Freitag, 22. April 2016

Platinum #805 - Need for Speed (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 3
Silber 19
Bronze 8
Gesamt 31 - 1140

Meine Platindauer:
~20h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- offene Spielwelt
- detailreich
- echte Schauspieler in den Videos
- Gratis-DLC mit Trophies

Mich hat besonders gestört:
- man muss online sein, um das Game zu spielen
- es ist immer dunkel in der Stadt


Platinicon:
Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:

Die Ultimative Ikone (Gold)
Werde zur Ultimativen Ikone

Dieses Need for Speed ist zwar auch bereits wieder ein halbes Jahr auf dem Markt, aber nun hatte ich es auch endlich mal gezockt und muss sagen: ich war echt positiv überrascht!
Dass die Entwickler die Videos mit echten Schauspielern machten, fande ich sehr nett. Natürlich sollte man bei einem Renngame keine tiefgründige Story erwarten, aber im Rahmen der simplen Story waren die Videos doch durchaus nett anzusehen -  fand ich ;)



Es ist auch wieder ein NFS, was eine offene Spielwelt und auch Polizei hat - dies finde ich bei NFS auch recht wichtig und erhöht den Spielspaß. Besser als abgesperrte Bereiche mit festen Wegen. So kann man bei einem hitzigen Rennen auch mal falsch abbiegen, weil man einfach den Blick auf die Minikarte vergessen hat, und am Ende trotzdem noch gewinnen. Schon witzig, so ein Arcade-Renngame ;)

Die Grafik ist auch gelungen. Das Game ist sehr hübsch, leider fährt man zwar eigentlich immer bei Dunkelheit, aber die Spielwelt ist auf dem aktuellen Stand der Technik auf jeden Fall angekommen!



Nervig ist bloß, dass dieses NFS wieder wie NFS Rivals war, wo man die ganze Zeit online sein muss und somit auch immer andere Gamer in der Spielwelt mit unterwegs sind. Diese kann man zwar auch zu kleinen Duellen herausfordern, aber das muss man nie machen (nicht trophyrelevant) und offline fahren kann man auch nicht. Somit spielt man Storyrennen und andere Gamer machen gerade etwas anderes und so baut man doch des öfteren mal einen Unfall. Leider recht nervig, vor allem bei 10-Minuten-Rennen (...)

Aber alles in allem ist das Trophyset wunderbar, schön einfach und trophyhunterfreundlich. Verpassen kann man nichts. Die ewig vielen Sammelsachen sind nicht für Trophies benötigt und Ingame Käufe bringen auch keine Vorteile. Somit kann man einfach das Game starten und happy drauf los zocken ohne ein Video oder Guide immer offen haben zu müssen :)



Abschließend noch ein paar Worte zum ersten (und aktuell auch einzigen) DLC:
Denn dieser DLC ist direkt kostenlos für alle Gamer zugänglich und hat sogar Trophies! Sehr cool so etwas, glaub so etwas gibt es so gut wie gar nicht mehr, dass man ein DLC gratis erhält und dann sogar noch Trophies mit dabei sind. Coole Aktion, Lob an die Entwickler!
Somit den DLC gleich mi herunterladen und nebenbei mit zocken. Ironischerweise hat aber das DLC die schwerste Trophy Ingame^^ Wäre diese 350.000-Driftpunkte-Trophy im Hauptspiel, hätte ich dem Game einen SG von 5/10 gegeben, aber da sie nur im DLC ist und somit für Platin nicht notwenig, kommt das Game mit einem SG von 3/10 davon. Also viel Erfolg, wer das Game auf 100% zocken mag, denn diese Trophy hat es in sich. Und dann wurde auch das maximale Level von 50 auf 70 angehoben. Bloß blöd, dass man auf normalem Wege niemals so viele Erfahrungspunkte bekommt -.- Denn Level 50 benötigt rund 7.000.000 und die packt man durch Hauptspiel + DLC gut zusammen zu bekommen. Aber für die Level 70 Trophy benötigt man insgesamt rund 13.400.000 Erfahrungspunkte und das bedeutet doch leider 10 Stunden das letzte Rennen der Hauptstory farmen. Dies gibt zum Glück 90.000 bis 130.000 Erfahrungspunkte alle 10-11 Minuten. Selbst wenn man auf den letzten Platz nur kommt, erhält man um die 100.000 Erfahrungspunkte. Also ganz gut dann dort zu farmen. Bloß leider recht nervig für eine doofe DLC Bronzetrophy ;) Aber trotzdem: das DLC war gratis und fertig machen werde ich es auch ;)



Sooooooo, dann bis zum nächsten Blogeintrag und hoffentlich hat das nächste NFS einen kreativeren Namen als nur "Need for Speed"^^

Greetz Angel





Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:



Gesamt – Platins: 805
Single – Platins: 537
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen