Montag, 23. April 2012

Platinum #289 - Schlag den Raab



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 5 - 150
Bronze 31 - 465
Gesamt 41 - 1155

Meine Platindauer:
ca. 35h

benötigte Spieldurchläufe:
40+

Platin Schwierigkeit:
06/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:
Der neue König


Schwierigste Trophy:
Zockerkönig (Bronze)
Gewinne Würfeln gegen Stefan Raab im Showmodus ohne einen ungültigen Versuch

Ganz genau jetzt weiß ich warum ein Großteil aller Trophyhunter in diesem Game nur 98% haben, diese verdammte Würfeltrophy ist total bescheuert ... Man musste für diese Bronzetrophy ein Würfelspiel ohne Fehlversuch gewinnen, bloß kommt das Spiel äußerst selten dran und der Fehlversuch bedeutet eine 6 würfeln - was leider sehr oft passierte. Somit hatte ich 3 Stunden lang alle möglichen Dinge gespielt - dann kam einmal Würfeln dran und beim ersten Wurf eine 6 gewürfelt - somit waren 3 Stunden für die Katz gespielt >.< Und so ging das ca. 10 Mal, also etwa 20h allein für diese Trophy...
Aber zum Glück war der Rest des Games recht gut machbar und sogut wie alles hatte sehr schnell geklappt.
Eine nette Trophy war auch "Weichei", dazu musste Raab in einem Lauf alle Spiele gewinnen, ohne dass man selbst eines gewinnt - das erinnerte mich an die vor wenigen Wochen laufende Schlag den Raab Sendung wo der Kandidat dies im TV genauso machte, aber bei ihm ging es um 1.000.000€, welche er hätte gewinnen können und ich bekam dafür eine Trophy, dass ich absichtlich alles versaute - tja, wer hat da seine Zeit besser genutzt?^^
Sehenswert sind auch die Charakterdesigns im Spiel, wenn man man das Bild was ich hier hinzugefügt habe anschaut - sowas von hässlich wie sie Stefans Gesicht gemacht haben^^
Nunja, wer Schlag den Raab mag und paar Spiele gern mal selbst virtuell zocken mag, der sollte sich das Game auf jeden Fall holen - schwer ist es eigentlich nicht, bloß mit ein wenig Pech kann es schon recht zeitaufwändig werden.


Greetz Angel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen