Direkt zum Hauptbereich

Platinum #743 - Skylanders: Trap Team (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 5 
Silber 6 
Bronze 28 
Gesamt 40 - 1230

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
2

Platin-Schwierigkeit:
04/10 (ohne Finalkampf 02/10)

Fun-Faktor:
07/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- schönes Trophyset, ging gut von der Hand
- wieder alle älteren Skylander-Figuren nutzbar

Mich hat besonders gestört:
- unverhältnismäßig schwerer letzter Kampf auf Albtraum-SG


Platinicon:
UNMÖGLICH!


Schwierigste Trophy:

Einfach albtraumhaft (Gold)
Schließe den Story-Modus in der Schwierigkeit 'Albtraum' ab

Zwar gibt es bereits ein neues Skylanders, aber Skylanders Trap Team hatte ich bisher auch noch nicht gezockt, somit erst einmal diesem Teil und ich denke mal, dass das neuste Skylanders, was vor ~2 Monaten erschienen ist, auch bald noch in meine Konsole kommt ;)

Bei Trap Team ist die neue Idee der Entwickler die, dass man Gegner in eine Falle einfangen kann und dann auch mit diesen Gegnern kämpfen kann. Die Umsetzung ist für den aktuellen Skylanders Teil gut gelungen, bloß leider sind diese Fallen nur mit diesem Skylanders-Teil kompatibel. Aber zum Glück sind sonst die Entwickler ihrem Motto treu geblieben, denn man kann alle Skylanders verwenden, welche man besitzt. Somit konnte ich schön mit meinen aufgepowerten Skylanders noch aus dem allerersten Teil zocken :)

Da man das Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad „Albtraum“ abschließen muss, dieser aber nicht von Anfang an verfügbar ist, empfehle ich erst einmal, auf Leicht das Game durchzuzocken. Dabei schaut man einfach bei jedem der 18 Level einmal in die Trophyliste und sucht sich die entsprechende Trophy raus. Denn je Level gibt es eine levelspezifische Trophy, welche man für Platin erledigen muss. Bei mir klappte davon jede Trophy in jedem Level sofort beim ersten Versuch. Sollte es bei euch einmal anders sein, ist dies ja auch nicht schlimm. Denn man muss das Game ja eh nochmal durchzocken. Joar, sammeln muss man wieder nichts und nach dem Durchspielen auf Leicht, wählt man nun Albtraum und zockt das Game nochmal durch. Die Level kennt man ja und somit immer den kürzesten Weg wählen, dann geht es eigentlich schnell. Die Gegner machen nun zwar deutlich mehr Schaden, aber hier kann man sich dann an die gefangenen Gegner in den Fallen wenden. Denn diese Kämpfer haben dann keine Energieleiste, sondern eine Zeitdauer, bis sie sich wieder ausruhen müssen. So können diese Kreaturen nie sterben, sondern müssen lediglich kurz regenerieren und sind unsterblich :)
Ich packte Threatpack in meine Falle, er hat einen super Angriff auf Viereck. Bei diesem Angriff fliegen Raketen auf die Gegner und man kann vor den Gegnern weglaufen, um nicht getroffen zu werden und sie trotzdem angreifen -> sehr effektiv :)




Dies klappte 1a hinweg durch die komplette Story, bloß am Ende beim finalen Kampf war plötzlich die Luft raus, denn dieser Kampf ist eine ganze Ecke härter als das gesamte Spiel auf Albtraum. Hier, nachdem meine Runde 20 Skylanders mehrfach platt waren, entschied ich mich doch noch zu dem Kauf der Zusatzhardware „Kaos-Falle“. Denn leider kann man Kaos, welchen man ja auch leicht besiegt hat, nicht einfach in eine im Starterpack beiliegende Falle sperren, sondern muss extra eine Kaos-Falle dafür haben. Aber die Entwickler wollen ja auch ihr Geld verdienen *augenroll* Zumindest wenn man dann mit Kaos gegen Kaos auf Albtraum kämpft, hat man es deutlich einfacher, da Kaos seine Energie schneller regenerieren kann und somit ist dann auch einzige schwere Trophy euer! ;)

Die anderen beiden Modi, welche es neben der Story gibt, Arena und Kaos-Schicksalsheruaforderungen sind auch sehr einfach und hier spielte ich immer mit Threatpack in der Falle und Trigger Happy als Skylander und benötigte nie mehr als 1 Versuch. Geht also alles sehr gut von der Hand ;)



Wer die Vorgänger-Teile mochte, wird auch bei Trap Team wieder Spaß haben. Aber wer keinen Vorgänger gezockt hat und nur das Trap Team Starterpack kauft und damit Platin holen will, sollte es lieber lassen. Denn mein Fuhrpark von rund 20 aufgepowerten Skylandern war definitiv nicht unnötig auf dem Weg zur Platin, dies bloß noch als Tipp am Rande. Aber falls jemand noch den ein oder anderen Skylander benötigt, kann er sich ruhig bei mir melden. Denn die Level der Skylander sind nicht Acc-gebunden, sondern figurgebunden und somit ist zum Beispiel mein Level 20 Skylander auf einem anderen Portal und anderen Acc auch direkt Level 20 :)

In dem Sinne – happy hunting und viel Spaß mit dem Superbösewicht KAOS! :D

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 743
Single – Platins: 495
Double – Platins: 81
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 1
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #968 bis #975 - Root Letter (10-fach)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 Gold 6 Silber 10 Bronze 10 Gesamt 27 - 1170
Meine Platindauer: ~7h
Mein Klickaufwand: 10/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: √Letter

Na dieses Projekt hat sich definitiv auch einmal von sehr vielen anderen Novellen abgehoben. Es gab zwar schon öfters mal Mehrfachplatins bei den Novellen, aber hier war das Ganze etwas anders:
Anfangs erschien in Japan eine Doppelplatin-Version des Games, diese importierte ich mir und die beiden Platins waren dann auch ein wenig später auf Platin (wie in diesem Blogeintrag berichtet*). Aber dann erschienen von Root Letter mehr Versionen, und immer und immer mehr^^ Bis es letztendlich stolze 10 Platinversionen waren. Um alle Platins zu erspielen, muss man quasi in der ganzen Welt die Games bestellen. Dies ging nach Japan in China weiter, danach Korea, gefolgt von den USA und die letzte Version erschien direkt in Deutschland.
So bestellte ich …

Platinum #1060 - Killing Floor 2 (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 10 Bronze 22 Gesamt 38 - 1260
Meine Platindauer: Passiv / Konsole laufen lassen: 30h
Aktiv / selbst zocken: 5h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
06/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
einfache Platin durch Glitch einer unsichtbaren Wand
Kostenlos in PS+ im Juni 2017 gewesen
einfaches Trophyset



Mich hat besonders gestört:
Zu simples Games, man schlagt quasi nur zu^^
Keine Story

Platinicon: Platin

Erst wollte ich Killing Floor gar nicht spielen, da das Setting mir eigentlich gar nicht zusagt. Man rennt ja eigentlich nur allein oder in einer Gruppe rum und greift wahllos Zombies an, welche wellenartig erscheinen. Zwischen den Wellen gibt es ~1 Minute Pause, wo man sich mit Waffen ausstatten kann und das war‘s eigentlich was man in dem Spiel machen muss^^

Aber auf der Map „Loderndes Paris“ gibt es einen wundervollen Fehler im Sp…

"Blog geschlossen!" oder "Blog geöffnet!" - Ihr entscheidet!

ODER

Ihr entscheidet!


Alles zu diesem Thema findet ihr auf meiner neuen Blogseite:

**Klick**
Greetz Angel

Platinum #994 - Uncharted: Drake’s Fortune Remastered (PS4)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 3 Silber 8 Bronze 34 Gesamt 46 - 1200
Meine Platindauer: ~22h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 04/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- HD Remake einer wirklich tollen Spieleserie
- es gibt in Version 1.00 einen netten Glitch, welcher das Spiel vereinfacht
- gratis DLCs mit auf Disc

Mich hat besonders gestört:
- für Platin muss man das Game 3-mal durchspielen
- Speedrun Trophy im DLC, so'n Käse :/


Platinicon: Platin
Schwierigste Trophy:

Stahlfaust-Experte (Bronze)
Eliminieren Sie 10 Gegner in Folge mit einem einzigen Hieb, nachdem Sie sie mit Schüssen geschwächt haben!

Lang lang ist es her, da holte ich diese Platin schon einmal.
Und zwar ist Uncharted Drake’s Fortune ja auf PS3 meine Platin #2 gewesen ;)
Nach nun einigen Jahren kam es aber auf PS4 nochmal als HD Remake raus und ich bin froh es nochmal spielen zu können. So ist der neue …