Sonntag, 13. Juli 2014

Platinum #566 - Lightning Returns: Final Fantasy XIII (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 7 - 210
Bronze 31 - 465
Gesamt 43 - 1215

Meine Platindauer:
~50h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Unvergängliches Licht


Schwierigste Trophy:

Drachentöterin der Wüste (Gold)
Du hast den boshaften Flunderdrachen in den Klagenden Dünen besiegt.
Auf dieses Game hatte ich mich wirklich gefreut, dann auch wenige Tage nach Release angefangen und nach wenigen Tagen auch fast fertig gemacht und dann kam der Umzug und das Spiel wurde erstmal zurückgelegt. Aber nun hab ich mich dich dazu entschlossen, die letzten beiden Trophies endlich mal noch zu machen.
Insgesamt kann man sagen, dass dieser Teil der leichteste der FF13-Reihe ist, vor allem da man die ganze Zeit auf Leicht zocken kann. Selbst die großen Bosse sind so mit einer gut zurechtgelegten Taktik schnell zu plätten. Vom Zeitaufwand her ist es etwa mit FF XIII-2 zu vergleichen. Ansonsten ist es vom Gameplay her recht ähnlich FF XIII-2. Leider kämpft man aber fast immer allein. Das haben die Entwickler damit ausgeglichen, dass Lightning während des Kampfes 3 verschiedene Outfits zur Verfügung stehen, die unterschiedliche Attribute haben, beispielsweise Verteidigung, Schockvermögen und Angriff. Man kann sich dann zu den Outfits beliebige Waffen, Schilde, Accessoires und Fähigkeiten auswählen, um das Kampfsystem auch je nach Gegner zu optimieren.
Eine weitere Neuheit ist, dass das ganze Game quasi auf Zeit läuft, da irgendwann die Welt untergeht. Man kann die Zeit verlängern, indem man Nebenmissionen erfüllt, von denen man für eine Trophy sowieso 50 abschließen muss. Außerdem kann man die Zeit auch für eine Weile anhalten, was zwar 1 EP kostet, aber 1 EP ist mit Kämpfen sehr schnell wieder aufzufüllen. Also lasst euch nicht von der Tatsache abschrecken, dass das Spiel auf Zeit läuft - das ist überhaupt kein Problem.
Joar ich werde jetzt nicht auf jede einzelne Trophy eingehen, also um das Game mal für die Trophyhunter unter euch zusammenzufassen: die Platin ist auf jeden Fall nicht schwer, vom Zeitaufwand her in Ordnung und Abwechslung ist meiner Meinung nach auch genug gegeben. Positiv finde ich auch, dass einem fast von Anfang an die komplette Welt und alle Hauptquests zur Verfügung stehen, das ist also sogar besser als die anderen FF13-Teile. Was ich nur etwas schade fand ist eben, dass man die ganze Zeit allein spielt und dass die Welt doch nicht besonders groß geworden ist. Aber trotzdem ist das Game für jeden FF13-Liebhaber ein Muss! Also leiht es ruhig bei mir ;-)


Greetz Angel


Gesamt – Platins: 566
Single – Platins: 406
Double – Platins: 57
Triple – Platins: 6
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen