Freitag, 2. August 2013

Platinum #432 - Fast & Furious: Showdown


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 10 - 300
Bronze 38 - 570
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
2 (1x Solo und 1x Coop)

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Komplettist

Schwierigste Trophy:
Solo-Herausforderung Gold (Silber)
Gold in allen Herausforderungen im Solo-Modus gewonnen.

Tja, es haben alle gesagt, dass das Game totaler Mist ist - warum hab ich nur nicht darauf gehört^^
Also es stimmt schon was sehr viele sagen: es gibt sehr viele Passagen im Game, welche sehr strange sind, weil man einfach nur kilometerweit gerade ausfährt und auf ein paar Verfolger schießen muss. Dazu kommt eben auch, dass die Grafik unter aller Sau ist, zwar typisch bei Games zu Filmen, aber bei F&F war es echt extrem. Das Handling war bei den meisten Autos so gut wie gleich, und zwar durchweg schwamming und grottig. Die Storyline ist okay, erst zockte ich sie allein durch und dann nochmal im Couch-Koop mit meiner Freundin zusammen für die Koop Trophies. Diese Trophies sind auch zum Teil der Grund dafür, dass in F&F nur sehr wenige die Platin haben. Denn man kann die Koop Trophies nur offline erspielen, so etwas wie einen Onlinemodus gibt es nicht und somit braucht man einen guten Koop Partner, da nicht alle Events ganz leicht sind ;)

Neben der Story gibt es noch einen Herausforderungsmodus: dieser ist eigentlich voller guter Ideen und man bekommt sehr viel Abwechslung dabei mit. Nur leider ist dies eben durch Grafik und Gameplay, welche durch und durch schlecht sind, getrübt. Man kann sagen es waren auf jeden Fall gute Ideen welche die Entwickler hatten, sie haben bloß die Umsetzung total versaut. Am Ende gab es dann doch noch 2-3 Herausforderungen, welche beschissen waren, da sie im Gegensatz zu den anderen Herausforderungen einfach nur total schwer waren. Somit gab es eine Koop-Driftherausforderung am Ende welche echt kacke war -> denn das Gegnerteam war die ganze Zeit sehr gut und beide Gamer vor der Konsole mussten besser sein. Dies dauerte dann doch ein paar Versuche bis es klappte.
Und dann gibt es noch eine Solo-Herausforderung welche, totaler Zufall ist, und zwar die allerletzte. Mit einer Abrissbirne soll man da Autos zerstören und dort Punkte zu bekommen ist die reine Glückssache (...) Nach sehr vielen Versuchen und mehreren grauen Haaren später klappte aber dieses Event dann auch und die Platin war zum Glück endlich eingesackt.

Bei der Trophy "Ziellinie" wo man eine Strecke in unter 165 Sekunden abschließen muss noch ein Tipp: im ORG Guide wird neben den Mods "doppelte Beschleunigung" und "Extra-Boost" noch der Mod "Höchstgeschwindigkeit" empfohlen. Aber nach mehreren Versuchen auf der Strecke voller 90 Grad Kurven hab ich den Mod rausgeschmissen und dafür "Drift-Boost" eingestellt. Dann einfach immer mit Viereck um die Kurven driften und den Boost einsetzen sobald man ihn hat -> so schafft man die 165 Sekunden recht gut zu knacken. Bei mir waren es am Ende etwa 157 Sekunden ;)

Und abschließend noch ein weiterer Tipp: spielt erst die Story Solo und dann im Mulitplayer (Koop) Modus durch, dann seid ihr Level 50 und habt sehr schöne Mods freigeschaltet. Diese werdet ihr für die Herausforderungen definitiv benötigen, da fast alle Herausforderungen mit den richtigen Mods kinderleicht sind. Welche Mods man bei welcher Herausforderung nutzen sollte findet ihr sehr schön detailliert in der ORG ;)



Gesamt - Platins: 432
Single - Platins: 339
Double - Platins: 34
Triple - Platins: 6
Quad - Platins: 2


Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen