch kommt, dann nen leichten Move zu machen. Hohe Scores erreicht man am besten durch lange und vielseitige Kombos, welche einen wiederum in ein Bonus-QTE katapultieren, sobald der Stier maximal gereizt ist und dieses bringt bei erfolgreichem Abschluss nochmal viele Punkte.

Hat man in jedem Event den Score geschlagen und die Herausforderungen abgeschlossen, hat man es fast geschafft. Es sollte nur noch ein paar Cleanup-Trophies geben. Hier hilft euch der bereits oben erwähnte Guide: klick*


Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:
Corpse Party Blood Drive - 1 Minute

Kommentare

  1. Ich find das Spiel mega schwer. Man bekommt bei der Eingabe keinerlei Feedback. Combos aufzubauen wird dadurch ein reines Glückspiel. ein anderer Move ausser Viereck + Viereck wird nicht ausgeführt und dadurch sind mehr als 50.000 Punkte überhaupt zu holen schon schwer.
    Wie zum Teufel soll man dort die späteren Arenen schaffen.
    Haste irgendeinen Tipp mit welchem Move man gut Punkte macht?

    MFG Alox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alox!
      Ich hatte zu Beginn auch Schwierigkeiten, das Timing zu meistern. Ich hatte dann immer die Viereck-Moves im Wechsel gemacht. Du musst nur bei jedem Move wissen, wann du das erste Mal Viereck drücken solltest. Das bekommt man aber durch Übung raus. Außerdem darf die zweite Taste nicht unmittelbar danach gedrückt werden, es muss eine kurze Pause gelassen werden. Die darf natürlich aber wiederum nicht zu lang sein...
      Ich fand die Moves der ersten Runde auch wesentlich einfacher als die der dritten, sodass ich dort immer den Löwenanteil der Punkte geholt habe.

      Greetz Angel

      Löschen
  2. Das man dort eine Pause lassen kann war mir gar nicht so bewusst, und wenn du dann noch sagst das man mit den Anfangsmoves genug Punkte sammeln kann werde ich es damit mal weiter probieren. Bin nur mal gespannt ob ich die Herausforderungen hinbekomme wo man aber die anderen Moves machen muss ohne getroffen zu werden.
    Soweit aber schon mal dankeschön.

    MFG Alox

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #968 bis #975 - Root Letter (10-fach)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 Gold 6 Silber 10 Bronze 10 Gesamt 27 - 1170
Meine Platindauer: ~7h
Mein Klickaufwand: 10/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: √Letter

Na dieses Projekt hat sich definitiv auch einmal von sehr vielen anderen Novellen abgehoben. Es gab zwar schon öfters mal Mehrfachplatins bei den Novellen, aber hier war das Ganze etwas anders:
Anfangs erschien in Japan eine Doppelplatin-Version des Games, diese importierte ich mir und die beiden Platins waren dann auch ein wenig später auf Platin (wie in diesem Blogeintrag berichtet*). Aber dann erschienen von Root Letter mehr Versionen, und immer und immer mehr^^ Bis es letztendlich stolze 10 Platinversionen waren. Um alle Platins zu erspielen, muss man quasi in der ganzen Welt die Games bestellen. Dies ging nach Japan in China weiter, danach Korea, gefolgt von den USA und die letzte Version erschien direkt in Deutschland.
So bestellte ich …

Platinum #1060 - Killing Floor 2 (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 10 Bronze 22 Gesamt 38 - 1260
Meine Platindauer: Passiv / Konsole laufen lassen: 30h
Aktiv / selbst zocken: 5h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
06/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
einfache Platin durch Glitch einer unsichtbaren Wand
Kostenlos in PS+ im Juni 2017 gewesen
einfaches Trophyset



Mich hat besonders gestört:
Zu simples Games, man schlagt quasi nur zu^^
Keine Story

Platinicon: Platin

Erst wollte ich Killing Floor gar nicht spielen, da das Setting mir eigentlich gar nicht zusagt. Man rennt ja eigentlich nur allein oder in einer Gruppe rum und greift wahllos Zombies an, welche wellenartig erscheinen. Zwischen den Wellen gibt es ~1 Minute Pause, wo man sich mit Waffen ausstatten kann und das war‘s eigentlich was man in dem Spiel machen muss^^

Aber auf der Map „Loderndes Paris“ gibt es einen wundervollen Fehler im Sp…

Platinum #994 - Uncharted: Drake’s Fortune Remastered (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 3 Silber 8 Bronze 34 Gesamt 46 - 1200
Meine Platindauer: ~22h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 04/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- HD Remake einer wirklich tollen Spieleserie
- es gibt in Version 1.00 einen netten Glitch, welcher das Spiel vereinfacht
- gratis DLCs mit auf Disc

Mich hat besonders gestört:
- für Platin muss man das Game 3-mal durchspielen
- Speedrun Trophy im DLC, so'n Käse :/


Platinicon: Platin
Schwierigste Trophy:

Stahlfaust-Experte (Bronze)
Eliminieren Sie 10 Gegner in Folge mit einem einzigen Hieb, nachdem Sie sie mit Schüssen geschwächt haben!

Lang lang ist es her, da holte ich diese Platin schon einmal.
Und zwar ist Uncharted Drake’s Fortune ja auf PS3 meine Platin #2 gewesen ;)
Nach nun einigen Jahren kam es aber auf PS4 nochmal als HD Remake raus und ich bin froh es nochmal spielen zu können. So ist der neue …

Platinum #952 & #967 - Siegecraft Commander (PS4) (KOR) & (PS4) (EU)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 11 Silber 0 Bronze 1 Gesamt 13 - 1185
Meine Platindauer: ~1h
benötigte Spieldurchläufe: 0
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
04/10

Playstation Store exklusiv:
Ja

Peripherie-Geräte benötigt:
zweiter Controller ist sehr hilfreich

Mir hat besonders gut gefallen:
- Lokal-Koop- Modus :-)

Mich hat besonders gestört:
- die schwerste Trophy ist recht glücksabhängig


Platinicon: Siegecraft Master
Schwierigste Trophy:
Gibbed (Gold)
Destroyed 10 units with a single TNT

Siegecraft Master ist ein Strategiespiel aus dem Store, welches relativ simpel und von der Optik her ein bisschen comicartig gemacht ist. Durch die koreanische und die deutsche Store-Version ist Doppelplatin möglich.


Alle Trophies kann man nacheinander abklappern und im lokalen Koop einen zweiten Controller als Gegner zur Hilfe nehmen. Die Story muss überhaupt nicht gespielt werden. Ich empfehle allerdings, beim ersten Mal wenigstens das Tutorial zu spielen, damit man grob weiß, wie …